Autor Thema: Kseniya / Irina / Svetlana <ksujenka@yahoo.de>  (Gelesen 5631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Kseniya / Irina / Svetlana <ksujenka@yahoo.de>
« am: 03,Nov,2009, 15:26:40 »
<valentinahoneygirll@yahoo.com> <irino4ka1979@yahoo.com> <tatytatyanochka@yahoo.com> <lenusikmusik09@rambler.ru>





kseniya1977:
singles.freenet.de.
http://singles.freenet.de/Naumburg_Frau_kseniya1977.html

Zitat


Mehr Über mich:
Geschlecht:      weiblich
Ich suche:  einen Mann
Status:     
Letzter Besuch:     03.11.2009 14:45
Alter:  31
Sternzeichen:   Skorpion / Vergleich
Wohnort:    Naumburg
Bundesland:     Hamburg
Meine Intention:    Beziehung

Allgemeines:

10 Fragen:





Die Jagd nach dem besten Jolkafest-Sponsor scheint wirklich schon eröffnet

Dieses Schätzchen schrieb mich an bevor ich es überhaupt entdecken konnte


Zitat
Hallo!!!! Ich sah dich auf der Web-Seite und du hast mich sehr stark interessiert.
Wenn ich dich auch dich auch du interessiert habe wunschst du mit mir, kennenzulernen, Er wurde mir auf meinen E-mail die Adresse schreiben;
ksujenka@yahoo.de
Ich werde dir die neuen Fotos senden. Sehr stark warte ich auf die Antwort auf E-mail


Na das mach ich doch glatt!


Zitat
Hallo kseniya

ja ich wurde schon grene mit Dir kennenlernen, aber bin ich nicht wirklich schon etwas zu alt für Dich.

übrigens ich bin in der nächsten Woche zufällig in Naumburg, da könnten wir uns treffen wenn Du willst.

lg




     

     



Weitere Bilder in der Galerie

« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:17:47 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
« Antwort #1 am: 04,Nov,2009, 19:21:43 »
"Ihr" erster Brief


Zitat
Guten Tag. Mich rufen Kseniya. Ich lebe in Russland, in der Stadt Joschkar-Ola. Mir die 32 Jahre. Ehrlich sagend, in, Russland das, Madchen, denen fur 30 bevorzugen das Alter zu verbergen. Ich nicht davon. Ich denke, dass gerade nur nach drei?ig Madchen die gegenwartigen Frauen werden, ich meine nach der Gegenwart von den Weiseen und begabt ist objektiv, die Welt um sich zu bewerten und, jeden Augenblick unseres solchen fluchtigen Lebens zu schatzen! Was positiv auf dem Verkehr mit den umgebenden Menschen widergespiegelt werden kann! Nach dem Zeichen des Tierkreises bin ich den Skorpion, am 20. November geboren worden. Ich begeistere mich nicht sehr fur die astrologischen Horoskope ich glaube in der Voraussage nicht, aber einige Sachen, die ich in den Buchern uber das Zeichen den Skorpion gelesen habe, sind dem sehr ahnlich, was in mir geschieht. So zum Beispiel, lebe ich genugend leicht wirklich, und ich bemuhe mich mit allen, liebenswurdig zu sein; ich - die Natur romantisch, traumerisch und manchmal unbewaffnet vor dem Leben und deshalb suchend die Stutzen, des Schutzes. Ich genugend gesellig und bei mir die gute Einbildung. Ich denke, genugend furs erste, um die Gesamtvorstellung uber mich zu bilden. Jetzt ist ein wenig es uber die physischen Parameter: bei mir die mittlere Gro?e - die 168 cm, und das Gewicht das 58 Kilogramm. Mir passt das Verhaltnis meiner Gro?e und des Gewichts vollstandig, obwohl, naturlich, ich die Figur ideal nicht halte, wie eine beliebige Frau. Aber niemals benutzte ich in die Leben die Diaten, ich bevorzuge, das Gesundheitsverhalten zu fuhren und ist genugend regelma?ig (nicht jeden Tag) beschaftige ich mich mit der Aerobic. Es ist interessant, inwiefern es fur dich wichtig ist, wie das Madchen aussieht? Von vornherein beachtest du nur die ausserlichen Daten oder immerhin darauf, dass das Madchen, fur meinen Fall sagt, schreibt? Und wenn nicht das Geheimnis, wie du mich findest? Und noch wollte ich alle Punkte uber i vom am meisten ersten Brief stellen. D.h. die Aufmerksamkeit darauf zu betonen, dass hier und jetzt ich das kurze Liebesabenteuer nicht suche, und mich interessiert Sex auf 1-2-3 Nachte gar nicht. Mir sind die gegenwartigen, tiefen Beziehungen zwischen den Menschen sehr interessant. Die Beziehungen, in die du den ganzen Menschen erkennst und ist als wer einfach des Freundes oder beliebt unbedeutend. Mich rei?t die Psychologie des Menschen insgesamt hin. Fur mich ist es wichtig, das gegenseitige Verstandnis mit dem Menschen zu finden, mit dem ich mich auf verschiedenen Niveaus umgehe: psychologisch, emotional, anders uber welche Beziehungen kann und der Rede gehen. Ich hoffe, dich wird nicht erschrecken, dass ich schreibe! Einfach meine ich mir schon nicht 20 Jahre, und, dass ich mich den Menschen befriedigend zurechtfinde. Und wenn dir jener nahe ist, uber als ich sage, und unsere Ziele stimmen uberein, so denke ich, wir werden die allgemeine Sprache finden! Ich werde auf die Antwort warten! Kseniya.





Spoiler
Return-Path: <ksujenka@yahoo.de>
Received: (qmail 34845 invoked from network); 4 Nov 2009 10:11:11 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  h=Received:X-Yahoo-SMTP:X-YMail-OSG:X-Yahoo-Newman-Property:Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:MIME-Version:Content-Type;
  b=mAd1U2h0IYFvMDJvdFIWNPqFbse90/QMHaaNqVsQBkwAcJSe2lkkqnTF7XzEqXz+rexiAQJ3CJjdwhtfgOXnFs+Hd8FgkB2dnR4BAKQT93XAtm7vwNno2pNb2bbXy5DZpE0kBTnYcPh+d4lQGYgCTlHenKOcOF4VC29/wCtfPKI=  ;
Received: from  (ksujenka@188.187.139.87 with plain)
        by smtp138.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 04 Nov 2009 10:11:05 +0000 GMT
X-Yahoo-SMTP: IOBBeP.swBCSDNY9qY0am0JV34jj
X-YMail-OSG: F0UV0MMVM1kKTWdBrwiSMjuj6uA7QREZv_eDdFY71wxR4HddihLysePvPnEn.ttBpYUQLbbA4NqnwciO41JHvkyGXfZmL6hCWOkQZGTynhq9FACKjQivfHyYzE7dNcFLiQQAEvLauXppW1V1Eom2zMFiuCW.0EAbdg0rm8MthQJyxLcVGksWsbPvpvcPPElp921hsnHVmMHOnsyX0GHNARqGBhYxjZJGWKFq5TiYQ5QHuXK86oeCKGN_18ucaHgR
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Wed, 4 Nov 2009 13:11:16 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID:
To:
Subject: Hallo
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------44F52013F1690C"


Zitat
Lookup IP Address: 188.187.139.87
by cqcounter.com

General Information:
Host    188.187.139.87
Location    RU RU, Russian Federation
City    Yoshkar-ola, 45 -
Organization    CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP     ER-Telecom
AS Number   AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
Proxy:  None detected
Type:   Unknown


IP ist min. 10x blacklisted




« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:37:10 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
« Antwort #2 am: 04,Nov,2009, 19:25:52 »
Zitat
Ehrlich sagend, in, Russland das, Madchen

Diese erste Mail übertraf bei weitem alle in sie gesetzten Erwartungen
Die Gute gibt sich durch den verwendeten Text gleich zu erkennen!!!!
« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:37:33 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
« Antwort #3 am: 05,Nov,2009, 18:29:37 »
Ich glaub ich habe hier noch einen Thread gefunden, der Bilder von der selben Frau enthält:

guggsDuHier==>
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Ich hatte ihr natürlich nett geantwortet

Zitat
Hallo Kseniya

nun bin ich doch etwas verwundert, Du bist gar nicht aus Deutschland und ich hatte mich schon auf ein Treffen in Naumburg gefreut.

Meine eigentliche Frage, die darauf abzielte, ob nicht doch vielleicht ein zu großer Altersunterschied bestehe, die hast Du gar nicht beantwortet, anstatt Dessen schüttest Du mich mit einem Berg von Informationen zu, die ich gar nicht zu verarbeiten schaffe.

ich hatte einen langen Arbeitstag hinter mir und muss schnell schlafen in wenigen Stunden ist die Nacht schon wieder vorbei.

Ich hoffe dass ich es vielleicht am Wochenende schaffe, Dein Kauderwelsch zu entziffern.

liebe Grüße


und bekomme die nächste vorgefertigte Wortflut übergeholfen

Zitat
Hallo _**replaced**_!

Du wei?t, wenn ich gesehen habe, dass ich im Kasten einen neuen Brief habe, ich habe sofort nachgedacht, dass es von dir. Eben hat sich die Rechte erwiesen! Offenbar, die Intuition bei mir arbeitet befriedigend manchmal! Ich bin froh, dass mein erster Brief dich fur etwas interessiert hat, und du hast dich entschieden, zu antworten., Obwohl ich die Probleme im Verkehr mit den Menschen nicht erprobe, wei?t du niemals, wie auf diese oder jene Worter der Mensch, der in lebt reagieren wird ist anderem Land vollkommen, hob der Mensch mit absolut anderer Mentalitat das Problem der sprachlichen Barriere niemand So was noch bis zur Fortsetzung der Erzahlung uber sich noch auf, will ich dich um eine Sache bitten: mein Wissen der Sprache ist weit imperfektiv, und ich kann nicht jene Worter oder die falsche grammatikalische Konstruktionen anwenden, so dass wenn, etwas bei dir den Zweifel herbeirufen wird, geniere sich nicht, zu fragen, dass ich meinte. Ich will nicht, dass in irgendwelcher Etappe unseres Verkehrs das Missverstandnis entsteht. Gut? Eben ich hoffe, dass wenn ich dich uber etwas nochmals fragen werde, du wirst nicht beginnen, daran zu denken, dass ich oder etwas in diesem Geschlecht dumm bin. Und du wirst es auf mein imperfektives Wissen der Sprache bringen. Im Voraus danke ich! Es ist ubrigens interessant, ob bei dir wenn oder die komischen Falle im Verkehr mit den Auslander waren? Wenn ja, welche? Erzahle, bitte. Und im folgenden Brief werde ich dir die Situationen aus dem Leben erzahlen. Haben vereinbart? Jetzt, ich habe mich ein wenig beruhigt, weil dich uber das Wissen der Sprache benachrichtigt hat, das sich nicht auf dem hochsten Niveau befindet, und ich denke, ich kann noch ein wenig uber mich erzahlen. Jetzt ist eine Hauptsache meines Lebens die Arbeit. Ich bin Koch im Cafe. Es Wird angenommen, dass best des Kochs - des Mannes. Aber ich bin damit gar nicht einverstanden. Und dich? Nein, ich will nicht sagen, dass im Gegenteil die Frauen besser als Manner vorbereiten. Ich denke, dass in Wirklichkeit, aller hangt davon ab, es beseelt der Mensch in die Arbeit oder nicht. Und wenn in allgemein zu nehmen, so ist in welcher Sphare unbedeutend es arbeitet die Frau oder der Mann, die Hauptsache, damit sie es herzensgerne machten, dann und die Ergebnisse werden hochst. Du wirst mit mir zustimmen? Zum Beispiel, ich mag die Arbeit sehr, und ich konnte einen, was mir nicht gefallt, nur wegen des Geldes niemals machen. Obwohl jemand nur lebt, um grosser und mehr Geldes zu verdienen. Aber ich bin uberzeugt, dass ins Kapitel des Lebens nur das materielle Wohlergehen gestellt, hort der Mensch tatsachlich auf, das Leben zu genie?en, und sie geht vorbei ihr. Wie gesagt wird, wirst du alles Geld nicht verdienen! Aber ein Sinn des Lebens kann nicht nur die Arbeit, sondern auch die Familie, die Kinder sein. Ich habe keine Kinder, aber ich hoffe, dass in der Zukunft sie unbedingt werden. Nicht nur die Kinder, und auch der mogende Mann und die feste, eintrachtige Familie. Zur Zeit meine Familie - es jene Menschen, mit denen ich lebe. Es ist mein Vater, Wladimir, ihm die 54 Jahre, und meine Freundin, Rollend, meines Alters. Verwundere sich nicht, dass die Freundin mit mir lebt, es ist bei ihr einfach es gibt keine eigene Wohnung und ungenugend Mittel, sogar das abgesonderte Zimmer zu mieten. Und da fur mich sie ist mehr, als einfach die Freundin, und wie die gegenwartige Schwester, so habe ich ihr angeboten, mit mir und dem Vater zu leben. Und wir wurden die gegenwartige Familie. In Wirklichkeit Rolle bei die sehr komplizierte lebenswichtige Situation, aber daruber werde ich irgendwie spater erzahlen. Noch habe ich eine Gro?mutter, die Mutter meiner Mutter. Ihr schon 74, lebt sie abgesondert, aber wir besuchen sie haufig, so bei ihr nicht hat mit der Gesundheit sehr gut hingetan. Besonders nach dem Tod meiner Mutter. Sie ist 8 Jahre wegen der sehr schweren Krankheit, des Krebses gestorben?. Es haben spat entdeckt und nichts schon durfte man nicht machen. Es waren die sehr schwierigen Zeiten fur unsere Familie. Oftmals redeten wir zu, die Gro?mutter zu uns zu fahren, aber sie lehnt ab, sagt, was uns nicht einschranken will. Und keine Argumente helfen Deshalb wir wir gehen zu ihr zu Gast genugend haufig, und sehr erleben wir fur sie. Ich hoffe, dass dich von der Erzahlung nicht ermudet hat. Wie bei dir der Sache in der Familie? Meine Familie spielt die gro?e Rolle in meinem Leben, es ist meine Unterstutzung und die Stutze. Und bei dir es so? Oder war so in der Jugend vielleicht? Ich denke, dass wenigstens in der Kindheit und der Jugend jedem Kind die Mutter und der Vater notig sind, die von seines solcher mogen wurden, welcher er ist, und wurden in allen schwierigen Situationen helfen. Der Ruhm dem Gott, hatte ich gerade solche Eltern, und mir ist es darum schade, wen im Sauglingsalter werfen oder schon spater geben ins Kinderheim zuruck, solche Kinder sind erzwungen, selbstandig noch mehr als strenge Schule des Lebens zu gehen. Also, wird es wie gesagt, schon ganz andere Geschichte Hoffe ich auf die baldige Antwort! Kseniya.





Spoiler
Received: from  (ksujenka@188.187.144.91 with plain)
        by smtp112.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 05 Nov 2009 13:10:20 +0000 GMT
Date: Thu, 5 Nov 2009 15:27:02 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>



Zitat
Lookup IP Address: 188.187.139.87
by cqcounter.com

General Information:
Host    188.187.144.91
Location    RU RU, Russian Federation
City    Yoshkar-ola, 45 -
Organization    CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP     ER-Telecom
AS Number   AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
Proxy:  None detected
Type:   Unknown


