Autor Thema: Marie <sonne@mail.tj>  (Gelesen 4081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lydia_2901

  • Gast
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #10 am: 17,Mai,2013, 22:18:37 »
@ Meier1166

ich wollte eigentlich vom FB-Profil keinen Screenshot oder Bilder einstellen, weil es ja evtl echt sein könnte ( ich kann das nicht beurteilen )...lg, hope

[edit]Das kann wohl auch nur der Scammer, der die Bilder mit anderem Namen verwendet und Gott! Aber zwei Namen für eine

Person sind eben Scam!
Wir sagen ja nicht das FB-Profil sein nicht echt, aber es beweist, dass es ein Fake ist! 100 % Scam!
[/edit]

Yulia Begemann

http://www.facebook.com/yulia.begemann

Zitat
Arbeitet bei British American Tobacco

    Hier studiert: University of Liverpool
    Abschlussjahrgang 2009

    Wohnt in Moskau
« Letzte Änderung: 18,Mai,2013, 12:02:06 von SeriousCat »

Offline Jojo

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 6117
  • Geschlecht: Männlich
  • Scam "ES" Hunter
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #11 am: 18,Mai,2013, 21:18:37 »
Zitat
Hallo mein Engel XSX!

 Ich bekomme deine Briefe immer mit solchem Zittern und Aufregung. Aber
 es ist die Aufregung der Freude, weil ich mich wieder dir naehern
 kann, vielleicht nur mit den Worten, Ideen, Gedanken, aber ich kann
 schon dich fuehlen, mein XSX. Leider feiern in Tadschikistan
 Pfingstfest nicht. Wie ist heute dein Tag vergangen? Mein Tag war
 nicht so lustig, weil ich jede Stunde daran dachte, wenn du mir
 schreiben kannst. Ichwollte sehr deinen Brief wieder sehen und einfach
 ihn sehen, und dann jedes dein Wort lesen. Heute hatte ich viel
 Freizeit. Heute verbrachte ich fast den ganzen Tag zu Hause. Wenn ich
 zu Hause war, wusste ich nicht, was ich machen kann, womit ich mich
 beschaeftigen kann. Auch dann habe ich entschieden, Ordnung im Haus zu
 machen. Wenn ich den Buchschrank aufgeraeumte, ist ploetzlich auf den
 Fussboden ein Buch gefallen. Ich sah lange, was fuer ein Buch eis ist,
 aber ich konnte nicht verstehen. Es gab dort wegen den Titel, noch den
 Namen des Schriftstellers. Und es hat mich so intrigiert. Ich habe
 beschlossen, mich zu setzen und, zu beginnen, es zu lesen. Immer mehr
 wurde ich mich in das Lesen vertieft, und habe nicht bemerkt, wie
 schon mehrere Stunden vergangen sind. Aber wenn ich dieses Werk
 gelesen habe, habe ich so ein Gefuehl, als ob mehre Jahre fuer mich
 vergangen sind, weil bei dem Lesen, fuehlte ich , dass ich mich ganz
 im anderen Ort und Zeit befinde. Es war solche ergreifende reale
 Geschichte eines Jungen Santiago. Der strebte, im Leben den richtigen
 Weg zu waehlen, der sich finden wollte. Und auf seinem Weg waren immer
 viele Hindernisse, so viele Probleme. Aber am meisten ist das
 interessant, dass er das alles ueberwinden konnte und er ging immer
 vorwaerts zu seinem Ziel, zum Traum. Und es ist schon viel Zeit
 vorbei, und er weiss nicht, ob er das finden kann, was er sucht. Er
 beginnt schon zu denken, dass alles vergeblich war, alles war falsch,
 aber es gab zu viel Probleme, die er loesen konnte und der Gott musste
 einfach ihm seinen Traum schenken. Dieses Werk hat den starken
 Eindruck auf mich gemacht. Und dieses Werk ist das Werk des bekannten
 brasilianischen Schriftstellers Paulo Coelho "Der Alchimist". Hast du
 es schon gelesen mein XSX ? Ich moechte sehr, dass du es auch las,
 ich denke, dass es dir sehr gefallen wird. Mein lieber XSX, du hast
 e mir noch nicht darueber erzaehlt, ob es die Werke waren, die du las,
 und die auf dich einen starken Einfluss und Eindruck machen konnten.
 Mir ist es sehr interessant. Wahrscheinlich konntest du aus unserem
 Verkehr denken, dass ich ein sehr neugieriger Mensch bin, aber
 wirklich stelle ich Fragen gern, ich will einen Menschen vollstaendig
 wissen, den Menschen, der mir interessant und sympathisch ist. Auch
 erzaehlte ich dir noch nicht darueber, womit sich meine Freundin
 beschaeftigt. Meine Freundin arbeitet als Lehrerin in der Schule. Sie
 ist Lehrerin der Grundschule. Sie erzaehlte mir sehr viel ueber ihren
 Beruf. Und ich finde, dass es eine schwere und edle Arbeit ist, den
 Kindern beizubringen. Aber meiner Freundin gefaellt ihre Arbeit, sie
 sagt, dass es sehr interessant ist, sich mit den Kindern zu verkehren.
 Und du hast den besten Freund mein lieber XSX? Meine Freundin
 ersetzt mir meine Schwester, sie ist 45 Jahre alt, und wenn ich mich
 manchmal mit ihr verkehre, so sehe ich manchmal in ihr die Schwester,
 die etwas richtiges, etwas gutes vorsagen kann.

 Morgen habe ich einen sehr schweren Tag. Morgen werde ich einen
 Artikel fuer eine populaere Zeitschrift in Tadschikistan schreiben. Und
 ich denke, dass ich mich ein vorbereiten muss. Ich werde dir morgen
 mein lieber XSX schreiben. Und jetzt werde ich auf deinen
 zaertesten und heissesten Brief warten.

 Mit den waermsten Wuenschen

 Aufrichtig Marie

Spoiler
Return-Path: sonne@mail.tj
Received: from takemail.com ([216.139.221.135]) by mx-ha.web.de (mxweb108) with ESMTP (Nemesis) id 0LqSLN-1TziU40XOz-00e1KZ for <XXX@web.de>; Sat, 18 May 2013 16:25:23 +0200
Received: from [62.84.58.56] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1346966 for XXX@web.de; Sat, 18 May 2013 09:24:41 -0500
Date: Sat, 18 May 2013 13:17:35 +0100
From: Marie <sonne@mail.tj>
Reply-To: Marie <sonne@mail.tj>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <130272625.20130518131735@mail.tj>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo mein Engel X!
In-Reply-To: <trinity-e61ad094-16c3-420a-a4a7-d407902c135d-1368791353759@3capp-webde-bs07>
References: <trinity-e61ad094-16c3-420a-a4a7-d407902c135d-1368791353759@3capp-webde-bs07>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary=----------8EE91D4282511EC
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: ;V01:K0:SlQwUyT5:bAjTebq8DAo34AbuhgimokhPlJvJGcXVEs5 u+JCxfgTlgH3k+eVfb5UsF4bP+Oc6GloRtu3MabLSISMnt5Ht1nq3XEdX7pbuw1l+QLKwRv j70upa5dnsYkT8/dQ8cEhAsTUIxjHfBuR8Jo0BEKXCbfpQSHhsNzsvMw1/iQ+4LXhoWxy0w dgOzC67mem3NQkBRERAe7/L3FrVqats/UGa/3ZmibZwjdGhS/FNA/nrzwP/WddV84bxOqEU gChOzeM+hc5kpF7MY7PkKL4ZhFB+HGKfhABL1UCx/XCbvHNg1sYl9vmvx2tgxzoNr7jL9Rk zXPqR9rxnSBlOL4LeFfcnZGPx2PAVxvSh8YrF/DK52/QvaawNcinKn0VUeBd8ojzUi5lYu3
FJZB5kncWoX/dXp+Zy+pnWsjOmjs14jQBEw4Sjw1g+wGwPSiB6u/YRw+xgLzr1sGgpcQVLD nXxxGVahhERSU97qLwNNF5G45yVbvuDnptwGm0qY30scNkwlNj5SfKYWaZx1lWEfiAj9p8o OC43Q53RS2/miFe5QTowr11xsMBHm17Gahhxq00mywym+Tze7klnGT+6jqD+yBwHVUE+VrI ymn/H4I6MBn5qaQfAZ7RZimXrLyg44KphTqstatpek35NzABn+WPKPiANGvKii/pfgePQ5K ijaE+49wmWLTe+H618roDWABWM9fKmEqACI3QJxdhqBEkxslRMUIPqaoNVvmKKCAhPU9O2a wAMhMZ7GEPGTL1KPThJMNdrC5u7IbfH2kOEvZgN33ABb8c108YuqWD2iZUDeclrbkh71u/7 d1H+WrMRhV+32oy9qu03n9f/2X2FP2ULFa6oA+3kyxusMWN6iZX+UbMHGOGsQ1Y7MOFeNsn 13zSY3LntGIK1KWU2z0PguGt+qRdKViAylbmZNuiqGBwdL3HXkD9UVPofajNgEsf+EG9+5z c01vfCOpdqBnLYyu3aspMnz4NMaVpsbK7MFL68mnlq35O7Ow4/cQZ8eodY+uFDtuawe6eEK IRxOEHgqvnRonGbuaDpp5D3ipuQep7vieIzbbQC4WT2994xN2o/UpfLkhlFQJp113YImEZ5 9y2Hm7Izs82UnwdC4+58R9TW2yccSpE0hT42dKPJQQHpVIB90ZEIb9xY7v2ynOJj9ntKdB5 ydAwMT/Ldg5cXo9zGmNwl/WkheU+r2ychj8YNAkC6/6OtHPV6+3DVgtsedpwwokidkVfLEv F+d4wOYK4jhihmVZ0=
« Letzte Änderung: 18,Mai,2013, 23:16:49 von SeriousCat »
Ohne den "SINN" zu vergessen - Jagen Macht Spass !!!

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287620
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #12 am: 18,Mai,2013, 23:19:53 »
@ Jojo!

Eingeliefert über Almaty in Kazakhstan, die Date-Zeile +0100, die E-Mailadresse kommt aus Tadschikistan und die Wohnortangabe im

Profil in Hamburg, Deutschland!


Zitat
Received: from [62.84.58.56] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1346966 for XXX@web.de; Sat, 18 May 2013 09:24:41 -0500
Date: Sat, 18 May 2013 13:17:35 +0100
From: Marie <sonne@mail.tj>

Zitat
IP:      62.84.58.56

Decimal:      1045707320
Hostname:      62-84-58-56.customers.almanet.kz
ISP:      JSC AlmaTV
Organization:      JSC AlmaTV
Services:      None detected
Type:      Broadband
Assignment:      Static IP
Country:      Kazakhstan kz flag
State/Region:      Almaty City
City:      Almaty

Grüße Stefan ... ;)
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Jojo

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 6117
  • Geschlecht: Männlich
  • Scam "ES" Hunter
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #13 am: 19,Mai,2013, 16:58:50 »
Zitat
Hallo mein lieber und zarter Engel XXX!


Ich bin sehr froh, deinen Brief zu bekommen. Wie es prima ist, dass
wir einander in dieser grossen, grossen Welt finden konnten.
Jetzt schreibe ich dir den Brief und aus irgendeinem Grunde ist es mir
so traurig und so einsam, ich weine sogar ein bisschen. Und die
Traenen erscheinen aus irgendeinem Grunde. Es ist mir schwer zu atmen,
das Herz klopft so schnell. Ich denke daran sehr oft, dass ich in
dieser Welt sehr einsam bin, sehr einsam. Und ich habe davon sogar
immer Angst. Ich komme nach Hause, und niemand begegnet mir. Mir fehlt
es an der Familie, es fehlt am Mann, es fehlt an Zaertlichkeit und
Liebe. Also, nun habe ich wieder angefangen zu weinen. … und wenn
solches Gefuehl, solches Gefuehl der Einsamkeit, du atmest, und die
Luft scheint dir leicht, und warm … Ich weiss nicht, manchmal will man
weinen, und man will sehr das Beste zurueckbekommen. … Man kann aber
nur die Augen schliessen und vor dir nur die Erinnerungen und nichts
mehr, aber es ist aller so durchsichtig und so … Aber ich will nicht
mehr traurig sein, ich will nicht einsam sein. Jetzt ist es so prima,
dass wir uns kennengelernt haben, und wir schreiben jeden Tag einander
die Briefe. Und es erwaermt meine Seele, mein Herz. Es ist so
wunderbar mein lieber Xxxxxx!! Deine Briefe sind immer so warm, und so
zart, dass man dich einfach umarmen will und, sich so geschuetzt und
so schwach fuehlen. Oh, mein Gott, aus irgendeinem Grunde schreibe ich
dir so traurig jetzt. Aber ich weiss nicht, warum es so ist. Ich bin
sehr muede, einsam zu sein, und wahrscheinlich entsteht manchmal ein
solches Gefuehl, solcher starke Wunsch, sich aus diesem Strudel
loszumachen, aus Tadschikistan wegzufahren, Vergangenheit zu vergessen
und, das neue Leben zu beginnen!!
Ich habe im Juni einen Urlaub. Und
wenn von unserer die Beziehung gut sein wird, sich zu bilden, so werde
ich zu dir ankommen.

Das Treffen wird ein grosser Schritt.
Und wie hast du deinen Tag verbracht meinen lieber Xxxxxx? Ich sehne
mich nach dir. Erzaehle mir mehr ueber deine Gefuehle, und darueber,
dass du ueber mich meinst. Ich will es mein lieber Xxxxxx erfahren.
Heute schrieb ich Arbeit zur populaeren Zeitschrift in Chudschand. Und
diese Arbeit hat mich vollstaendig verschlingt. Aber ich wollte sehr
viel arbeiten, um alle Probleme zu vergessen, und zu fuehlen, dass es
mir so gut ist. Das war eine interessante Arbeit zum Thema die
modernen wissenschaftlichen Eroeffnungen. Manchmal erfinden die
Menschen solche merkwuerdigen Sachen, machen die Eroeffnungen, die so
viel Gutes tun. Aber diese Eroeffnungen werden doch nicht mehr als
Waffen. Und es erschrekt, und tut weh. Ich schrieb diese Arbeit fuenf
Stunden lang. Und dabei bin ich ueberhaupt nicht ermuedet. Aber wenn
ich schrieb, erinnerte ich mich staendig an dich mein lieber Xxxxxx.
Ich dachte immer, dass du mir wieder antworten wirst, aber ich wusste,
dass es wieder solche warmen und zarten Worte werden. Ich denke, dass
ich mich mit jedem Brief immer mehr in dich mein lieber XXxxxXX
verliebe. In mir beginnt es, solches Gefuehl zu leben, als ob jemand
an mich staendig denkt. Solches angenehme Gefuehl, und so zart. Mein
zartester XXxxxXX wie ist das Wetter bin deiner Stadt jetzt? Heute
sah ich auch meine Freundin. Ich erzaehlte ihr ein bisschen ueber
dich. Und du hast meiner Freundin sehr gefallen. Manchmal sitzen wir
mit meiner Freundin und wir sprechen so viel, wir besprechen viel
verschiedene Sachen. Gewoehnlich sitzen wir im Cafe gern, trinken
gruenen Tee mit Bonbons und. Wir haben immer eine sehr gute
Atmosphaere. Heute soll ich noch die Wohnung in Ordnung bringen,
Fussboden waschen, mit dem Staubsauger reinigen, Kleidung waschen.
Wahrscheinlich, werde ich jetzt gehen. Ich kuesse dich zart mein Engel
XXxxxXX! Ich werde mit Ungeduld deinen waermsten Brief erwarten
Deine Marie

Spoiler
Return-Path: sonne@mail.tj
Received: from takemail.com ([216.139.221.135]) by mx-ha.web.de (mxweb104) with ESMTP (Nemesis) id 0Lw3Af-1UPtLt3Lun-017oPe for <XXX@web.de>; Sun, 19 May 2013 13:09:20 +0200
Received: from [178.88.30.132] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1348352 for XXX@web.de; Sun, 19 May 2013 06:08:34 -0500
Date: Sun, 19 May 2013 12:51:49 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>
Reply-To: Marie <sonne@mail.tj>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1632990381.20130519125149@mail.tj>
To: XXX@web.de
Subject: Hallo mein lieber und zarter Engel XXX
In-Reply-To: <trinity-ffc69ddc-668e-4adf-a7f8-17fbba2aab77-1368905361394@3capp-webde-bs21>
References: <trinity-ffc69ddc-668e-4adf-a7f8-17fbba2aab77-1368905361394@3capp-webde-bs21>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary=----------F6109D721C22E8D
Envelope-To: <XXX@web.de>
X-UI-Filterresults: ;V01:K0:Jp99UPtP:4bFgM8h6iRe4kY94tXdvMSfThODTvVnBmwy 9LzA2sKVVcddbfQ6uso5FCFrEB5jDNuIzVjMg7RENLWKIi05neuEoJb3ntEo034McWsiqIj aqOyCBEROnV7NjfWM4x859dyTKDtmOmTPYZYVapMwvd4xwhpUehwym7XstDFrXtjcxbuh43 IuQDqJf1wXA0nGIsMrMexT6lW+J3LBIKNHH5dtmZRWg5jf1rN+MjPuPd9I+yKSnelOV39Cz XRdPPzCaVnNNyYRM5QI39eD2u6VukhwUR4J/nmrZbFAOvJDIQGDDaryZIAraeVa1hhyMGIK 8ze2G35/1XSIBTM8scxx87DJtZO+1GZEiy4J8uGRN9vwups6LMigZdS0fwJ7GlUeoviajYJ ZNSqjJEJ62m1C+4i2UlykLYdpiiocDkFBhDazvcrfTWroAUwD8uJO1ZEUMZVDZdxM/sndj7 rYyoSZXSM2YPo29ajLwfCoqTP5MXDrxCXE6Hg/kogvWjyQ2pk+GYvnWfT8DmwyvLiNdXzY5 vbSyww/mrj/iUV7uy6Kj7L0Uw1nPohMJcZb5WduOLKzOOnJysOOw1oMiRTX1mhv8JccFVWV lbMQT4DvypKVxwo35VX+Fq1FzicCKR7WukC2KWBaiABeq8+EUQNvutz+M+QRELLssU8CSCt +MLb6Ybyn+Vr2QfOULfbNMXD7EQI1GYainQMtf+Li9vpGd0g6MHRzGW7XK7E/aSBvfq5ekA 1cVXrK8Le8KhPPgzzZGBvoFJGAUttOgCaruAnkMU/aHdCQ2seB/G5cWcxK7/T+yK/MUij5g dDgCk7JMql1u4tcVN/zxJOepuIq31aiFcDAk6273l198KiSXpxnGbQdxcajRm+z6Pgi7P6e aeZXq/jNDALPy0pQkWVxyFC9LW4J2KjcCwtoXHoGbyo55OY8HjEzg195ivGmCFyNx8i7/4i e6Fc3ys+2ibLcXoQ3mLS2xj8mDY5uJFrVoNSngoK9LHXJtWN7HipIsNyKzW/o7Gxu4EB3WX Tod9x2SSDZcedLT9fHRzRn2pXODBxCQxeacpYr4wF5Q+TCXR60HMel1etNyBS2LKepRylHZ pqN2ADdyqyc2YDTAv8Jo5ib6AX1E3yFogkLBr2XNEIdX42Ozzo7aiuws95nSCtHbqf3kNT/ mrht1yWTtVJekxxyXxHHFWMVB/NkD57aGENNONZJ3oXcwjxUk44pvRmRS5rbombYc+gex31 93sdeeV2H2NH6SFK8=
« Letzte Änderung: 19,Mai,2013, 23:49:52 von SeriousCat »
Ohne den "SINN" zu vergessen - Jagen Macht Spass !!!

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287620
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #14 am: 19,Mai,2013, 23:51:41 »
@ Jojo!

Eingeliefert über Almaty in Kazakhstan, die Date-Zeile +0100, die E-Mailadresse kommt aus Tadschikistan und die Wohnortangabe im

Profil in Hamburg, Deutschland!


Zitat
Received: from [178.88.30.132] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1348352 for XXX@web.de; Sun, 19 May 2013 06:08:34 -0500
Date: Sun, 19 May 2013 12:51:49 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>

Zitat
IP:      178.88.30.132

Decimal:      2992119428
Hostname:      178.88.30.132.megaline.telecom.kz
ISP:      JSC Kazakhtelecom
Organization:      JSC Kazakhtelecom, Almaty Affiliate
Services:      None detected
Assignment:      Static IP
Country:      Kazakhstan
State/Region:      Almaty City
City:      Almaty

Grüße Stefan ... ;)
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Jojo

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 6117
  • Geschlecht: Männlich
  • Scam "ES" Hunter
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #15 am: 20,Mai,2013, 12:30:38 »
Zitat
Hallo mein waermster Engel XSX!

Ich bin wahnsinnig froh, deinen waermsten und zartesten Brief zu
bekommen. Jedes Wort von dir ist mit solchen warmen Sonnenstrahlen
ausgefuellt. Danke fur die schone Fotografie. Sie hat mir sehr
gefallen.Ich lese deine Briefe mehrmals. Ich lese und ich stelle mir
dich nebenan vor, ich schliess meine Auge , ich sehe, wie du neben mir
sitzt. Diese Phantasien, es ist so prima und so angenehm. Du stelltest
die Frage uber das Treffen. Ende der Woche werden mir die genauen
Daten meines Urlaubes sagen. Dann ich werde in Reiseburo sofort gehen.
Und wir werden die musterhaften Daten unseres Treffens wissen. Ich
warte unser Treffen sehr stark. Heute war ein schoener entzueckender
Tag. Heute feierten ich und meine Freundin ihren Geburtstag. Wir
bereiteten uns so lange vor. Ich half meiner Freundin verschiedene
Speisen vorzubereiten, wir schmueckten den Tisch. Und es war
wunderbar. Spaeter warteten wir auf die Gaeste. Ich habe meiner besten
Freundin die Haelfte des Amulettes geschenkt, und die andere Haelfte
des Amulettes blieb bei mir, dadurch wollte ich sagen, dass wir uns
nie trennen werden. Ihr hat mein Geschenk sehr gefallen. Und ich war
so gluecklich. Wir sassen so lange und feierten den Geburtstag. Wir
sprachen ueber vieles. Und spaeter wenn alle Gaeste weggegangen waren,
blieben wir mit der Freundin zusammen. Und sie fragte mich, wie meine
Beziehungen mit dir mein netter Engel XSX sich entwickeln. Ich sagte
ihr, dass ich hoch niemals im Leben einen solchen Menschen wie du
getroffen habe. Ich erzaehlte meiner Freundin, dass ich mit jedem
Brief beginne mich noetig zu fuehlen, ich beginne, zu fuehlen, dass
jemand auf meine Briefe wartet und auch zart umarmen will. Und meine
Freundin ist froh darueber, dass ich jetzt im Privatleben Glueck habe.
Und ich bin auch sehr froh mein lieber XSX. In diesem Brief will ich
dir auch mehr darueber erzaehlen, was ich sehr sympatisch im Mann
finde, und ich will sagen, was ich ueberhaupt in diesem Zusammenhang
denke. Ich denke, dass die Menschen verschieden sein koennen,
sympathische, schoene, gewoehnliche. Aber ich wusste immer, dass der
Mensch, der Mann, soll vor allem eine schoene Seele, schoenen Herz,
schoene Handlungen, schoene Wuenschen, schoenen Verstand haben. Ich
mag die Menschen, die sich nicht hoeher als die anderen Menschen
stellen, sich ihres Wertes bewusst sind. Ich respektiere, ich
respektier sehr stark die Menschen, die ihre Ziele erreichen koennen,
das, was sie auf ihren Weg stellen. Die Zielstrebigkeit ist im
modernen Leben wichtig. Ich mag ich die Feinheit, Zaertlichkeit,
Gutherzlichkeit, Gemuetlichkeit. Ich mag, wie ein Mensch auf dich
stundenlang sehen kann, einfach sehen, und in diesem Blick kann man
versinken. Ich mag Verliebtheit, ich weiss noch nicht, was Liebe ist.
Aber ich denke, dass es ein wunderbares, weiches, warmes und zartes
Gefuehl ist, dieses Gefuehl ist wie die Traene des Kindes, wie
Morgentautropfen, es ist der erste Sonnenstrahl bei der
Morgendaemmerung, es ist Leben. Man kann nicht Liebe beschreiben, es
ist unmoeglich, es muss man nur fuehlen. Fuehlen, wie das Herz klopft,
wie das Blut im Koerper schneller zu laufen beginnt, du kannst an
niemanden denken, ausser ihm, ausserdem Menschen, mit dem du auf das
Ende der Welt gehen kannst. Es ist die Liebe. … Und es ist die Leiden.
… Und es ist das ewigste, was es in der Welt gibt … Das ist meine
Meinung davon, wie ein Mann sein kann, und das ist meine Meinung
davon, was ist Liebe. Erzaehle mir mein Lieber XSX darueber, was
fuer dich Liebe ist und wie es fuehlst. Mir ist es sehr interessant.
Auch wollte ich dir in diesem Brief ueber die Gedichten ein bisschen
erzaehlen, die ich schreibe. Ich werde dir jetzt das Gedicht
schreiben, aber ich weiss nicht, wie es mir gelingen wird, auf anderer
Sprache zu schreiben. Aber ich werde mich bemuehen, jenen Geist der
Aura zu uebergeben, den mein Gedicht traegt ueber Liebe.

