Autor Thema: Anya / Anna <kuibisheva2@rambler.ru> <anna_06_66@mail.ru>  (Gelesen 4550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Das Wolgagebiet besteht nur aus einer Stadt.
Auch die Nachtschwärmer  [smiley=fledermaus00010.gif] wieder dabei.


Hallo Xxxxxx!
 
Vielen Dank fur Ihr Schreiben, ich bin sehr froh, get it!
Weil ich will, um sich mit Ihnen naher.
Ich bitte Sie, mehr als ich einen Brief zu schreiben und zu beschreiben sich selbst und ihr Leben.
Ich freue mich auch, um zu sehen, Ihrem Foto.
Ich werde Ihnen sagen, ich ware genauer zu schreiben, ein wenig uber sich selbst:
Mein Name ist Anna. Jetzt bin ich 25 Jahre alt.
Mein Geburtstag im August, 11. Ich komme aus Russland, leben in der Stadt Cheboksary.
Ich war in dieser Stadt geboren und leben hier die ganze Zeit.
Es ist sehr schon vor allem im Winter. Ich arbeite in einem Krankenhaus der Stadt, wie die Kinder-Arzt.
Ich liebe meinen Job und sehr viel Liebe Kinder!
Aber ich habe keine Kinder haben, denn ich habe nicht ein Mann noch ein Mann!
In seiner freien Zeit von der Arbeit, ich Bucher lesen und horen Sie schone Musik.
Manchmal habe ich das Theater und Museen besuchen, ich liebe zu Parteien mit Freunden.
Ich bin in der Sport-, Natur lieben.
Antwort, warum Sie entschlossen sich, einen Freund online?
Sie entsprechen mit einem Madchen aus Russland?
Ich beende das Schreiben und wartet auf Ihre Antwort.
 
Ihre neue russische Freundin Anya!

Spoiler
Return-Path: <kuibisheva2@rambler.ru>
Received: from front-relay03.mediabeam.com (front-relay.mediabeam.com [194.25.41.30])
      by relay02.mediabeam.com (8.13.1/8.13.1) with ESMTP id n4H6ZHMS017407
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Sun, 17 May 2009 08:35:17 +0200
Received: from maild.rambler.ru (maild.rambler.ru [81.19.66.33])
      by front-relay03.mediabeam.com (8.13.8/8.13.8) with ESMTP id n4H6ZGGT001944
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Sun, 17 May 2009 08:35:16 +0200
Received: from [10.75.2.149] (unknown [92.255.242.11])
      (Authenticated sender: kuibisheva2@rambler.ru)
      by maild.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id CCB99844A0
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Sun, 17 May 2009 10:35:15 +0400 (MSD)
Date: Sun, 17 May 2009 10:34:47 +0400
From: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Mailer: The Bat! (v3.85.03) Professional
Reply-To: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1991324165.20090517103447@rambler.ru>
To: "Xxxxxx" <xxxxxx@kabelmail.de>
Subject: Re: saymehi.com
In-Reply-To: <4A0E9C3D.000006.01896@XXXXXX>
References: <4A0E9C3D.000006.01896@XXXXXX>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------D35B1642101A835"
X-mediaBEAM-MailScanner-Information: Spam-/VirusProtection V1.0
X-mediaBEAM-MailScanner-ID: n4H6ZHMS017407
X-mediaBEAM-VirusProtection: clean
X-mediaBEAM-SpamScore: 1

Zitat
IP Address       92.255.242.11
Host       92.255.242.11
Location       RU RU, Russian Federation
City       Yoshkar-ola, 45 -
Organization       ZAO Company ER-Telecom Yoshkar-Ola






« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:02:35 von Administrator »
<div class=

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #1 am: 18,Mai,2009, 10:47:34 »
Was soll immer dieser Mist mit den Plüschtieren?  >:(

Wie bist du, mein Freund Xxxxxx? Was ist Ihr Wetter in der Stadt? Wie sieht Ihre Arbeit?
Ich freue mich sehr auf Ihr Schreiben! Ich bin sehr froh, dass ich die Moglichkeit haben, an Sie zu wenden.
Ich interessiere mich fur die wahre Liebe. Ich hoffe, dass unser Dialog stattfindet.
Ich mochte einen offenen und fairen Dialog mit Ihnen. Ich kann zum Verlieben in einem offenen Menschen.
Schreiben Sie mir mehr uber sich selbst und das Leben. Es wird interessant sein, um mit mir, wie Sie die Tage der Woche.
Ich freue mich, Ihnen zu sagen, uber mich direkt. Wenn Sie wissen wollen, was uber mich, zogern Sie nicht uns zu fragen.
Ich habe ein sehr gutes kulturelles und Familie. Nun will ich sprechen, insbesondere uber mich und mein Leben.
Jetzt lebe ich in der Wohnung meiner Eltern mit meinem Vater. Mini Vater ein LKW-Fahrer. Waren Sie in Russland und im Ausland.
Und daher ist es oft nicht zu Hause. Aber er verdient mehr Geld in das Haus.
Leider kann ich Ihnen nicht sagen, uber meine Mutter. Sie starb, als ich 8 Jahre alt war.
Meine Mutter starb einen tragischen Tod. Papa nicht zu erinnern, wie ihn, so dass ich uber meine Mutter, und sein Tod ist nicht genug.
Ich denke, dass der Papst ist sehr schwierig zu losen, in dem Tod meiner Mutter so weit. Fur uns ist das sehr schlecht, ohne es. Wir vermissen sie sehr. Meine Mutter Vater, meine geliebten Gro?mutter, die in meiner Ausbildung.
Er war sehr fair, strenge Person. Seit der Kindheit der Gro?mutter hat mich gewohnt Um fair zu sein, mit Menschen.
Leider, sie starb im Jahr 2005. Es ist schwierig fur mich zu erinnern, ihre Gro?mutter, aber Sie mussen wissen alles uber mich.
Ich Abitur in seiner Stadt. Meine Schule in der Nahe zu meiner Wohnung. Nach der Schule arbeitete ich an der Medizinischen Hochschule. In College, studierte ich fur 5 Jahre.
Dort habe ich gelernt, Ihre Sprache, also werde ich Ihnen einen Brief schreiben, ohne einen Dolmetscher.
Nach dem College wollte ich die Arbeit an der Universitat. Aber fur eine Hochschulausbildung in Russland ist sehr teuer.
  Es ist fur mich eine einmalige Gelegenheit, um Geld zu verdienen. Also ich hatte, zur Arbeit zu gehen.
Ich liebe Kinder, so ging ich zur Arbeit in der Kinder-Krankenhaus. Meine Arbeit nimmt mich viel Zeit und Muhe.
Ich habe keine Zeit, um die wahre Liebe. Nun das Internet fur mich eine einzigartige Gelegenheit, eine Geliebte.
Ich erst vor kurzem begonnen, das Internet zu nutzen, um die Liebe.
Sie zum ersten Mal, was ich wollte. Ich bin sehr froh, dass Sie antwortete mir.
Suche nach Liebe im Internet fur mehr als eine Woche. Du bist mein erster Mann, mit dem ich Briefe schreiben.
Mein Traum, eine Familie zu schaffen. Ich bin sehr mude von allein.
Die meisten meiner Freunde sind bereits verheiratet. Kommunikation mit Freunden, ich sehe, dass das innere Leben konnen sich unterscheiden.
Das Leben meiner Freunde - anders. In das Leben meiner Freunde haben eine Menge verschiedener Aktivitaten, wie schlecht und gut.
Ich lebe ein sehr langweiliges Leben. Mein ganzes Leben ist Arbeit und ein Vater. Jetzt bin ich allein.
Es ist fur mich nach Hause zu kommen, um eine leere Wohnung. Jetzt bin ich voll und ganz bereit, dass eine Familie.
Ich biete eine Vielzahl von guten hauslichen Leben. Zwar kann ich nicht nennen, aber es ist kurz, andern!
Ich mochte das Leben im Detail beschreiben. Ich hoffe, dass Sie daran interessiert waren.
Ich hoffe, von Ihnen zu horen Xxxxxx. Ich denke, dass Sie sich nicht obidelo mein Schreiben.
 
Ich warte auf eine Antwort.
Anya.

« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:03:09 von Administrator »
<div class=

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287630
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #2 am: 18,Mai,2009, 13:21:50 »
Das weiß ich auch nicht was das soll.
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287630
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #3 am: 18,Mai,2009, 20:14:41 »
Der Name erinnert mich an eine da hatten wir schon einmal Kontakt.


Zitat
Hello!

My name is Anna!
I am 25 years.
I am from Russia.
I have found you, it is interesting to me,
and want to find out more about you!
Write to me if you have interest.
I hope to have pleasant acquaintance.
My E-Mail: kuibisheva2@rambler.ru
I can send my photos.
I wait your letter. Smile
Anya!






« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:10:20 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #4 am: 18,Mai,2009, 20:34:43 »
Das ist meine.
Willst du mit mir einenn Wettlauf starten?
Wer bekommt als erster den Pass?

Anna, Anya könnte sein, das wir eine mit solchem Namen schon haben.
<div class=

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287630
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #5 am: 18,Mai,2009, 23:27:14 »
Zitat
Das ist meine.
Willst du mit mir einenn Wettlauf starten?
Wer bekommt als erster den Pass?

Anna, Anya könnte sein, das wir eine mit solchem Namen schon haben.


Ich meine Konfekta das ist mir bekannt unter le Konfekta ist schon öfters verwendet worden.
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #6 am: 19,Mai,2009, 10:40:07 »
Man sind die blöd. Die sollten mindestens die erste Mail lesen.
Dann wüssten die, das alle Fragen schon beantwortet sind.
Früher war es schöner. Da waren die Scammer noch intelligenter.

Was die da zeigt. Pornozeitschriften für Chirurgen und Internmisten


Zitat
Hallo Xxxxxx!
 
Vielen Dank fur Ihr Schreiben! Ich freue jeden Ihren Brief.
Es ist eine Freude fur mich, den Kontakt mit Ihnen. Ich denke oft uber Sie.
Was tust du? Wie geht es Ihnen heute das Wetter in der Stadt? Ich freue mich, dass Sie einen Dialog mit mir.
Wir mussen wissen, einander besser. Ich hoffe, dass unser Schreiben wird uns helfen, sich naher.
Wenn ich schreibe diesen Brief, die ich vertrete, wie ich sage Ihnen, dass Sie.
Ich hoffe, Sie verstehen, was ich sage. Jetzt bin ich allein. Meine Leidenschaft fur eine einmalige Sache - Blumen.
Ich habe sogar einen Garten, wo ich, das verschiedene Pflanzen.
Aber vor allem, die Farben, die ich liebe. Meine Lieblingsfarbe rote Rosen.
Rote Rosen sind das Symbol einer gro?en und reinen Liebe. Sie bedurfen einer standigen Pflege.
Fur mich, als sich uber mich. In der Vergangenheit habe ich auch Kakteen bluhten.
Es bluht alle 10 Jahre. Was sind Ihre Hobbys? Was mochten Sie tun?
Ich habe zu viele Male sah die Manner die Frauen gro?e Strau?e aus Blumen.
Diese - das beste Geschenk fur jede Frau. Ich glaube, dass die Madchen in Ihrem Land auch liebte Blumen.
Was denken Sie, als die russische Madchen unterscheiden sich von den Madchen aus Ihrem Land?
Es ist interessant zu wissen, mich von Ihnen.
Und, bitte senden Sie mir ein Bild! Wie ist es moglich!
Ich mochte wissen, dass Sie mehr. Schreiben Sie, wie alt bist du eigentlich, was ist Ihre Augenfarbe?
Wann ist Ihr Geburtstag? Und was am wichtigsten ist - Sie verheiratet?
Haben Sie ein Madchen, dass Sie wie jetzt? Wann haben Sie das letzte Beziehung?
Ich werde am Ende der Abschied Schreiben an die Note, und ich freue mich auf Ihre Antwort Xxxxxx!!!
Ich hoffe, dass in naher Zukunft!
 
Ihre russische Schonheit Anya!



« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:11:18 von Administrator »
<div class=

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287630
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #7 am: 19,Mai,2009, 21:54:01 »
Sendet das gleiche Bild wie oben doch ihre Antwort ist anders.


