Sonstige - Scam - Kontakte > betrügerische KFZ Angebote / fraudulent cars / vehicles offers

Edwin Timmerman / Marcel Schermer / Manuel Stöver <edwin.timmerman@gmx.de>

(1/3) > >>

Netzwolf:
Immer wieder die gleiche Masche  :)

SpoilerReceived: from [213.165.64.22] (helo=mailout-de.gmx.net)
      by mx07.web.de with smtp (WEB.DE 4.110 #2)
      id 1QLiV3-00071f-00
      for xxxxx@web.de; Sun, 15 May 2011 23:05:17 +0200
Received: (qmail 3267 invoked by uid 0); 15 May 2011 21:05:16 -0000
Received: from 83.86.216.194 by www040.gmx.net with HTTP;
 Sun, 15 May 2011 23:05:15 +0200 (CEST)
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
Date: Sun, 15 May 2011 23:05:15 +0200
From: "Edwin Timmerman" <edwin.timmerman@gmx.de>
Message-ID: <20110515210515.125710@gmx.net>
MIME-Version: 1.0
Subject: BMW 320i Exclusiv Edition, 03/2000, 133.000 km, Blau Metallic, 4.200
 EUR
To: xxxxx@web.de
X-Authenticated: #116384889
X-Flags: 0001
X-Mailer: WWW-Mail 6100 (Global Message Exchange)
X-Priority: 3
X-Provags-ID: V01U2FsdGVkX1+oCwcLpoOoXwmArrlavKIYb96PTTjncYNnzvmIOc
 0pbsQyVkTrXjIfyY5lsY/I6BOVigh1OwpVJg==
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-GMX-UID: RDWxKXJQa0A7SxiLmjczR4M/Njh6dI6I
Return-Path: edwin.timmerman@gmx.de
BMW 320i Exclusiv Edition, 03/2000, 133.000 km, Blau Metallic, 4.200 EUR

Hallo Herr XXXXX,

Vielen Dank für Ihre Antwort und für Ihr Kaufinteresse.
Ich bin ein privater Verkäufer.
Das ist mein Auto (1 Hand, Unfallfrei, ohne technische Probleme).
Das Auto ist in Deutschland angemeldet (Deutsche Papiere/Nummernschild).

Ich bin holländisch und mein Deutsch ist schlecht!
Können Sie Englisch schreiben? Mein Englisch ist besser.
Schreiben Sie mir bitte Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Position (Stadt wo Sie leben).

Ich warte Ihre antworten.

MfG,
Edwin Timmerman


Netzwolf:
Fortsetzung mit Foto  ::)

SpoilerReceived: from [213.165.64.22] (helo=mailout-de.gmx.net)
      by mx06.web.de with smtp (WEB.DE 4.110 #2)
      id 1QMFhp-0005F8-00
      for xxxxx@web.de; Tue, 17 May 2011 10:32:41 +0200
Received: (qmail 29962 invoked by uid 0); 17 May 2011 08:32:41 -0000
Received: from 83.83.147.22 by www152.gmx.net with HTTP;
 Tue, 17 May 2011 10:32:39 +0200 (CEST)
Content-Type: multipart/mixed; boundary="========GMX5651305621159642939"
Date: Tue, 17 May 2011 10:32:39 +0200
From: "Edwin Timmerman" <edwin.timmerman@gmx.de>
Message-ID: <20110517083239.5650@gmx.net>
MIME-Version: 1.0
Subject: Re: BMW 320i Exclusiv Edition, 03/2000, 133.000 km, Blau Metallic,
 4.200 EUR
To: "xxxxx" xxxxx@web.de>
X-Authenticated: #116384889
X-Flags: 0001
X-Mailer: WWW-Mail 6100 (Global Message Exchange)
X-Priority: 3
X-Provags-ID: V01U2FsdGVkX19f5YQh8ptfRYTCF0yUqu8UU5eCTSiYBzLlh8yM4b
 uVIiWXnWwTiURHVXsxd0zGzrfFflRIlDkcAA==
X-GMX-UID: lQvhdQA2MmA6QRKIhGdnero5MjQ1N50R
Return-Path: edwin.timmerman@gmx.de

--========GMX5651305621159642939
Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Hello Mr xxxxx,

Thank you for writing back and for the interest in buying my car.
I am from the Netherlands (Alkmaar). The car is located here in the Netherlands too.

The car is in good condition (no technical problems and no accident history). There are no visible scratches and no rust (corrosion).

I am 48 years old. I am the first owner. We decided to sell the car because this is our second car.
The car has never been imported (registered) in the Netherlands. We decided not to import (register) the car in the Netherlands because the taxes are bigger than in Germany. The car has german papers and german registration (deutsche kennzeichen/papiere). The inspections has been done always on time and the taxes has been paid in Germany as well.

