Autor Thema: Marina Artamonova / Ekaterina / Katya <kamarina76@yahoo.com>  (Gelesen 5146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
<marinarta@hotmail.com> <walinesa@yahoo.de> <marina76@yahoo.com> <ekaterina.live@yahoo.com> <ekaterina.kiss49@yahoo.com> <ekaterin@live.com>






Zitat
Hallo mein teuer xxxxxxxxxxx!
Mir ist es angenehm, deine Briefe heute wieder zu bekommen.

Ich bin nach Hause aus der Bank gerade erst gekommen, da ich einige Sachen erledigen müsste, dass es sich bei mir nicht ergab.
Gestern, wie ich dir eben versprach, ich bin zur Bank gegangen, um dir zurück das Geld, 2300 Euro abzusenden.
Aber wenn ich mich an den Operator behandelt habe, er mir hat gesagt, dass meine Bankrechnung eingefroren ist, und einschließlich die ganze Rechnung, alles Geld, die sich auf der Rechnung befand.
Ich habe sehr stark gescheitert, und jetzt habe ich die Hände auf allen ganz sinken lassen, dass irgendwann machte.

Heute tagsüber, ich ging in die Bank, um sich aus dem Anlass der Morgenfrost meiner Bankrechnung zu interessieren.
Mir haben gesagt, dass meine Rechnung nur dann aufgetaut sein wird, wenn bei mir der Kredit für meine Wohnung getilgt sein wird.
Meine Liebe, mir ist schade. Jetzt habe ich auch dich ersetzt, es nicht wissend.

Mir so haben dieser Probleme belästigt, und mir ist es schon dennoch, was mit mir weiter sein wird.
Am meisten schlimmst, es wahrscheinlich mich werden für etwas pflanzen.
Was inzwischen abgeschmackt? Das Problem hinter dem Problem!

Ich habe eine nervöse Vereitelung von diesen allen Problemen bald. Ich kann so nicht mehr.
Bitte, komm zu mir an! Ich will nur dich einen neben mir sehen.

Ich mag dich! Ich dich ganz! Mit der Liebe, deine, Marina.

Spoiler
Return-Path: kamarina76@yahoo.com~~V
Received: from nm1-vm1.bullet.mail.ird.yahoo.com ([77.238.189.219]) by MX-ha.web.de (mxweb003) with ESMTP (Nemesis) id 0Lyo59-1SAWzn2cxb-015k9l für <a-Sohn -of-a-gun @ web.de>; Sun, 29 April 2012 19.06.56 0200
Received: from [77.238.189.50] by nm1.bullet.mail.ird.yahoo.com mit NNFMP, 29. April 2012 17.06.56 -0000
Received: from [217.146.188.162] by tm3.bullet.mail.ird.yahoo.com mit NNFMP, 29. April 2012 17.06.56 -0000
Received: from [127.0.0.1] durch smtp130.mail.ird.yahoo.com mit NNFMP, 29. April 2012 17.06.56 -0000
Received: from [] (kamarina76@213.87.133.171 mit plain) durch smtp130.mail.ird.yahoo.com with SMTP; 29 April 2012 10.06.55 -0700 PDT
DKIM-Signatur: v = 1, a = RSA-SHA256; c = entspannte / entspannt; d = yahoo.com; s = S1024; t = 1335719216; bh = ULZUVKdPUA09z9mqjlw92gLFHDGgkvPHGoCiP kODOE + =;
X-Yahoo-Newman-Id: 422357.75833.bm @ smtp130.mail.ird.yahoo.com
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-5
X-YMail-OSG:. SDwPoU0VM1mNTQqU8RPL7vniba_0D7jj0SVYQ9FsH8izRF1 7WT3QILUivaV2DQRjjZangFEoQfQ.jjVoOTdC40_XAO72zcnNYECMW8Vscqa DiuNFzzefYzCLQ068mTbGBodyTHCYT.q9KE1b0kMObyJMRnkv5aaqob5ZD8 I3YTyayiZpptTeev5lUQ6eeuNLXXsv8T0jplyh57RnHEbf6k5nhsQpXqAWh6 At3sygHVr70Rz8FDzLMg9ZbVh21GiDV2Ij.kAY_A2lDbIRtLZWLLKx3mAKzX SzQ2grrMO5o7kMxX85U38FiOBA1rx2ATUhaC85i0tHx4Q.mMiphfJ.IwecnK aGczLWnNT6AkCwlMtX_qdVhyApTqESztd0WIjadekVjVgtjsrQRM6rL_vux6 uYsVJ2inbmKlt2gP_oMeGgKnnb1UD
X-Yahoo-SMTP:. SQuUpyswBDbRGhfBRd.qwr11ZMsQO8-
Date: Sun, 29 April 2012 20.06.21 0300
Von: Marina <kamarina76@yahoo.com>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <843869257,20120429200621 @ yahoo.com>
An:<xxxxxxxxxxx>
In-Reply-To: <trinity-5a2f459b-0651-4ad7-a021-a67f2a1e274f-1335717385486@3capp-webde-bs18.dlan.cinetic.de>
References: <1426679332,20120429192640 @ yahoo.com> <trinity-5a2f459b-0651-4ad7-a021-a67f2a1e274f-1335717385486@3capp-webde-bs18.dlan.cinetic.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text / html; charset = UTF-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Envelope-To: <xxxxxxxxxxx>
X-UI-Filterresults:; V01: K0: 74rBzQQg: PNSSMCQtnyhZgZmP2TRXV + + UESi2nyXEN2Hq HolaIbAjgsB DVoXMHb29l6iCtLcSdoZORAvJX5E8P7hkgtVVxOUz7AJeLjiwDHCJ9kD2AB 1E1Io4u93FnptTh25RAH/2NqEwbfAzB9DC49SZjRfCKySpBsm/k/ZYH2FeZexoXl/YDHo1W iaOG + hqQAgbp5jVqdBAYUAS6npClhYy2t6oNp3OQQ3pAOBWJmgj1e1oqreEnMmCzPNZh9qp iEA2TpQU







Weitere Bilder in der Galerie

« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:36:00 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #1 am: 06,Mai,2012, 00:20:18 »
Eingeliefert über Russland Mobil Netz TeleSystems, OJSC

Zitat
Date: Sun, 29 April 2012 20.06.21 0300
Von: Marina <kamarina76@yahoo.com>

Zitat
213.87.133.171 - Geo Information
IP Address      213.87.133.171
Host      171.gprs.mts.ru
Location       RU, Russian Federation
City      Moscow, 48 -
Organization      Mobile TeleSystems, OJSC
ISP      Mobile TeleSystems, OJSC
AS Number      AS13174 OJSC "Mobile TeleSystems" Autonomous System
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #2 am: 06,Mai,2012, 00:23:21 »
Zitat
Ich bin nach Hause gerade erst gekommen. Ich war in der Bank. Ich habe 2300 Euro auf die Bankrechnung gelegt.
Die Geldmittel zuruck heute ich uberweisen konnte nicht, da heute der Vorfeiertag.
Morgen wird der Feiertag in Russland, am 1. Mai. Morgen werden die Banken nicht arbeiten.
So kann ich die Geldmittel zu dir zuruck nur am 2. Mai uberweisen.
Das Geld, 2300 Euro, befindet sich bei mir auf der Rechnung jetzt, und aller ist mit ihnen normal.
Am Mittwoch, am 2. Mai, ich uberweise die Geldmittel zuruck zu dir, und das Geld wird bei dir auf den Handen in der Stromung 4 Werktage.

Jetzt anlasslich meines Urlaubes, und unserer mit dir die Treffen. Du hast meinen gestrigen Brief offenbar nicht verstanden.
Ich dir habe gesagt, dass mir dein Geld nicht mehr notig ist! Ich bitte mehr Geld bei dir nicht!!!
Mir ist es von dir die 10000 Euro nicht notwendig!!! Du verstehst es? Ich werde dein Geld nicht mehr nehmen!!!
Du sagst, dass dein Freund Thomas mir nicht anvertraut. Mir ohne Unterschied, ob er mir anvertraut, oder nicht.
Welcher guter dein Freund fur dich nicht ware, ich wei? es nicht, und ich will grosser von ihm nicht abhangen.
Wenn er sehr reich viel Geld eben hat, wenn auch alles Geld bei sich abgeben wird!
Ich bin grosser nicht im Begriff, deine Hilfe zu bitten. Jetzt werde ich gelten!

Furs erste werde ich das Geld dir zuruck auf deine Rechnung absenden. Es ist 2300 Euro, die ich bei dir bat.
Ich werde die Geldanweisung am 2. Mai, am Mittwoch machen.
Danach, ich werde auf das Ende des Urlaubes warten, eben ich werde beginnen, wieder zu arbeiten.
Ich werde das Geld verschieben, dadurch werde ich das Geld fur meine Wohnungen einlosen, und, 600 Euro zu sparen.
Du sandtest mir 600 Euro auf meine Bankrechnung gleich am Anfang ab, damit ich zu dir anfliegen konnte.
Ich werde das Geld ansammeln, und ich werde sie zu dir zuruck absenden. Ich vermute, dass ich 600 Euro zu Ende des Septembers dieses Jahres ansammeln kann.
Kaum habe ich 600 Euro, ich werde dir sie zuruck absenden., Nachdem ich zu dir die 600 Euro absenden werde, werde ich vor dir, und deinem besten Freund xxxx vollstandig rein sein.
Weiter, ich werde die Dose das Geld fur den Kredit monatlich auszahlen. Wie ich vermute, kann ich die Dose die ganze Summe nur durch drei Jahre auszahlen.
Aber am meisten schlecht, es, dass bis ich den Kredit fur meine Wohnung auszahlen werde, kann ich Russland nicht verlassen.
Aber, zu jener Zeit bei dir wird das Urteil des Gerichtes schon erfullt sein, das, wie du sagst, du gewonnen hast.
Du kannst zu mir selbst ankommen, und, mit mir eine bestimmte Zeit, und leben wenn ich den Kredit fur die Wohnung auszahlen werde, ich kann zu dir zu Deutschland ankommen.

Die Hauptsache, ich will dass du verstanden hast, dass ich nicht mehr helfen muss. 10000 Euro, ist die riesige Summe des Geldes, und ich werde ihre verdienen.
Wenn auch es mir kompliziert besser sein wird, dieses Geld zu verdienen, aber werde ich das Geld verdienen!
Ich bin in diese Probleme selbst hineingekrochen, und ich werde selbst sie entscheiden. Mir ist die Hilfe deines besten Freundes Thomas nicht notig.

Es ist mir schade, dass ich zu dir wahrend des Urlaubes nicht anfliegen konnte. Doch war bei mir schon alles fertig, und es blieb nur ubrig, sich an Bord des Flugzeuges zu setzen und, zu dir anzufliegen.
Aber hier sind die Probleme entstanden, und ich war zu ihm nicht fertig. Verzeih mich dafur.
Ich bin dich sehr stark einfach ich mag, und ich wollte zu dir anfliegen.
Jetzt, ich lasse die Hande einfach sinken, und ich werde gelten.

Jetzt werde ich meinen Brief beenden. Ich werde auf deine Antwort warten. Ich mag dich!
Ich dich ganz! Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:38:30 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #3 am: 06,Mai,2012, 00:24:50 »
Zitat
Ich will dir sagen, dass von dieser Problemen ermudet ist.
Ab Datum unserer Bekanntschaft, ich machte allen, um sich mit dir zu treffen und, glucklich zu sein.
Ich habe mich in dich verliebt, und ich will mit dir sein. Ich machte alles Mogliche, was in meinen Kraften war.
Aber jetzt, wenn die Sache bis zum letzten Schritt angekommen ist, es blieb nur ubrig, sich an Bord des Flugzeuges zu setzen und, zu dir anzufliegen, mich haben vor Gericht geladen, und haben mir verboten, Russland zu verlassen.
Ich kann Russland, nur dann verlassen, wenn ich den Kredit fur die Wohnung bezahlen kann.
Als Antwort darauf hore ich nur die Worter des Misstrauens von deinem Freund Thomas.
Ich nicht das kleine Madchen, um die Spiele zu spielen, und mir muss man dich nicht betrugen, ich einfach sein ich will mit dir!!!
Aber das Problem hat ins noch gro?e Problem uberholt, es ist das Problem im Misstrauen in Bezug auf mich!!!
Morgen werde ich alle Geldmittel zuruck, in Hohe von 2300 Euro uberweisen. Aber danach muss man mir die Hilfe fur die Begleichung des Kredites nicht schicken.
Dein Freund vertraut Male mir nicht an, man muss es um die Hilfe nicht bitten!
Einfach gib ihm das Geld zuruck zuruck, nimm bei ihm die 10000 Euro nicht, die er uns gewahren kann!
Mir ist seine Hilfe nicht notig! Ich will nicht, dass sich zu mir mit dem Misstrauen verhielten! Ich werde allen machen!

Nachdem bei mir meinen Urlaub zu Ende gehen wird, werde ich wieder arbeiten. Dadurch werde ich das Geld verschieben.
Ich werde 600 Euro dir zuruck absenden, die du mir auf die Erledigung der Dokumente absandtest.
Nach diesen Handlungen, ich werde nicht bleiben soll dir keines Cents. Spater, ich werde den Kredit fur die Wohnung jeden Monat auszahlen.
Und ich werde zu dir nur dann ankommen, wenn ich den Kredit fur die Wohnung auszahlen werde.
Aber, du kannst zu mir selbst ankommen, wenn bei dir das Gericht zu Ende gehen wird. Ob so?

Mein teuer, jetzt werde ich gerade so gelten, weil ich Ihre Hilfe grosser nicht nehmen will.
Ich habe keine Stimmung, und ich weine, doch lag aller in unserer Hand, und es blieb nur ubrig, sich zu treffen.
Wer wusste, was ist geschehen wird? Niemand konnte es vorausahnen!
Sprich Thomas meine Dankbarkeit selbst, dafur aus, dass er uns half sich zu treffen!
Aber das Geld wage nicht, bei ihm zu nehmen! Ich will nicht, dass mir nicht anvertrauten!!! Ich werde gelten.

Ich kann nicht sagen, ob du zu mir das Misstrauen hast, oder nicht. Aber ich hoffe sehr, dass du mir anvertraust.
Meine Liebe, ich werde niemals der schlechten Beziehung zu mir, und des Misstrauens erleiden. Meine Absichten sind ehrlich!!! Ich halte das Ubel auf dich nicht, aber ich werde selbst jetzt gelten!!!

Bei mir tut der Kopf sehr stark weh. Ich bin wegen seiner nervos. Ich trinke die beruhigenden Tabletten, damit es mir leichter wurde.
Ich konnte nicht wissen, dass ich zu dir wegen der Wohnung nicht ankommen kann.
Morgen werde ich dir den Brief schreiben, wenn ich das Geld auf deine Bankrechnung absenden werde!

Jetzt werde ich meinen Brief beenden.
Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:39:04 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #4 am: 06,Mai,2012, 00:25:57 »
Zitat
Meine Liebe, mich wartete auf dich bei msn von 18.00 bis 19.00 Stunden.
Ich befand mich auf der Arbeit, um mit dir in msn zu reden, aber konnte dich nicht sehen.
Jetzt hute ich das Haus und ich schreibe dir den Brief. Mein Programm Windows Live Messenger arbeitet nicht, und ich kann in msn zu Hause nicht sitzen.
Ich habe mit Katja vereinbart, damit sie zu mir zu Besuch gekommen ist, und hat mir mit der Anlage des Programms geholfen.
Aber heute konnte sie nicht, da sie viele Schaffen hat. Ich werde auf sie morgen, und warten wenn sie mir helfen kann, so kann ich mich mit dir morgen umgehen.
Andernfalls werde ich wieder auf die Arbeit kommen und ich werde mich mit dir in msn von der Arbeit umgehen.

Meine Liebe, du bittest mich, das Geld zu dir zuruck abzusenden. Gut, ich versprach, das Geld zuruck abzusenden, und ich werde morgen es machen.
Dein Freund Thomas vertraut mir nicht an, und er bittet, das Geld zuruck abzusenden, um zu beweisen, dass meine Absichten ehrlich sind.
Mein teuer, ich hoffe, dass du mir anvertraust du hast zu mir das Misstrauen, wie dein Freund Thomas nicht.
Ich bin deinem Freund Thomas dankbar, dass er uns helfen kann, und half uns fruher.