IP ist min. 3x blacklisted



« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:45:31 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Guten Tag xxxxxxxx. Mich rufen Kseniya. Ich lebe in Russland, in der Stadt Joschkar-Ola. Mir die 32 Jahre. Ehrlich sagend, in, Russland das, Madchen, denen fur 30 bevorzugen das Alter zu verbergen. Ich nicht davon. Ich denke, dass gerade nur nach drei?ig Madchen die gegenwartigen Frauen werden, ich meine nach der Gegenwart von den Weiseen und begabt ist objektiv, die Welt um sich zu bewerten und, jeden Augenblick unseres solchen fluchtigen Lebens zu schatzen! Was positiv auf dem Verkehr mit den umgebenden Menschen widergespiegelt werden kann! Nach dem Zeichen des Tierkreises bin ich den Skorpion, am 20. November geboren worden. Ich begeistere mich nicht sehr fur die astrologischen Horoskope ich glaube in der Voraussage nicht, aber einige Sachen, die ich in den Buchern uber das Zeichen den Skorpion gelesen habe, sind dem sehr ahnlich, was in mir geschieht. So zum Beispiel, lebe ich genugend leicht wirklich, und ich bemuhe mich mit allen, liebenswurdig zu sein; ich - die Natur romantisch, traumerisch und manchmal unbewaffnet vor dem Leben und deshalb suchend die Stutzen, des Schutzes. Ich genugend gesellig und bei mir die gute Einbildung. Ich denke, genugend furs erste, um die Gesamtvorstellung uber mich zu bilden. Jetzt ist ein wenig es uber die physischen Parameter: bei mir die mittlere Gro?e - die 168 cm, und das Gewicht das 58 Kilogramm. Mir passt das Verhaltnis meiner Gro?e und des Gewichts vollstandig, obwohl, naturlich, ich die Figur ideal nicht halte, wie eine beliebige Frau. Aber niemals benutzte ich in die Leben die Diaten, ich bevorzuge, das Gesundheitsverhalten zu fuhren und ist genugend regelma?ig (nicht jeden Tag) beschaftige ich mich mit der Aerobic. Es ist interessant, inwiefern es fur dich wichtig ist, wie das Madchen aussieht? Von vornherein beachtest du nur die ausserlichen Daten oder immerhin darauf, dass das Madchen, fur meinen Fall sagt, schreibt? Und wenn nicht das Geheimnis, wie du mich findest? Und noch wollte ich alle Punkte uber i vom am meisten ersten Brief stellen. D.h. die Aufmerksamkeit darauf zu betonen, dass hier und jetzt ich das kurze Liebesabenteuer nicht suche, und mich interessiert Sex auf 1-2-3 Nachte gar nicht. Mir sind die gegenwartigen, tiefen Beziehungen zwischen den Menschen sehr interessant. Die Beziehungen, in die du den ganzen Menschen erkennst und ist als wer einfach des Freundes oder beliebt unbedeutend. Mich rei?t die Psychologie des Menschen insgesamt hin. Fur mich ist es wichtig, das gegenseitige Verstandnis mit dem Menschen zu finden, mit dem ich mich auf verschiedenen Niveaus umgehe: psychologisch, emotional, anders uber welche Beziehungen kann und der Rede gehen. Ich hoffe, dich wird nicht erschrecken, dass ich schreibe! Einfach meine ich mir schon nicht 20 Jahre, und, dass ich mich den Menschen befriedigend zurechtfinde. Und wenn dir jener nahe ist, uber als ich sage, und unsere Ziele stimmen uberein, so denke ich, wir werden die allgemeine Sprache finden! Ich werde auf die Antwort warten! Kseniya.

Spoiler
Delivered-To: xxxxxxxxxx@gmail.com
Received: by 10.213.13.6 with SMTP id z6cs166729ebz;
        Thu, 5 Nov 2009 05:08:10 -0800 (PST)
Received: by 10.213.24.21 with SMTP id t21mr3664438ebb.56.1257426490122;
        Thu, 05 Nov 2009 05:08:10 -0800 (PST)
Return-Path: <ksujenka@yahoo.de>
Received: from smtp104.mail.ukl.yahoo.com (smtp104.mail.ukl.yahoo.com [77.238.184.36])
        by mx.google.com with SMTP id 1si13824324ewy.73.2009.11.05.05.08.08;
        Thu, 05 Nov 2009 05:08:09 -0800 (PST)
Received-SPF: neutral (google.com: 77.238.184.36 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of ksujenka@yahoo.de) client-ip=77.238.184.36;
DomainKey-Status: good (test mode)
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 77.238.184.36 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of ksujenka@yahoo.de) smtp.mail=ksujenka@yahoo.de; domainkeys=pass (test mode) header.From=ksujenka@yahoo.de
Received: (qmail 89904 invoked from network); 5 Nov 2009 13:08:08 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  h=Received:X-Yahoo-SMTP:X-YMail-OSG:X-Yahoo-Newman-Property:Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:MIME-Version:Content-Type;
  b=lZFT6IP8J3eDispFNxLDhlrcOgk1Alenl2LaU3ptPlmo/atO3llMgJKmERKhWPuIWkjGcOrvyDLaG2jXWIRSP9Qr6XhEJZCwVJ0cl4xx5Ezy3hf2jax5W7PQMHagLm4dp1pFhdFdEbFPygJV6qmTC6g0Eo33v6/WK4NzE3XednM=  ;
Received: from  (ksujenka@188.187.144.91 with plain)
        by smtp104.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 05 Nov 2009 13:07:58 +0000 GMT
X-Yahoo-SMTP: IOBBeP.swBCSDNY9qY0am0JV34jj
X-YMail-OSG: KwYKuboVM1m1Udv30IYG.0N_bxJHbn9cRHpey0q__SStmledwGst6UpIVLHCcFPk0zl0Hf._X4o699I.2VJ3l3i.yfV3.l4FXPb4zaYfmfbJYY4hCXUEcRprp7NuXXgtQ5wYB4nnBqc55Hf5YMtgaGHyYwIQYmIgVval1v_PqQwM8WLJjX9WCtuXKXIWgwAIH0cn2iCXhwfCqN.swAbYAQLqmEO5ekOrpsg4Uz_OUrOHwOugQJRM2wCcs9vvIo1h
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Thu, 5 Nov 2009 15:54:18 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <108635216.20091105155418@yahoo.de>
To: <xxxxxxxxxx@gmail.com>
Subject:
In-Reply-To: <e5c60b630911040827u45fbb148sa0b4412a0bdc11d9@mail.gmail.com>
References: <e5c60b630911040827u45fbb148sa0b4412a0bdc11d9@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------741181671EBF2F6D"

------------741181671EBF2F6D
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Zitat
188.187.144.91 - Geo Information
IP Address       188.187.144.91
Host       188.187.144.91
Location       RU RU, Russian Federation
City       Yoshkar-Ola, 45 -
Organization       CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP       ER-Telecom
AS Number       AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
Latitude       56°63'69" North
Longitude       47°87'11" East
Distance       2328.72 km (1447.00 miles)



« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:46:19 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Pierre

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 2025
  • Geschlecht: Männlich
  • I Love Anti Scam NL
Oh Iwan das glaubt doch kein Mensch!


Hallo xxxxxxxxxx!

Du wei?t, wenn ich gesehen habe, dass ich im Kasten einen neuen Brief habe, ich habe sofort nachgedacht, dass es von dir. Eben hat sich die Rechte erwiesen! Offenbar, die Intuition bei mir arbeitet befriedigend manchmal! Ich bin froh, dass mein erster Brief dich fur etwas interessiert hat, und du hast dich entschieden, zu antworten., Obwohl ich die Probleme im Verkehr mit den Menschen nicht erprobe, wei?t du niemals, wie auf diese oder jene Worter der Mensch, der in lebt reagieren wird ist anderem Land vollkommen, hob der Mensch mit absolut anderer Mentalitat … das Problem der sprachlichen Barriere niemand … So was noch bis zur Fortsetzung der Erzahlung uber sich noch auf, will ich dich um eine Sache bitten: mein Wissen der Sprache ist weit imperfektiv, und ich kann nicht jene Worter oder die falsche grammatikalische Konstruktionen anwenden, so dass wenn, etwas bei dir den Zweifel herbeirufen wird, geniere sich nicht, zu fragen, dass ich meinte. Ich will nicht, dass in irgendwelcher Etappe unseres Verkehrs das Missverstandnis entsteht. Gut? Eben ich hoffe, dass wenn ich dich uber etwas nochmals fragen werde, du wirst nicht beginnen, daran zu denken, dass ich oder etwas in diesem Geschlecht dumm bin. Und du wirst es auf mein imperfektives Wissen der Sprache bringen. Im Voraus danke ich! Es ist ubrigens interessant, ob bei dir wenn oder die komischen Falle im Verkehr mit den Auslander waren? Wenn ja, welche? Erzahle, bitte. Und im folgenden Brief werde ich dir die Situationen aus dem Leben erzahlen. Haben vereinbart? Jetzt, ich habe mich ein wenig beruhigt, weil dich uber das Wissen der Sprache benachrichtigt hat, das sich nicht auf dem hochsten Niveau befindet, und ich denke, ich kann noch ein wenig uber mich erzahlen. Jetzt ist eine Hauptsache meines Lebens die Arbeit. Ich bin Koch im Cafe. Es Wird angenommen, dass best des Kochs - des Mannes. Aber ich bin damit gar nicht einverstanden. Und dich? Nein, ich will nicht sagen, dass im Gegenteil die Frauen besser als Manner vorbereiten. Ich denke, dass in Wirklichkeit, aller hangt davon ab, es beseelt der Mensch in die Arbeit oder nicht. Und wenn in allgemein zu nehmen, so ist in welcher Sphare unbedeutend es arbeitet die Frau oder der Mann, die Hauptsache, damit sie es herzensgerne machten, dann und die Ergebnisse werden hochst. Du wirst mit mir zustimmen? Zum Beispiel, ich mag die Arbeit sehr, und ich konnte einen, was mir nicht gefallt, nur wegen des Geldes niemals machen. Obwohl jemand nur lebt, um grosser und mehr Geldes zu verdienen. Aber ich bin uberzeugt, dass ins Kapitel des Lebens nur das materielle Wohlergehen gestellt, hort der Mensch tatsachlich auf, das Leben zu genie?en, und sie geht vorbei ihr. Wie gesagt wird, wirst du alles Geld nicht verdienen! Aber ein Sinn des Lebens kann nicht nur die Arbeit, sondern auch die Familie, die Kinder sein. Ich habe keine Kinder, aber ich hoffe, dass in der Zukunft sie unbedingt werden. Nicht nur die Kinder, und auch der mogende Mann und die feste, eintrachtige Familie. Zur Zeit meine Familie - es jene Menschen, mit denen ich lebe. Es ist mein Vater, Wladimir, ihm die 54 Jahre, und meine Freundin, Rollend, meines Alters. Verwundere sich nicht, dass die Freundin mit mir lebt, es ist bei ihr einfach es gibt keine eigene Wohnung und ungenugend Mittel, sogar das abgesonderte Zimmer zu mieten. Und da fur mich sie ist mehr, als einfach die Freundin, und wie die gegenwartige Schwester, so habe ich ihr angeboten, mit mir und dem Vater zu leben. Und wir wurden die gegenwartige Familie. In Wirklichkeit Rolle bei die sehr komplizierte lebenswichtige Situation, aber daruber werde ich irgendwie spater erzahlen. Noch habe ich eine Gro?mutter, die Mutter meiner Mutter. Ihr schon 74, lebt sie abgesondert, aber wir besuchen sie haufig, so bei ihr nicht hat mit der Gesundheit sehr gut hingetan. Besonders nach dem Tod meiner Mutter. Sie ist 8 Jahre wegen der sehr schweren Krankheit, des Krebses gestorben?. Es haben spat entdeckt und nichts schon durfte man nicht machen. Es waren die sehr schwierigen Zeiten fur unsere Familie. Oftmals redeten wir zu, die Gro?mutter zu uns zu fahren, aber sie lehnt ab, sagt, was uns nicht einschranken will. Und keine Argumente helfen … Deshalb wir wir gehen zu ihr zu Gast genugend haufig, und sehr erleben wir fur sie. Ich hoffe, dass dich von der Erzahlung nicht ermudet hat. Wie bei dir der Sache in der Familie? Meine Familie spielt die gro?e Rolle in meinem Leben, es ist meine Unterstutzung und die Stutze. Und bei dir es so? Oder war so in der Jugend vielleicht? Ich denke, dass wenigstens in der Kindheit und der Jugend jedem Kind die Mutter und der Vater notig sind, die von seines solcher mogen wurden, welcher er ist, und wurden in allen schwierigen Situationen helfen. Der Ruhm dem Gott, hatte ich gerade solche Eltern, und mir ist es darum schade, wen im Sauglingsalter werfen oder schon spater geben ins Kinderheim zuruck, solche Kinder sind erzwungen, selbstandig noch mehr als strenge Schule des Lebens zu gehen. Also, wird es wie gesagt, schon ganz andere Geschichte … Hoffe ich auf die baldige Antwort! Kseniya.

Spoiler
Delivered-To: xxxxxxxx@gmail.com
Received: by 10.213.13.6 with SMTP id z6cs69481ebz;
        Sun, 8 Nov 2009 02:46:11 -0800 (PST)
Received: by 10.213.1.7 with SMTP id 7mr7617918ebd.1.1257677170697;
        Sun, 08 Nov 2009 02:46:10 -0800 (PST)
Return-Path: <ksujenka@yahoo.de>
Received: from smtp140.mail.ukl.yahoo.com (smtp140.mail.ukl.yahoo.com [77.238.184.71])
        by mx.google.com with SMTP id 28si3994988ewy.64.2009.11.08.02.46.09;
        Sun, 08 Nov 2009 02:46:09 -0800 (PST)
Received-SPF: neutral (google.com: 77.238.184.71 is neither permitted nor denied by domain of ksujenka@yahoo.de) client-ip=77.238.184.71;
DomainKey-Status: good (test mode)
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 77.238.184.71 is neither permitted nor denied by domain of ksujenka@yahoo.de) smtp.mail=ksujenka@yahoo.de; domainkeys=pass (test mode) header.From=ksujenka@yahoo.de
Received: (qmail 34305 invoked from network); 8 Nov 2009 10:46:09 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  h=Received:X-Yahoo-SMTP:X-YMail-OSG:X-Yahoo-Newman-Property:Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:MIME-Version:Content-Type;
  b=ReZ+YL3ePoVHs3OzvJGhxs6fx/ku930QX5tQL3v+P97Qj36jUmRkHyqQzmeC0A20jHq3B4RnEsRGAXNXjCU4vtIRTxOllRja4Yrp7XDI53kz9Khe6hLoVq35CovjnybNJp44DftuAxcwjDnfz0lRgJraUCVr/UcOSfp1kX3uAIg=  ;
Received: from  (ksujenka@188.187.144.223 with plain)
        by smtp140.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 08 Nov 2009 10:46:07 +0000 GMT
X-Yahoo-SMTP: IOBBeP.swBCSDNY9qY0am0JV34jj
X-YMail-OSG: rm5XqJUVM1k.cTWCPyQ2BVxUEvRDelSFR.rC2WW.ibNYIqbpoSj5p4WNdiiB2Lmv18CwsyOhf3HmrscwSV.TQVlIolnbWGmULAY5eVN0kTzrpRUAtimy9eHvHdcYhKry8GdafmUjSrAjGOwqdctLOm0DEbHhVDR.EYDcer9IcfOiSs3FaIfAHndAsMS1igFM.2AG5iukElq7UjMLhJo.z5P_qGvNEVUsXneXckYDHv7GqkeWNoqBr4kju5KyoUq0
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Sun, 8 Nov 2009 13:29:56 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <555277341.20091108132956@yahoo.de>
To:  <xxxxxxxx@gmail.com>
Subject:
In-Reply-To: <e5c60b630911071910v65212c03uef8df17b08f5dfea@mail.gmail.com>
References: <e5c60b630911071910v65212c03uef8df17b08f5dfea@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------11B192FA2907263F"

------------11B192FA2907263F
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable



« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:47:01 von Administrator »

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8841
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Eingeliefert über Yoshkar-Ola Hauptstadt von Mari El
Date-Zeile Russland

Zitat
Date: Sun, 8 Nov 2009 13:29:56 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>

Zitat
IP Address       188.187.144.223
Host       188.187.144.223
Location       RU RU, Russian Federation
City       Yoshkar-ola, 45 -
Organization       CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP       ER-Telecom
AS Number       AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
<div class=

Offline amicus

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 2766
  • Geschlecht: Männlich
  • I Love Anti Scam NL
Guten Tag xxxxxxxxx!