I can bring the car in Germany and we can meet. You can see/test the car and if you like it, we can do the deal. I can not drive to your home, but we can choose a meeting point (a city) between us, where we can have this meeting (maybe Dortmund). Let me know what you think about this.

We can meet on Saturday (in the morning) or next week. When and where do you propose us to meet?

We will wait for your message!

Greetings,
Edwin & Anne Timmerman



Heidi:
Hallo,
wir haben einen ähnlichen Text zu einer Kaufanfrage für einen BMW bekommen. Der Verkäufer ist auch hier Edwin Timmerman aus den Niederlanden.
Auch hier beteuert er das der Wagen ihm gehört und technisch und optisch einwandfrei ist. Die Fahrzeug Ident Nummer rückt er nicht raus, ist aber bereit sich ohne weiteres bei einer TÜV Niederlassung in Hannover mit uns zu treffen und den Wagen begutachten zulassen. Was hat der vor, was ist seine Masche???
Hat da eventuell noch jemand Kontakt mit diesem Typen?

Administrator:
Header 1

Eingeliefert über die Niederlande


--- Zitat ---Date: Tue, 17 May 2011 10:32:39 +0200
From: "Edwin Timmerman" <edwin.timmerman@gmx.de>
--- Ende Zitat ---


--- Zitat ---83.86.216.194      
ISP:      Casema B.V.
Host Name:      5356D8C2.cm-6-7d.dynamic.ziggo.nl
Organization:      Casema B.V.
City:      Den Haag
Country:       Netherlands 
Country code:       NL
--- Ende Zitat ---


Header 2

Eingeliefert über die Niederlande Utrecht



--- Zitat ---Date: Tue, 17 May 2011 10:32:39 +0200
From: "Edwin Timmerman" <edwin.timmerman@gmx.de>
--- Ende Zitat ---



--- Zitat ---83.83.147.22      
ISP:      Casema B.V.
Host Name:      53539316.cm-6-4c.dynamic.ziggo.nl
Organization:      Casema NV
City:      Utrecht
Country:       Netherlands 
Country code:       NL
--- Ende Zitat ---

Administrator:

--- Zitat ---aber bereit sich ohne weiteres bei einer TÜV Niederlassung in Hannover mit uns zu treffen und den Wagen begutachten zulassen. Was hat der vor, was ist seine Masche???
--- Ende Zitat ---

Also zuerst sollte er erst einmal bereit sein Dir die Kopie des Zulassung und TÜV/ASU sowie Serviceunterlagen zukommen zu lassen.

Das wird er nicht wollen - er wird darauf drängen dass er wegen Fahrzeugübergabe nach Deutschland kommt.

Dann wird er plötzlich (wahrscheinlich um seine Frau zu beruhigen) eine Sicherheit verlangen, dass er den langen Weg nicht umsonst macht.

Das geht dann so

1. er gibt an einen Sicherheitsbetrag per Western Union an Dich (Ort des Treffens) zu schicken
2. er weist Dir diese Transaktion anhand gefälschter Dokumente nach

Damit sollst Du sicher sein, dass er kommt

dann sollst Du den selben Betrag per Western Union zu seiner Angeblichen Adresse schicken.

klingt für denjenigen plausibel der das Auto zu diesem Preis unbedingt in seiner Garage stehen sehen will.

Am Ende kommt er weder an noch hat er irgend welches Geld geschickt, aber Du bist Deines los, weil es in die Tasche dieser Betrüger gewandert ist.


Das Fahrzeug wird lt DAT hier ja unter Händlereinkaufspreis angeboten und dann will der zu diesem Preis noch von Alkmaar nach Hannover reisen - wovon träumt ihr nachts - das ist ein Scam!!!!

Zu dem Preis wird der das Auto überall los und ein Käufer aus Deutschland würde allemal auch nach Alkmaar reisen um das Auto abzuholen.

Das ist doch die selbe Geschichte wie mit dem dänischen Rentnerehepaar, welche ihren Audi (der auch angeblich in  Deutschland zugelassen war) für einen Spottpreis verkaufen wollten und dafür noch die Reise nach Kassel, Bremen und Berlin auf sich nehmen wollten.

weder die IP von Uetrecht noch Den Haag korrespondieren mit dem angeblichen Wohnort in Alkmaar


--- Zitat ---Bis jetzt sieht das alles gut aus deshalb habe ich den Beitrag aus dem offenen Bereich genommen
--- Ende Zitat ---
  >:(

Also für mich wirkt an diesem Fall hier auch gar nichts echt oder gut - tut mir leid!  :(


--- Zitat ---The car is in good condition (no technical problems and no accident history). There are no visible scratches and no rust (corrosion).
--- Ende Zitat ---


Außerdem, hat dieser Text für meine Begriffe schon eine Idee zu oft seinen Weg ins Internet in die einschlägigen Foren gefunden!!!! :smilie_g_010:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln