Autor Thema: Sobukwe Mfana <mfana@mail2southafrica.com>  (Gelesen 1618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8841
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Sobukwe Mfana <mfana@mail2southafrica.com>
« am: 15,Apr,2009, 23:56:53 »
Mal was ganz neues.
Im Spamordner gefunden.


Sobukwe Mfana(Engr.)
Pretoria
Südafrika
Private E-Mail: Mfana@mail2southafrica.com

Für Ihre freundliche Aufmerksamkeit:

Ich bin Sobukwe Mfana gebürtige Kwazulu Natal in Südafrika Arbeiten mit dem
Südafrika-Abteilung Bergbau und Energie.

In erster Linie Ich entschuldige mich für die Nutzung dieses Mediums,  
um Sie für
eine Transaktion dieser Größenordnung, aber dies ist aufgrund der
Vertraulichkeit reposed und sofortigen Zugang zu diesem Medium. Darüber
informiert werden, dass ein Mitglied der südafrikanischen Export Promotion
Council (SEPC), der Teil meiner Regierungsdelegation zu Ihrem Land während der
letzten Messe gab Ihre beneidenswerte Mandate / Angaben zu gewährleisten,
während ich mich auf Ihre Kompetenz, um eine geschäftliche Transaktion  
mit eine
große Summe Geld mit absoluter Vertraulichkeit.

Deshalb habe ich beschlossen, eine vertrauliche Zusammenarbeit mit  
Ihnen bei der
Durchführung der Vereinbarung beschriebenen zum Nutzen aller  
Beteiligten und der
Hoffnung, während Sie sie so streng geheim, weil der Art der Transaktion.

Innerhalb des Ministeriums für Bergbau und Energie, wo ich als Direktor und in
Zusammenarbeit mit drei weiteren Top-Beamten, die wir in unserem Besitz eine
überfällige Vertrag Zahlung Rechnungen in Höhe von insgesamt vierzehn  
Millionen
vier hunderttausend US-Dollar (14400000,00). Das Geld, das wir  
beabsichtigen, um
die Übertragung als eine Form des Vertrages, Zahlung in eine  
zuverlässige Firma
/ individuelles Konto je nach Ihrer Bequemlichkeit.

Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit erforderlich ist aufgrund der Umstände,
unter denen wir unsere Arbeit als Regierungsbeamte, dass die Süd-Afrika
Verhaltenskodex für den öffentlichen Dienst nicht erlauben es uns, eine
ausländische Bank-Konto damit Ihre Bedeutung in der gesamten Transaktion.

Zur Zeit wird dieser Betrag ($ 14,4), die das Gleichgewicht des gesamten
Auftragswertes ausgeführt im Namen meiner Abteilung durch einen ausländischen
Auftraggeber Unternehmen, die wir die Beamten absichtlich über-Rechnung liegt
Nicht in die Regierung Treuhanddienst Bankkonto mit Reserve Bank of  
South Africa
. Wir suchen Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit, die für die Bearbeitung
dieser Summe Geld zu Ihnen als eine Form der Vertrag Zahlung.

Wir verfügen über die erforderliche Autorität, um uns und der noch  
ausstehenden
Genehmigungen Vertrag Forderungen an die Regierung für die endgültige Zahlung
über die Genehmigung durch die Reserve Bank of South Africa (RSBA).  
Alle Partner
waren sich einig, während die Beauftragung mich vorzuschlagen, dass, wenn Sie
bereit, die uns bei der Transaktion, wird Ihr Anteil an der Summe  
werden 30% der
14,4 Millionen, 65% werden für uns und 5% für alle Kosten, die im Laufe dieses
Projekts, einschließlich Telefon-und Fax-Rechnungen.

Das Unternehmen selbst ist 100% sicher an Ihrer Seite, die Sie  
behandeln sie mit
größter Geheimhaltung und Vertraulichkeit. Beachten Sie außerdem, dass Ihr
Bereich der Spezialisierung ist kein Hindernis für die erfolgreiche  
Durchführung
der Transaktion.

Ich habe mein Vertrauen in reposed, während Sie warten auf Ihre  
schnelle Antwort
durch die private E-Mail-Adresse Mfanaprojects@live.com zu Benachrichtigen Sie
mich über Ihre Fähigkeit, die uns bei Erfolg in diesem Geschäft.

Schließlich auf Ihrer Seite, wir werden Sie mit dieser Transaktion als  
ein sehr
vertraulicher, während wir Ihnen versichern, der eine 100% sichere und
vollständige Nachweis frei Geschäft, die Sie an unsere Anweisungen vollkommen.

Ich erwarte Ihre Bestätigung meiner Mitteilung beim Beten, dass dies  
der Beginn
einer lebenslangen Partnerschaft zwischen uns.

Vielen Dank für Ihre erwartete Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Sobukwe Mfana (Engr.)

Spoiler
Return-Path: <mfana@mail2southafrica.com>
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to xxxxxx@gmx.de
Received: (qmail invoked by alias); 11 Mar 2009 14:03:27 -0000
Received: from www.firstlegalsupport.com (EHLO sapeletech.info) [64.150.164.106]
  by mx0.gmx.net (mx058) with SMTP; 11 Mar 2009 15:03:27 +0100
Received: (qmail 9670 invoked by uid 33); 11 Mar 2009 05:08:26 -0400
Received: from dhcp20190.myzipnet.com (dhcp20190.myzipnet.com
      [41.202.20.190]) by webmail.sapeletech.info (Horde MIME library) with HTTP;
      Wed, 11 Mar 2009 05:08:23 -0400
Message-ID: <20090311050823.w3unz69mowswcc40@webmail.sapeletech.info>
Date: Wed, 11 Mar 2009 05:08:23 -0400
From: "Sobukwe Mfana \(Engr.\)" <mfana@mail2southafrica.com>
Reply-to: mymessages@mail2southafrica.com
To: undisclosed-recipients: ;
Subject: =?iso-8859-1?b?R2VzY2jkZnQ=?= Teilhaberschaft Details
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
      charset=ISO-8859-1;
      DelSp="Yes";
      format="flowed"
Content-Disposition: inline
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
User-Agent: Internet Messaging Program (IMP) H3 (4.1.6)
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-GMX-Antispam: 5 (Score=8.600;ADVANCE_FEE_2,ADVANCE_FEE_3,ADVANCE_FEE_4,MILLION_USD,MIME_QP_LONG_LINE)
X-GMX-UID: h/yBeHEAYmYSFLv76nY3XqtKWkZTQRTY


Zitat
IP Address       41.202.20.190
Host       dhcp20190.myzipnet.com
Location       GH GH, Ghana
City       Home, 08 -
Organization       Zipnet/Broadband Home Ltd
« Letzte Änderung: 03,Jun,2009, 02:41:04 von admin »
<div class=

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288512
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Sobukwe Mfana aus Südafrika <mfana@mail2southafrica.com>
« Antwort #1 am: 16,Apr,2009, 15:18:34 »
Frage einmal Dokumente an und ein Photo von dem Knaben.
« Letzte Änderung: 18,Apr,2009, 01:13:25 von admin »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.