Anlasslich meiner Karten. Ich habe ein Recht, einen beliebigen Flug zu Frankfurt, fur 4. Mai zu wahlen.
Aber am 4. Mai kann ich zu dir auf jeden Fall nicht anfliegen, da ich kein Geld auf die Bezahlung des Kredites der Wohnung habe.
Du sagst, dass dein Freund Thomas, uns wieder helfen kann und, mir die 10000 Euro auf meine Bankrechnung geben.
Es ist die grosse Summe des Geldes, und mir werden 10000 Euro nicht gefordert. Fur die Begleichung der Schuld an den Kredit der Wohnung mir werden 6500 Euro gefordert.
Nachdem ich das Geld in die Bank bezahlen werde, kann ich zu dir zu jeder Zeit fliegen, aber brauche gleichzeitig, ich die Karte zu kaufen, und, das Geld ausgehend von 50 Euro auf einen Tag des Aufenthaltes mitzuhaben.
Aber die Summe wird um vieles weniger, als 2300 Euro. Da zugleich, sich dass meine Frist des Aufenthaltes bei dir zu Besuch verringert, ist es weniger Geldes notig.
Man muss daraus stammen, auf wieviel werde ich zu dir fahren.

Mein teuer, mich beunruhigt diesen Moment sehr, und es ware wohin einfacher, wenn du neben mir warest.
Wie ich vermute, soll ich den Kredit zuerst bezahlen, wonach ich zu dir ankommen werde.
Nach meinem Aufenthalt bei dir zu Besuch, muss ich zuruckkehren, und, um die Entlassung von der Arbeit einreichen.
Spater, ich muss die Wohnung auf den Verkauf ausstellen. Ich soll mit zwei Wochen zurechtkommen, da ich noch zwei Wochen arbeiten muss, und erst dann kann ich von der Arbeit weggehen.
Kaum kaufen meine Wohnung, ich uberweise die Geldmittel auf die Rechnung, und ich kaufe die Karten an Bord des Flugzeuges bis zu Deutschland. Auch muss ich, das Visum auf die gro?e Frist aufmachen.
Und wenn ich zu dir mit dem Geld, und auf die gro?e Periode der Zeit ankommen werde, wir spielen mit dir die Hochzeit einfach und ich bekomme die Deutsche Staatsangehorigkeit.
Ich stelle mich nur diesen Ausgang gultig vor, es gibt keinen anderen Ausgang doch.

Meine Liebe, mich beunruhigt deine Meinung in diesem Zusammenhang sehr. Ich werde meinen Brief jetzt beenden. Ich werde auf deine Antwort warten.
Ich mag dich! Ich langweile mich nach dir. Du mein am meisten teuerer Mensch auf dem Licht.
Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:39:37 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #5 am: 06,Mai,2012, 00:26:52 »
Zitat
Mein teuer, ich bin nach Hause gerade erst gekommen. Heute traf ich mich mit dem bekannten Juristen, um mein gestriges Gericht zu besprechen.
Der bekannte Jurist mir hat gesagt, dass die Bank das volle Recht hat, auf mich ins Gericht einzureichen, wenn es die Verdachtigung daruber gibt, dass ich im Begriff bin, in anderes Land zu fahren.
Es ist das Gesetz, und ich kann nichts damit machen. Jetzt bleibt es nur ubrig, auf das Wunder zu hoffen, da es keine Varianten grosser gibt.

Ich dachte daran lange, dass mir jetzt zu machen. Zu mir ist nur ein einziger Gedanke gekommen.
Wenn ich den Kredit fur die Wohnung bezahlen kann, werde ich das volle Recht haben, uber die Wohnung zu verfugen.
In diesem Fall, ich kann die Wohnung verkaufen, und von diesen am meisten, habe ich viel Geld.
Wonach ich zu dir ankomme, und lebe ich bei dir. Allmahlich bekomme ich die Deutsche Staatsangehorigkeit, und ich bleibe mit dir fur immer.
Auch sagtest du, dass in der Zukunft du die neue Wohnung kaufen willst. Der Verkauf meiner Wohnung, wird den riesigen Beitrag an den Kauf der neuen Wohnung beitragen.
Was du daran denkst? Ich denke, dass es die sehr gute Variante ist.

Ganz vor kurzem dachte ich nicht, dass sich das Schicksal so mir umdrehen wird, und dass ich dich begegnen werde.
Aber wir haben kennengelernt, und du hast mir sehr gefallen, ich wollte mich mit dir grosser umgehen.
Wonach unsere Treffen im Internet, in die Liebe uberholt haben, und mag ich dich am meisten auf dem Licht.
Jetzt, ich will mit dir bis zum am meisten Ende sein. Ich will mit dir leben, mit dir die Freude teilen, die Trauer, ich will, dass aller ist so, wie es beim Ehepaar gewohnlich vorkommt.
Ohne Probleme, zu leben es ware sogar ein wenig langweilig, aber ich glaube, dass wir dieses Problem uberwinden werden, und aller wird bei uns gut sein.
Weil ich an dich glaube, und glaube ich an unsere Liebe. Ich will mit dir auf ewig bleiben, und ich werde es machen.
Du magst auch sehr mich, und du willst mit mir zusammenleben. So denke ich, was besser sein wird, wenn ich gelten werde so, wie dir nur geschrieben hat.
Und tatsachlich war es so eben, da wenn ich bei dir in Deutschland, so warum mir die Wohnung in Morschansk leben wurde?
Ich musste sie auf jeden Fall verkaufen, und, zu dir mit dem Geld mit den Handen fahren, damit es bei uns mehr Moglichkeiten war.
Ich werde auf deine Antwort auf diese Frage warten.

Jetzt uber dein Geld. Heute der Sonnabend. Alle Banken sind geschlossen, und ich kann zu dir das Geld nur am Montag absenden.
Wie ich verstehe, soll ich dir die ganze Summe des Geldes, ob so absenden? Naturlich, wenn du dazugekommen sein wurdest, das Problem mit dem Kredit schnell zu entscheiden, so hatte sich mir dieses Geld wieder benotigt.

Heute kann ich mich mit dir auf msn nicht umgehen. Bei mir wieder irgendwelche Probleme mit msn. Wenn ich es bis zu morgen nicht einrichten kann, so werde ich morgen in msn naher gegen Abend hinausgehen.
Ich werde einfach auf die Arbeit gehen, um in msn eine Zeitlang zu sitzen.

Jetzt werde ich meinen Brief beenden. Ich werde auf deine Antwort warten.
Auch werde, ich mich bald niederlegen, weil ich sehr ermudet bin, und von diesen allen Problemen bei mir tut der Kopf weh, und einfach werden die Hande sinken lassen.
Die russische Regierung die volle Schei?e. Sie konnen nur eben die Gesetze schaffen, die die gewohnlichen Burger spater haben.
Mir passt unsere Politik sehr stark nicht, und ich werde es andern, ich werde zu dir einfach fahren.
Entschuldige mich, dafur, dass ich schimpfe, es sind bei mir viel Emotionen einfach hat sich in letzter Zeit angehauft, und man will schneller allen Problemen, und einfach entgehen, an dich gedruckt werden.

Ich mag dich sehr stark. Ich werde auf deine Antwort mit der Ungeduld warten. Du mein am meisten teuerer auf dem Licht und der geliebte Mensch.
Ich schicke dir 100000000 Kusse! Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:40:26 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #6 am: 06,Mai,2012, 00:28:13 »
Zitat
Mein teuer, ich verstehe bis jetzt nichts, ich wei? nicht, warum laden mich vor Gericht.
Morgen habe ich ein Gericht, und ich erkenne, wegen wessen mich aus dem Land nicht ausgegeben haben.

Ich hoffe, dass alles normal gehen wird, da ich woran schuldig bin. Ich habe den Flug auf 10 Tage vorwarts umgelegt.
Mein teuer, ich dir kann das Geld, aber zuruckgeben wenn das Gericht normal gehen wird, und ich kann zu dir durch 10 Tage fliegen, so werde ich wie zu dir spater ankommen?
Denke daruber nach. Und so kann ich dir das Geld zuruck zu jeder Zeit zuruckgeben, da es das Geld bei mir auf den Handen, und allen mit ihnen in Ordnung sein ist.
Ich habe kein Cent ausgegeben, wie ich sie aus der Bank ergriffen habe, sie waren bei mir im selben Zustand, wie auch.

Ich rege mich sehr stark auf deswegen, dass mich vor Gericht geladen haben. Mein teuer, du sagst, was dein Freund Thomas einen Anwalt in Russland hat?
Mein teuer, wenn etwas ernst wird, er kann mir helfen?, Weil ich furchte. Ich war Mal im Gericht.
Morgen, vor dem Gericht wird mit mir mein Bruder gehen. Wie ich dir eben sagte, blieb er bei mir die Hauser. Er bis jetzt bei mir die Hauser.
Jetzt werde ich meinen Brief beenden. Ich sehr stark ermudet auch mich ein wenig ich will schlafen.
Ich werde dir am Abend schreiben. Auch werden wir uns, in msn treffen.
Ich mag dich! Und ich hoffe sehr, dass alles morgen normal gehen wird.
Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:41:01 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #7 am: 06,Mai,2012, 00:29:05 »
Zitat
Meine Liebe, mit mir alles ist es in Ordnung sein, ich bin lebendig und gesund, und jetzt befinde ich mich in Moskau.
Mir ist die schlechte Situation bei der Registrierung im Flughafen Scheremetyevo geschehen.
Ich werde damit beginnen, dass ich in Moskau heute frühmorgens günstig angekommen bin.
Ich habe auf dem Eisenbahnbahnhof eine Stunde durchgeführt, und ist in den Flughafen gefahren.
Wenn ich im Flughafen angekommen bin, habe ich noch eine Stunde durchgeführt, und es ist die Zeit gekommen, auf den Flug registriert zu werden.
Aller ging gut, aber im Prinzip wenn ich begonnen habe, registriert zu werden, das Mädchen berichtete etwas telefonisch lange, und schief sah mich.
Sie mir hat gesagt, damit ich ein wenig erwartet habe. Ich stand neben ihr, wonach zu mir zwei Männer aus dem Sicherheitsdienst des Flughafens gekommen sind, und sie haben mich gebeten, ihnen zu folgen.
Mir nichts blieb es übrig zu machen, wie, ihnen zu folgen. Sie haben mich in den Kabinett der Besichtigung des persönlichen Gepäcks zuerst geführt, und haben mein Gepäck geprüft.
Wonach sie mein Gepäck in der Gepäckaufbewahrung gegen Quittung abgegeben haben, und haben mich in die Kamera des vorübergehenden Inhalts abgeführt!!!!
Du stelle sich nur vor, welches Vieh im Flughafen arbeitet!!!
Ich verstand nicht was geschieht, doch haben sie nichts mir erklärt, und haben mich abgesandt, für das Gitter zu sitzen!!!!
Ich habe in der Kamera des vorübergehenden Inhalts eine Stunde gesessen, wonach mich ausgegeben haben und haben in irgendwelchen Kabinett durchgeführt.
Dort warteten auf mich die Mitarbeiter der Polizei, die mich ins Polizeiauto gepflanzt haben und haben mich aus dem Flughafen nach Moskau auf das Verhör Glück gehabt.
Wenn wir in der Abteilung der Polizei angekommen sind, haben mich in die einzelne Kamera wieder gepflanzt, und haben mir gesagt, zu warten.
Ich fürchtete, brüllte und einmal hat sogar das Bewusstsein davon beinahe verloren, was mit mir geschieht.
Nach zwei Stunden der langen Erwartung, die Tür der Kamera hat sich geöffnet, und zu mir in die Kamera ist der Ermittler gekommen.
Es war der sehr unangenehme Mann, der mir viel Fragen aufgab, und sogar prägte sich von den unflätigen Ausdrücken aus.
Er fragte das Ziel meines Besuches zu Deutschland, und andere Fragen aus, die mich betreffen.
Wonach er mir die Benachrichtigung ins Gericht der Stadt Morschansk für 27. April ausgegeben hat.
Diese Benachrichtigung hat mich sehr erschrocken, doch verletzte ich Mal das Gesetz und nichts schlecht und kriminell machte nicht.
Der Ermittler, wie ich verstehe, nichts konnte verstehen, warum laden mich vor Gericht.
Ich habe die Meldeverpflichtung aus dem Land unterschrieben, und mich haben aus der Abteilung der Polizei entlassen.
Wonach ich das Gepäck ergriffen habe, hat die Karten zurück zurückgegeben, und hat den Flug verschoben.

Mich hat die Beziehung der Polizei zu mir sehr verwundert. Solches Gefühl, dass sie den gefährlichen Verbrecher fuhren.
Auf mich wollten die Handschellen, aber sogar anlegen, nachdem anfing, zu weinen, sie fingen nicht an, es zu machen.