Hello xxxxxxxxxxx

Thank you for your letter, I am very happy to get it!
Because I want to get acquainted with you closer.
I ask you more than me to write a letter and describe themselves and their lives.
I am also pleased to see your photo.
I will tell you, I would be more accurate to write a little about yourself:
My name is Anna, my 25 years.
My birthday on 11 August. I'm from Russia, live in the city of Cheboksary.
I was born in this city and live here all the time.
It is very beautiful especially in winter. I work in a city hospital as the children's doctor.
I love my job and very much love children!
But I do not have children, because I have not a guy or a husband!
In his spare time from work, I read books and listen to beautiful music.
Sometimes I visit museums and theaters, like going to parties with friends.
I am engaged in sports, love nature.
Answer why you decided to find a friend online?
You correspond with a girl from Russia?
I finish the letter and is waiting for your response.

Your new Russian friend Anya!!!!



Spoiler
Delivered-To: xxxxxxx@gmail.com
Received: by 10.216.72.77 with SMTP id s55cs201057wed;
        Tue, 19 May 2009 00:07:54 -0700 (PDT)
Received: by 10.86.70.20 with SMTP id s20mr7553403fga.1.1242716872567;
        Tue, 19 May 2009 00:07:52 -0700 (PDT)
Return-Path: <kuibisheva2@rambler.ru>
Received: from maild.rambler.ru (maild.rambler.ru [81.19.66.33])
        by mx.google.com with ESMTP id l12si660616fgb.11.2009.05.19.00.07.51;
        Tue, 19 May 2009 00:07:52 -0700 (PDT)
Received-SPF: pass (google.com: domain of kuibisheva2@rambler.ru designates 81.19.66.33 as permitted sender) client-ip=81.19.66.33;
Authentication-Results: mx.google.com; spf=pass (google.com: domain of kuibisheva2@rambler.ru designates 81.19.66.33 as permitted sender) smtp.mail=kuibisheva2@rambler.ru
Received: from [10.75.2.149] (unknown [92.255.242.26])
      (Authenticated sender: kuibisheva2@rambler.ru)
      by maild.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 40519844A6
      for <xxxxxxx@gmail.com>; Tue, 19 May 2009 11:07:51 +0400 (MSD)
Date: Tue, 19 May 2009 10:59:57 +0400
From: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Mailer: The Bat! (v3.85.03) Professional
Reply-To: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1118706461.20090519105957@rambler.ru>
To: Novita <xxxxxxx@gmail.com>
Subject: Re: xxxxxxxxxxxxx
In-Reply-To: <e5c60b630905181119j5d699330ua5e4949881f17cc7@mail.gmail.com>
References: <e5c60b630905181119j5d699330ua5e4949881f17cc7@mail.gmail.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------C0351AF11D78469"

------------C0351AF11D78469
Content-Type: text/plain; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit



Zitat
92.255.242.26 - Whois Information


inetnum:        92.255.242.0 - 92.255.243.255
netname:        ERTH-YOLA-PPPOE-1-NET
descr:          ZAO "Company "ER-Telecom" Yoshkar-Ola
descr:          Enterprise customers (PPPoE)
country:        RU
admin-c:        ETHD12-RIPE
tech-c:         ETHD12-RIPE
remarks:        INFRA-AW
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         RAID-MNT
source:         RIPE # Filtered

Zitat
Und der  :fledermaus00010: ist auch dabei


« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:12:25 von Administrator »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #8 am: 20,Mai,2009, 14:14:07 »
Ha! Ich habe es einfacher. Brauche nicht in einer anderen Sprache schreiben.

Neue Batversion!!!!!
X-Mailer: The Bat! (v4.0.28.1) UNREG

Alte Version abgelaufen?

Zitat
Dear Xxxxxx Hi!