Bei mir wurde die freie Minute endlich ausgegeben, den Briefkasten zu prufen, und ich war froh, dort wieder den Brief von dir zu sehen! Wenn ich dir den vorigen Brief, nur spater geschickt habe, wenn es durchdachte, so ist sich bewu?t gewesen, dass auf der pessimistischen Note beendet hat. Du wei?t, ich bin der sehr lebenslustige Mensch, aber gewohnlich wenn ich beginne, an die Verantwortungslosigkeit der Eltern, die die Kinder warfen, so kann ich von ihm die Rechtfertigung nicht finden und sehr zu denken ich scheitere wegen der Kleinen, die in die Kinderheime spater gro?gezogen werden. Ich wei?, dass in keiner lebenswichtigen Situation, welchen kompliziert sie nicht ware, ich so hatte nicht gehandelt, wie auch jeder normale Mensch. Nicht mehr werde ich daruber, es wird sich noch ein trauriger Brief … Ein wenig uber meine freie Zeit … Jetzt bei mir sonst ergeben es ist das neue Hobby, und zwar, die Schreibung der Briefe dir erschienen. Es nimmt bei mir nicht wenig Zeit ein, berucksichtigend, dass ich nicht auf der Muttersprache schreibe. Und uberhaupt, ich vergottere, etwas in des Lebens zu tauschen. Ich mag den Schematismus nicht. Ich bin uberzeugt, dass inwiefern das Leben vielfaltig und interessant ist - hangt nur vom Menschen ab. Wir selbst schaffen das Schicksal. Ich tausche etwas in câîåì den Haus haufig. Naturlich, bei mir gibt es soviel des Geldes, um Reparatur haufig zu machen oder, die neue Mobel zu kaufen. Es sehr teuer berucksichtige ich die Wirtschaftskrise, die die ganze Welt ergriff besonders. Aber manchmal ist genugend es nur in der Wohnung die Mobel umzustellen, und die allgemeine Stimmung wird sich andern, es wird die Empfindung der Neuheit erscheinen. Noch vergottere ich einfach, irgendwelche Nippsachen zu kaufen, die Elemente des Dekors, mit deren Hilfe es genugend leicht ist, das Design der Innenansicht zum Beispiel die Kerzen zu andern, des Kissens usw. Ubrigens etwas kann ich die Hande machen. Wie du dich zur Erledigung des Hauses verhaltst? Ob es fur dich die gro?e Bedeutung hat? Oder kann sein, fur dich die Hauptsache den Komfort und die Funktionalitat, und nicht die ausserliche Schonheit? Fur mich schneller am meisten haupt-diese Empfindung des Komforts. Sogar wenn meine Freunde zu mir zu Besuch kommen, sie sagen mir inwiefern bei mir gemutlich und gut, und wer einmal einige Zeit war, kommen immer haufiger. Die Freunde belegen den wichtigen Platz in meinem Leben wahrscheinlich zweites, nach meinen nachsten Menschen, meiner Familie. Es ist die Menschen, mit denen es mir leicht ist, sich zu absolut verschiedenen Themen zu umgehen: seit der Politik, das Kino, die Musiken die Themen uber die personlichen Beziehungen und die Probleme feststellend. Es ist die Menschen, die mir der tuchtige Ratschlag und die Menschen geben konnen, denen ich lausche. Und ich sage der Hilfe den Freunden niemals ab. Wir bemuhen uns, der Freund fur den Freund die Zeit in unserem solchem komplizierten Leben zu finden, und es wird tatsachlich immer erhalten. Wir gehen nach den abendlichen Stra?en unserer Heimatstadt gewohnlich spazieren. Ubrigens sagte ich dir, dass auch in Joschkar-Ola geboren worden ist? Ebenso haben wir gern, im Cafe zu sitzen und, zu schwatzen. Mit meinen Freunden geht die Zeit lustig und sehr schnell immer. Und wie du die Zeit mit den Freunden gewohnlich durchfuhrst? Obwohl, ehrlich sagend, unterscheidet sich es nicht davon stark, dass ich dir erzahlt habe. Und wenn ich das Haus mit den Freunden nicht durchfuhre oder, der Gro?mutter helfend, beschaftige ich mich so oder mit der Aerobic (es bemuhe sich es zu machen 3 Male in der Woche), oder fuhre ich die Zeit des Hauses durch, die Mobel umstellend, die Wohnung, und manchmal, wenn ich sehr ermuden werde, so schmuckend sehe ich die Filme einfach. Ich mag die Komodien, wie die Russen, so die Auslandischen sehr. Von den Komodien werde ich von der positiven Einstellung geladen und spater schenke ich seinen mich umgebenden Menschen! In der Welt geschehen sehr viel Katastrophe, verschiedenem der globalen schrecklichen Vorfalle, und bei jedem Menschen eine Menge der personlichen Probleme, deshalb vergessen die Menschen das, was uns viel ganz hell umgibt, hell und wahnsinnig interessant haufig! Die Menschen vergessen, wie es, sich uber das Leben zu freuen und zu lacheln. Viele Auslander, die zu Russland ankommen, sagen daruber, dass die Russen sehr unfreundlich sind. In Wirklichkeit ist es die Mehrheit der Bevolkerung Russlands nicht so einfach ist mit den Problemen beladen, die sie versuchen sich und ihnen ganz zu entscheiden man hat keine Zeit lacheln. Naturlich, ich habe wie auch bei einem beliebigen Menschen Probleme, jammernd ich bevorzuge, fur ihre aussichtslos nicht zu halten! Ich denke, jeder hat wie mindestens 2 Losungen! Und gerade wenn ich die Komodien sehe, ich bemuhe mich, die Misserfolge zu vergessen, und, mich mit der Energie des Gluckes auszufullen. Doch haben sogar irgendwelche Gelehrte gesagt, dass wenn der Mensch lacht, so verlangert er sich das Leben. Und ich will lange leben, weil ich fuhle, dass ich noch so viel sah erprobte … In allgemein, viele nachste Jahre bei mir in den Planen, die umgebende Welt zu erkennen und jeden Augenblick des Lebens, und naturlich, die Freude und die Liebe umgebend mich zu schenken, mir teueren Menschen zu genie?en! Kann sein, und tont es genugend naiv, wie die Worter des 20.-jahrigen Madchens, aber in Wirklichkeit, ich etwas Hauptreligionen studiert habe: Die orthodoxe Religion, den Buddhismus, den Islam, ist, dass das Leben eben zum Schluss gekommen, entlassen dem Menschen auf der Erde ist sehr kurz, eben man braucht sich und zu genie?en von ihrem jedem Augenblick zu freuen! Deine welchen Plane auf das Leben? Wie du dich zum Leben verhaltst? Du kannst dich auf die Pessimisten, die Realisten oder die Optimisten bringen? Oder du kannst du vereinst in dir etwas Typen? Es ware sehr interessant, zu erkennen. Sehr Werde ich die Antwort … Kseniya warten.