Ich habe mich mit der Kommilitonin in Verbindung gesetzt und hat mit ihr vereinbart, dass ich mich heute bei ihr zu Besuch bis zu morgen aufhalten werde.
Ich habe die Karten auf den Zug auf den morgigen Tag gekauft, so werde ich in Morschansk am 26. April ankommen.
Mein Gericht wird am 27. April am Freitag stattfinden. Ich weiß nicht, was geschieht, und ich fürchte davor sehr, was mit mir geschehen kann.

Jetzt befinde ich mich zu Besuch bei meiner Freundin. Ihr Name Snejana, wir lernten mit ihr zusammen.
Jetzt werde ich meinen Brief beenden. Ich werde dir schreiben, wenn ich zurück in Morschansk ankommen werde.
Mein teuer, ich verstehe nicht, was vorkam, ich fürchte vor dem Gericht sehr. Dass ich nicht so ich gemacht habe ich weiß nicht, und davon mir wird sehr schlecht sein.
Ich mag dich! Ich kann nicht nachprüfen, was jetzt geschieht. Ich nichts verstehe, und bei mir der schlechte Zustand jetzt.
Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:41:37 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #8 am: 06,Mai,2012, 00:29:42 »
Zitat
Guten Morgen meine Liebe!
Ich bin im Begriff, aus dem Haus bald auszufahren.
Nach der Stunde werde ich den langen Weg zu dir schon beginnen.
Morgen, wenn ich zu Moskau ankommen werde, ich werde die Weise finden, dir den Brief zu schreiben.
Morgen werde ich schon bei dir in Deutschland.
Ich mag dich! Warte auf mich. Deine, Marina.
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287597
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marina <kamarina76@yahoo.com>
« Antwort #9 am: 06,Mai,2012, 00:30:40 »
Zitat
Hallo meine Liebe xxxxxxxxxxx!
Wie geht es dir?
Entschuldige für den Verzug meines Briefes. Ich hatte ein Problem mit dem Internet gestern, und ich wusste nicht was zu machen.
Ich habe das Problem am Tag gestern aufgedeckt, und ist zum Geschäft gegangen, um ein wenig Geldes für das Internet zu bezahlen.
Ich habe bezahlt, aber das Geld nicht ist auf das Internet sofort gekommen, deshalb ich müsste warten.
Ich dachte, dir von Natascha, aber zu schreiben wenn die Zeit angeschaut hat, es war schon spät, und ich fing nicht an, zu riskieren, bis zu Natascha zu gehen.
Heute habe ich das Internet geprüft und aller arbeitet bei mir gut! Rege sich nicht auf.

Ich habe mich sehr nach dir langweilt. Wie ich verstehe, reist du heute mit den Freunden auf dem Motorrad wieder herum. Ich bin recht?
Sei auf den Wegen vorsichtig, da ich für dich sehr stark bin ich rege mich auf.

Ich habe viele Schaffen. Ich sammle die Sachen in die Koffer. Ich bringe die Wohnung in Ordnung, damit wenn ich hier nicht war, alles war bei mir die Häuser gut.
Mein Bruder wird zu mir morgen gegen Abend ankommen. Er bleibt, bei mir die Häuser zu übernachten, damit am Montag, mich auf den Zug durchzuführen, und die Schlüssel von meiner Wohnung zu nehmen.
Der Bruder hat gesagt, was eine Woche bei mir die Häuser leben wird, wonach er meinen Computer und meinen Kater zu sich ins Dorf ergreifen wird.
Wonach er die Schlüssel von der Wohnung meiner Freundin Natascha übergeben wird. Sie wird periodisch zu mir nach Hause kommen, die Blumen zu begießen, und, zu sehen, ob es aller bei mir in Ordnung sein ist.
Aller soll gut sein.

Ich habe eine ausreichende Aufregung vor dem Flug. Ich flog niemals, und es wird mein erstes Mal.
Auch habe ich, viele Freude, da ich zum geliebten Menschen, zu dir meine Liebe fahre.
Es ist schwierig, vorzustellen, aber schon durch drei Tage werden wir mit dir nebenan. Ich liebe dich sehr stark, und ich will mich neben dir schneller erweisen.

Jetzt werde ich meinen Brief beenden. Ich werde auf deine Antwort warten.
Ich mag dich! Ich dich ganz! Ich langweile mich nach dir.
Mit der Liebe, deine, Marina.


« Letzte Änderung: 07,Sep,2017, 20:42:12 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.