Wie Sie den Tag? Was Neues? Wie Sie Ihre Arbeit?
Ich hoffe, dass Sie alle gut und sehr gut.
Ich nahere mich schreiben Sie uber das Leben. Ich denke, es fur Sie wird es interessant.
Manchmal scheint es mir, dass ich hangen geblieben an einem Tag.
Jeden Tag, wenn ich mich fur die Arbeit sehe ich dieselben Leute. Auf der Arbeit haben wir die gleichen Kunden jeden Tag.
Ich bin mude, mit meiner Arbeit. aber mir meine Arbeit, denn ich arbeite jeden Tag mit Kindern ist angenehm.
Ich von ihnen fliegen von verschiedenen Krankheiten. Nicht ab einem Haus am Morgen Ich wei?, was es wird mein Tag.
Ich wurde denken, der standig, dass diese Marke meines Lebens. Ich mochte, dass der Traum, dass Neid Familie.
Fur mich hat Muhe zu leben, fur sich. Ich mochte leben, fur die Lieblings-Person. Ich traume, um Familie.
Das Wichtigste in meinem Leben, dass die Menschen, die Liebe mich glucklich.
Ich hoffe, Sie verstehen Sie, was ich spreche. Es ist interessant fur mich, dass Sie Gluck?
Gluck fur mich, wenn mir in der Nahe von Menschen nahe zu mir. Ich freue mich, wenn ich Pflege von Angehorigen.
Ich bin sehr mude von der Einsamkeit. Ich suche fur die Person, die mir die Einsamkeit zerstoren.
Ihr Schreiben hilft mir, nicht einsam. Dialog mit Ihnen ist sehr wichtig fur mich.
Jetzt in das Leben der einzigartigen Vergnugen fur mich ist mein Vater. Aber jetzt in meinem Leben Sie sind erschienen. Und ich bin sehr froh, zu diesem.
Mit jedem Ihrer Schreiben Sie mir, es ist angenehm mehr und mehr.
Es ist es sehr gut, wir kommunizieren. Vater immer gibt mir wichtige Hinweise.
Mein Vater hat empfohlen, um mein Leben zu Hause. Wegen seiner Beratung habe ich mich entschlossen, das Internet zu nutzen fur die Suche nach Liebe.
Das Leben in meiner Stadt hat sich, als ob. Einwohner der Stadt meine gute Leute.
Ich gerne mit Menschen in meiner Stadt. Aber meine Sinne des Lebens zu finden, der beliebteste Person.
Ich verstehe, dass in meiner Stadt, in der ich nicht finden konnen, die Liebe. Ich glaube, dass in diesem Jahr warten, bis mir gro?e Veranderungen.
Dieses Jahr habe ich nicht finden die Liebe. Ich beende das Schreiben, und ich warte auf eine schnelle Antwort liebe Xxxxxx.
Ich wunsche Ihnen allen am besten, dass Sie den Tag hat sehr gut.

Ihre Freundin aus Russland Anya!

Spoiler
Return-Path: <kuibisheva2@rambler.ru>
Received: from front-relay02.mediabeam.com (front-relay.mediabeam.com [194.25.41.30])
      by relay03.mediabeam.com (8.13.1/8.13.1) with ESMTP id n4KBbu57028672
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Wed, 20 May 2009 13:37:56 +0200
Received: from maild.rambler.ru (maild.rambler.ru [81.19.66.33])
      by front-relay02.mediabeam.com (8.13.8/8.13.8) with ESMTP id n4KBbtSV013368
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Wed, 20 May 2009 13:37:55 +0200
Received: from [10.75.2.149] (unknown [92.255.242.1])
      (Authenticated sender: kuibisheva2@rambler.ru)
      by maild.rambler.ru (Postfix) with ESMTP id 9DF8684477
      for <xxxxxx@kabelmail.de>; Wed, 20 May 2009 15:37:52 +0400 (MSD)
Date: Wed, 20 May 2009 15:35:48 +0400
From: Anna <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Mailer: The Bat! (v4.0.28.1) UNREG
Reply-To: Anna <kuibisheva2@rambler.ru>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <575764574.20090520153548@rambler.ru>
To: "Xxxxxx" <xxxxxx@kabelmail.de>
Subject: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: Betreff: Re: saymehi.com
In-Reply-To: <4A12722D.000018.02812@XXXXXX>
References: <4A0E9C3D.000006.01896@XXXXXX> <1991324165.20090517103447@rambler.ru> <4A0FFE54.00000A.02380@XXXXXX> <186491134.20090518112044@rambler.ru> <4A118477.000015.03332@XXXXXX> <6095992.20090519105230@rambler.ru> <4A12722D.000018.02812@XXXXXX>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------538B6A3B049372"
X-mediaBEAM-MailScanner-Information: Spam-/VirusProtection V1.0
X-mediaBEAM-MailScanner-ID: n4KBbu57028672
X-mediaBEAM-VirusProtection: clean
X-mediaBEAM-SpamScore: 4