Aufzufliegen und fallen…
Spaeter aufstehen…
Nicht sehen, nicht hoeren,
Niemanden fuehlen,
Dich sehen,
Sich sehen.
Und beobachten…
Wie du verrueckt wirst…
Die Beruehrung der roten Lippen,
Und der Haut des Sauberkeitglanzes,
Und alles umher scheint,
ein Traum zu sein …

Ich hoffe, du hast den Sinn verstanden. Und jetzt werde ich den Brief
beenden. Ich werde deinen schnellsten und zartesten Brief mein
XSX warten

Ich kuesse dich zart

Deine Marie


p.s.
Bitte sage deinen Handynummer.
Meine Handynummer: +992915447904
Leider, Jetzt arbeitet In meinem Telefon das Mikrofon schlecht. Aber
du kannst mir sms schreiben. Nach der Woche werde ich das Telefon in
die Reparatur auch dann wir standig zuruckgeben wir konnen einander
anrufen. Jetzt konnen wir sms nur wechseln. Ich denke es wird schon
sein. Ich werde dich von meiner Freundin bald anrufen. Ich will deine
Stimme horen.

Spoiler
Return-Path: sonne@mail.tj
Received: from takemail.com ([216.139.221.135]) by mx-ha.web.de (mxweb102) with ESMTP (Nemesis) id 0Lu6R8-1UWyC70fgM-011W4E for <XX@web.de>; Mon, 20 May 2013 11:18:52 +0200
Received: from [2.133.57.199] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1350312 for XX@web.de; Mon, 20 May 2013 04:17:52 -0500
Date: Mon, 20 May 2013 11:06:38 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>
Reply-To: Marie <sonne@mail.tj>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1892959226.20130520110638@mail.tj>
To: XX@web.de
Subject: Hallo mein waermster XX!
In-Reply-To: <trinity-ef59113a-8555-417c-a85c-f849c10b4094-1368975815521@3capp-webde-bs07>
References: <trinity-ef59113a-8555-417c-a85c-f849c10b4094-1368975815521@3capp-webde-bs07>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary=----------10619BAC174C240B
Envelope-To: <XX@web.de>
X-UI-Filterresults: ;V01:K0:DQ0qrHWe:LA+09CtGRbP9J5NDY8sLIfDwW3A6MdHn2yK 5+AU3kJ6EROEIl8IeQmMADPEjEQ74RkIPlfqcA1Y35MFImJpQJxIdIoUa9ejgrDBzsT8LHU JPPpRK/PoX2ABrVnT4tHsyXCNCHlhrhAhyPw98P5+x3+GVysR2RppcRCEXlvu4j1uFea2fr 6HsVGGYGoRqZh23wwD2EIKossvb2yeP8K/o4vGa/+N0HFPgISGNqx61IWgvHEJPKv5xU5Vq 99O8ratcMAAVfl3KGqRVnh9pQBKXScvyF77AL6brmjuTEguC/dOBo3ntX6zZXEclB0ulOnL w6wG+SnSGGPmIFWLvjRzjyMylzI8wO1sT/3Lqg4LmYz158F+HLkfELGcwTpHJXlAZD+jZNb ruWdmFGlsEzrrgDuTi9xTzzTVuar8NwYk/IUhO1fdgtonMzSDcUf1jgh0dWOj2Dp19NQCtH NpJvzkbZgn3CNM33Ary+eNuqClfOeGgeOTFzeMVMHfovOPXaSW+X9zyoP1yyG1ue3UrXjyG weRK9dXRTK7lFIF2kSl6l7aPMg3JzhkVD2H30/S264LkSoYCeHC97b6rIHe8Y2IykcKuYcT mUZmDFefd/jsqQ3YYlXjEFA1lrv3dp1tg9Ts9N4y2QQ6yusbAYyGM5VgUIsYe29u1bXmilO HNmsj4IzbHfsQFDCBk2Vg9k/w3E5bcjcZ4WD+T3q26HYez+HFsFgV/pq1tBDa6nPUGuyvHM wugriVw6T8PZRZUWKulOm4u9AZ9uB/s/XYAVJwPXjDGuwNyMwwFkw8OpXby5KWe+mTqPUiF NVqj6CwufJ4Sh4lZcQTeeC/s9iS3yTsTULQpjxkOP9SLO65UCucUH8erFgHBvfLpBIsszBC W8BpQfgCmaj+yWT4czeRve4GRRqnz3gCFcFkIdc0G2NqPyYcGTj1qfcoe99HMy3YOKn5ZX4 2valB2anUdCBnmkjJNjoAU38Qy5m0WlgFr5T44ROE00XV89IUMiQ3FMTzrZyoX8lEOTQtn5 RCqj8UB54/yiou6LdFL/emKfDiC8BPMr3lAxSfYUrWwP5+pJjIsPrfC/lJj3mq/DUzvT1HX CqxkUEK2wZ7+MwMRnhboa9qynF8ubYOk5lJndX0gZLNRHXkxHf55CIDYuSqUVtXa0OUv7ul eFaXLMFTiJTtEoItnAPFhVKBWTeqsg5YorvLNEk2VQ+d8wD8Evc3jKpAnMEkIzePw/xqRjN y1G78hH6HxhbAziYUIMmEPYvXPynzV7OTL318i

Zu Bild Marie-0024 gibt es Daten
Zitat
Aufnahmedatum-12.01.2008-13.05Uhr
« Letzte Änderung: 20,Mai,2013, 12:39:54 von juergen »
Ohne den "SINN" zu vergessen - Jagen Macht Spass !!!

Offline Jojo

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 6117
  • Geschlecht: Männlich
  • Scam "ES" Hunter
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #16 am: 20,Mai,2013, 21:53:47 »
..Das "ES" liest mit im Forum..   :-X

Zitat
Hallo XSX!

Warum hast du es gemacht?? Du willst, dass ich einsam immer bin?
Warum hast du uber mich Anti-Scam-Forum-NL geschrieben???
Ich verstehe dich nicht. Ich dachte, dass du mit mir ehrlich bist. Und du hast solche schlechte Sache gemacht.
Ich werde uber dich den Artikel in der Zeitung schreiben. Wenn auch alle wissen, welcher schlechter Mensch in Deutschland lebt.
Ich werde uber dich uberall im Internet schreiben.
Ich bin sehr traurig.
Ich wollte mich mit dir treffen.
Mir ist dein Geld nicht notig. Ich verdiene sehr gut.
Ich konnte fur deinen Flug zu Tadschikistan sogar bezahlen.
Aber jetzt verstehe ich allen. Du spieltest mit mir. Du spieltest mit meinen Gefuhlen.
Ich bin sehr traurig.

Spoiler
Return-Path: sonne@mail.tj
Received: from takemail.com ([216.139.221.135]) by mx-ha.web.de (mxweb108) with ESMTP (Nemesis) id 0MEXlF-1UguvH2aRl-00FiEe for <xxx@web.de>; Mon, 20 May 2013 12:51:02 +0200
Received: from [2.133.57.199] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1350512 for xxx@web.de; Mon, 20 May 2013 05:50:49 -0500
Date: Mon, 20 May 2013 12:49:05 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>
Reply-To: Marie <sonne@mail.tj>
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <93311591.20130520124905@mail.tj>
To: xxx@web.de
Subject: Hallo xxx!
In-Reply-To: <trinity-ef59113a-8555-417c-a85c-f849c10b4094-1368975815521@3capp-webde-bs07>
References: <trinity-ef59113a-8555-417c-a85c-f849c10b4094-1368975815521@3capp-webde-bs07>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=us-ascii
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Envelope-To: <xxx@web.de>
X-UI-Filterresults: ;V01:K0:Hn/qPdj5:zzsCwgIk4vrgySoUaCy1y5HB46qW1oDsOce hvs445dDVMin/kQD+gd/iAX2PVojieALsbb+1/SRsTUqvfXw78RzTlvy8wIwyEDrX5VnirR zM1hZ/4/ITT5DAv8gnB+0kdWZc6iaOQZRPfdCT2xjOHLF18sFS33ShtiEBX1D5c4RO74qri jer+2HWdu2dddjxsZ5QiRIbxc6KfA/nC5wuA9OX+oxY1AEwo/jQ964zbOyio/AHVHz1V6Sy ocy+Ec6Tdtgsk07tC1WcOVUlC6ND/TA0gGRO07igmixuMBWVUhHcW7s/S2KAiKczBL4W571 ITFAYwPPZ2/VF62XTbrWJx609QADnqvHT5DvXNQVx5sYLOjQ5yj0r3iBMC3N2yjtJuaC2k5 407dKYXHP5dC2jBILr4VNGf9vDyuci0XpN1tjQTHOeC7L+B0W5K0TX/cFM+D4LD4zImz+rE zStNcn7RFiGOueq2h8wmcvUh7YKqlFN/9+599/7LpOTBE11bcqGroP7Zv94xrFIEAEehIz1 IeHQnm7DoHZQ6llyXgsMXgZYP4wKMfrgRl0jYRO7/4H4jWAK1rDa5dvFqQP1uTdiVIt4e93 GgX7GBTUPrab7K6Cx6MxmgGYVjaQ6UzFFiQL0nQVg6queZYkBs40ClXpUFwM4zjpKrCGUKm 2vefSrUYvLMU18AHJqpE7XLSqPPD0Xvq2f3vqS3ghk4MpoSuE6OpU7dDTFDuvuX8rTrUZFm s46HlNKwCyGWduWnpY4XPtseJBP+BH8PcYVEGqavj/hCH/7f98pri6n9CFcKrsQJCshZ6f7 HeMz8sjIZolSnaXiWF/wADk71eD4UDzqS9rlmIWXOE29IGkqHc0QIgzzWhULj7v9dsaIXSW IEdqnlC7Xn2FVoxTOewkKMjsa/q48Uf+zl8oKRkX3OMDEKLsmT+2nqHPNEHgf1QwSvijnRw 0eQlyDTN9im+mAPb89tNOeeaGzmVVWRWCJUrwcX1H2h2E2h35IA+WEIpd5XxPnhWEQYTqOw OSfZheCCDu0UHQ4gS5MHv1VnLrM7yRfYlc0DhFcou4lkW1rKgSvNhhWMSydZzuvlWrCz0zD oB6817Rv+FfBaNimsXEQj6C79HbHNENuguptQ5MFgpf10KV7cdQy2taJia1RguOjuFNdI6w bcgJJDV2g/XlheHhKi9nG1tlDgk3dyUP6M+eba5x5977pmxItZxQ4XfodJgpsVRTdNALkYs kJCNOLa+6EmGypYkUBe0u5/4p9U1CJRvuBLlmWMVkFCTCupYwRWzZ5jXSe0Q==
« Letzte Änderung: 20,Mai,2013, 21:56:51 von juergen »
Ohne den "SINN" zu vergessen - Jagen Macht Spass !!!

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287620
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Marie <sonne@mail.tj>
« Antwort #17 am: 21,Mai,2013, 14:48:04 »
@ Jojo!

Zitat
Warum hast du uber mich Anti-Scam-Forum-NL geschrieben???

Zitat
@ Hallo Marie alias Yulia Begemann oder Yulia Begemann alias Marie!

Zu erklären ist: Wieso Sie im Profil aus Hamburg kommen will?

Warum sie Yulia Begemann oder eben Marie heißen will? Wer ist wohl hier echt?

Zitat
Ländervorwahl 00992 bzw. +992 kommt aus Tadschikistan

Zitat
+992915447904 - [ch1090][ch1077][ch1083][ch1077][ch1092][ch1086][ch1085][ch1085][ch1099][ch1081] [ch1082][ch1086][ch1076]:

Ländervorwahl: [ch1058][ch1072][ch1076][ch1078][ch1080][ch1082][ch1080][ch1089][ch1090][ch1072][ch1085]  +992 ...

Mobilfunkanbieter beeline : to [ch1041][ch1080][ch1083][ch1072][ch1081][ch1085] (LLC “[ch1058][ch1072][ch1082][ch1086]m”) - 91 XXX-XX-XX

und weiter:

Je: Eingeliefert über Almaty in Kazakhstan, die Date-Zeile -0700, die E-Mailadresse und die Handynummer kommen aus Tadschikistan und

die Wohnortangabe im Profil in Hamburg, Deutschland!


Header 1
Zitat
Received: from [2.133.57.199] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1350312 for XX@web.de; Mon, 20 May 2013 04:17:52 -0500
Date: Mon, 20 May 2013 11:06:38 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>

und

Header 2
Zitat
Received: from [2.133.57.199] (account sonne@mail.tj HELO PRIVE-4949A88C4) by takemail.com (CommuniGate Pro SMTP 4.2.10) with ESMTP id 1350512 for xxx@web.de; Mon, 20 May 2013 05:50:49 -0500
Date: Mon, 20 May 2013 12:49:05 -0700
From: Marie <sonne@mail.tj>

Zitat
IP:      2.133.57.199

Decimal:      42285511
Hostname:      2.133.57.199.megaline.telecom.kz
ISP:      JSC Kazakhtelecom
Organization:      JSC Kazakhtelecom, Astana Affiliate
Services:      None detected
Assignment:      Static IP
Country:      Kazakhstan
State/Region:      Astana
City:      Astana

Grüße Stefan ... ;)
« Letzte Änderung: 21,Mai,2013, 14:55:15 von SeriousCat »
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.