Spoiler
Delivered-To: xxxxxxxxxx@gmail.com
Received: by 10.213.13.6 with SMTP id z6cs136584ebz;
        Mon, 9 Nov 2009 06:18:50 -0800 (PST)
Received: by 10.213.57.65 with SMTP id b1mr3223313ebh.24.1257776318096;
        Mon, 09 Nov 2009 06:18:38 -0800 (PST)
Return-Path: <ksujenka@yahoo.de>
Received: from smtp127.mail.ukl.yahoo.com (smtp127.mail.ukl.yahoo.com [77.238.184.58])
        by mx.google.com with SMTP id 6si13872370ewy.4.2009.11.09.06.18.36;
        Mon, 09 Nov 2009 06:18:37 -0800 (PST)
Received-SPF: neutral (google.com: 77.238.184.58 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of ksujenka@yahoo.de) client-ip=77.238.184.58;
DomainKey-Status: good (test mode)
Authentication-Results: mx.google.com; spf=neutral (google.com: 77.238.184.58 is neither permitted nor denied by best guess record for domain of ksujenka@yahoo.de) smtp.mail=ksujenka@yahoo.de; domainkeys=pass (test mode) header.From=ksujenka@yahoo.de
Received: (qmail 21185 invoked from network); 9 Nov 2009 14:18:36 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
  s=s1024; d=yahoo.de;
  h=Received:X-Yahoo-SMTP:X-YMail-OSG:X-Yahoo-Newman-Property:Date:From:X-Priority:Message-ID:To:Subject:In-Reply-To:References:MIME-Version:Content-Type;
  b=PFZZloNAn7SHuNBqJt9RuIiyKkb8+o+ZFa2Bbu3AkC00EbuXxscb2e74L0ymiqEA4tJOyRUlwbrpoVtE5Mgg9VKcS6xhTtx325XFXt2MerYWPX4wLTNCvV8zFERC2r8rkHzFTIpYLrBJp39eCYq6mlxOmuu8aDHnU0YgbEY/g/0=  ;
Received: from  (ksujenka@188.187.144.33 with plain)
        by smtp127.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 09 Nov 2009 14:18:35 +0000 GMT
X-Yahoo-SMTP: IOBBeP.swBCSDNY9qY0am0JV34jj
X-YMail-OSG: C3PyvM8VM1lgLbd.CFbBu1oWLnyz_53yhcS0bhGOrSeVDr6L0sZSEAnJSKwZAEVd18oyKCgj2NJq9olgkzBnJxuVxZ1AtjhWArBB1Ht65TmHy4gzfV8iY9Mmu_RkPxKHfpcTHE6gaI1tv_63DGZDfgDb43EPGbwXt5V_AixWF_K7VkJRtY0uS0CEaeNBXnOqV07Yih.fM4ZEpEa3UiuZLLP.47PeOQAOnd6Nl.BlUbDBnrDPNjYZ2AZHN_rfYBZA
X-Yahoo-Newman-Property: ymail-3
Date: Mon, 9 Nov 2009 16:48:36 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1201921993.20091109164836@yahoo.de>
To:  <xxxxxxxxxx@gmail.com>
Subject:
In-Reply-To: <e5c60b630911080922k778068b9odc7f6a298105ed93@mail.gmail.com>
References: <e5c60b630911080922k778068b9odc7f6a298105ed93@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------11E7C1B218AD4132"

------------11E7C1B218AD4132
Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable

Zitat
188.187.144.33 - Geo Information
IP Address       188.187.144.33
Host       188.187.144.33
Location       RU RU, Russian Federation
City       Yoshkar-ola, 45 -
Organization       CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP       ER-Telecom
AS Number       AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
Latitude       56°63'69" North
Longitude       47°87'11" East
Distance       2328.72 km (1447.00 miles)



« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:47:41 von Administrator »
Es kann nicht alles ganz richtig sein in der Welt weil die Menschen noch mit Betrügereien regiert werden müssen.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 288431
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Bei mir ein tag früher und : Gleiche Bilder - Gleicher  Text



Spoiler
Received: from  (ksujenka@188.187.144.223 with plain)
        by smtp110.mail.ukl.yahoo.com with SMTP; 08 Nov 2009 10:46:22 +0000 GMT
X-Yahoo-SMTP: IOBBeP.swBCSDNY9qY0am0JV34jj
Date: Sun, 8 Nov 2009 13:15:51 +0300
From: Kseniya <ksujenka@yahoo.de>
Content-Type: multipart/mixed;


Zitat
Lookup IP Address: 188.187.144.223
by cqcounter.com

General Information:
188.187.144.33 - Geo Information
IP Address      188.187.144.232
Host      188.187.144.232
Location      RU RU, Russian Federation
City      Yoshkar-ola, 45 -
Organization      CJSC Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP      ER-Telecom
AS Number      AS41786 CJSC "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola



« Letzte Änderung: 25,Sep,2018, 15:48:22 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.