Zitat
IP Address       92.255.242.1
Host       92.255.242.1
Location       RU RU, Russian Federation
City       Yoshkar-ola, 45 -
Organization       ZAO Company ER-Telecom Yoshkar-Ola
ISP       ER-Telecom
AS Number       AS41786 ZAO "ER-Telecom" Company" Yoshkar-Ola ISP AS

« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:13:20 von Administrator »
<div class=

Offline ddc605

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 8849
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich bin kein Berliner!<br<br />/> Wohne nur hier.
Re: Anya <kuibisheva2@rambler.ru>
« Antwort #9 am: 21,Mai,2009, 16:36:08 »
Ahja! Die träumt schon von einem Treffen.


Zitat
Hallo Xxxxxx!

Wie Sie den Tag heute? Wie Ihre Stimmung?
Ich habe ausgezeichnete Stimmung, da haben die Schreiben von Ihnen. Ich fur eine lange Zeit haben bemerkt, dass mein Tag ist abhangig von meiner Stimmung.
Wenn ich mit ausgezeichneten Stimmung meine Angelegenheiten gehen es ist sehr gut. Vielen Dank fur Ihr Schreiben.
Ihr Schreiben, dass meine Tage gut. Ich habe sehr viel uber mich erzahlt. Ich mochte, dass Sie wusste mehr uber mich.
Ich sage uber mich, weil ich denke, mein Schreiben Sie uns naher. Sie stimmen?
Gestern hat mein Vater wieder von der Geschaftsreise. Ihn per Ostsee bis zur russischen Stadt Kaliningrad.
Nach der Geschaftsreisen immer er fordert mich. Vater sehr liebt mich. Bis heute zahlt er mir eine kleine Tochter.
Von der Geschaftsreisen ist er immer wieder zu mir viele Souvenirs.
Dieses Mal hat er mir Ohrringe aus Silber. Mein Vater sagt immer zu mir uber die Geschaftsreisen.
Er war in vielen Stadten der Russischen Foderation. Sehr viel, wie ihm der Stadt Kaliningrad.
Die Stadt gehorte vor Deutschland. Begann, gehoren zu Russland nach dem Zweiten Weltkrieg.
Bei einem Treffen wir immer sagen einander alle News. Ich habe ihm gesagt, dass ich die Korrespondenz mit Ihnen.
Es war interessant, ihn zu horen ist. fragte er uber Sie. Er fragte, wie ich Ihnen.
Was ich warten, von unseren Korrespondenz? Wie behandeln Sie mit mir?
Was erwarten Sie von unserer Korrespondenz? Er ist fur mich eine Menge Fragen.
Ich habe ihm alles uber Sie, dass Sie ein Schreiben an mich. Ich habe ihm das Foto.
Sie haben sehr gefiel. Er hat uns gewunscht, dass bei uns alle gut in die Zukunft.
Ich haufig unsere Treffen. Ich uber unser Gesprach bei einem Treffen.
Wie Sie sich selbst vorstellen? Ich es als ein Treffen von Freunden. Alle Beziehungen, die sie des Dialogs. Sie sind froh, unseren Dialog?
Bei Ihnen, neue Gefuhle, nach meinem ersten Brief erschienen mir? Was Sie jetzt fur mich testen?
Ich scheine mir mit jedem Buchstaben, der findet eine Menge Neues uber Sie. Das hei?t, wir werden naher.
Leider habe ich ein. Bei mir gibt es keine neben gerne Menschen.
Fur mich wurde, wie die Flucht in Traume uber Sie. Ich standig Sie in Ideen.
Gestern Schlaf traumte mir, wo wir uns in einer Sitzung.
Mein Schlaf sprechen mich uber meine geheimsten Gedanken. Ich wunsche Ihnen viel Gluck! Lassen Sie Ihren Tag besser wird!

Mit viel Liebe Ihre Anya!


« Letzte Änderung: 13,Mai,2017, 09:13:59 von Administrator »
<div class=