Autor Thema: Wie reise ich nach Yoshkar-Ola  (Gelesen 2244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287069
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Wie reise ich nach Yoshkar-Ola
« am: 04,Sep,2009, 00:15:07 »
Fly to Moscow, from here you can either fly to Kazan or take a train to Yoshkar-Ola. A flight will cost you 200 USD one way and about 1.5 hours. By train it is about 15 hours. There is only one train and it leaves the Kazansky Train Terminal (Kazansky Vagsal) in Moscow daily around 5:00 PM arriving at Yoshkar-Ola around 7:30 AM. Train compartments are very comfortable, but make sure you do not take the Platskart, but private quarters. Get a sleeper berth, 1st class (Spalny) - 2 beds per cabin, (aprox $150), 2nd class ( koupay )- 4 beds per cabin ($55-$65). The higher price includes a box lunch and the cost of bedding, the lower prices do not include any meal and you will have to pay for bedding seperately. There is sometimes a dining car. Return trip leaves Yoshkar-Ola at 6:00 PM daily, arriving in Moscow at 9:00 AM.
  The second way to travel to Yoshkar-Ola is flying to Kazan via Lufthansa. You can fly to Frankfurt and then to Kazan ( 2 hours away from Yoshkar-Ola by car).
  There are 2 hotels in the city but I recommend you to rent an appartament.
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287069
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: Wie reise ich nach Yoshkar-Ola
« Antwort #1 am: 27,Mär,2011, 14:54:30 »

0.   Ohne ein Visum läuft nichts daher vorher besorgen! Touristen-Visum für 30 Tage kann man im Reisebüro bekommen!

       Einfacher sind da Agenturen die auch Reisen nach Russland anbieten! Papiere besorgen, Arbeitgeber-Bescheinigung,

       Krankenversicherung fürs Ausland, die in Russland anerkannt ist, Pass-Bild(er) nicht vergessen! Hinweise stehen auch

       auf der Seite der Russischen Botschaften! Preise für ein Touristen-Visum sind 35,- € + Gebühr des Reisebüros (ca. 20 €) !

       Sind die Unterlagen in Ordnung dauert es ca. 10 Tage bis das Visum beim Reisebüro vorliegt!
   

1.    Die Reise per Flug mit einer beliebigen Airline oder mit dem Zug oder mit dem Reisebus! Preise sind variabel und abhängig

       vom Buchungszeitraum! Früher ist in der Regel günstiger, da die preiswerten Tickets eben irgendwann weg sind! Die

       Wochentage sind meist günstiger als Samstag und Sonntag als Reisetag! Kleiner Tipp: Flug direkt bei der Airline suchen,

       da Suchmaschinen nicht immer die günstigsten Preise zeigen, die Frage wer hinter der Seite steckt spielt wohl eine Rolle!

1.a  Angeflogen werden in Moskau die Flughäfen Sheremetyevo und Domodedovo, alternativ kann man auch über Sankt-

       Petersburg fliegen! Welcher Flughafen angeflogen wird richtet sich nach der Airline und dem jeweiligen Startflughafen!

1.b  Je nach Ziel in Russland gibt es auch Direktflüge, z. Bsp. Frankfurt-Samara-Kazan mit der Lufthansa! Ansonsten heißt es

       immer mit Zwischen-Stop in Moskau, Sankt-Petersburg, Kaliningrad, etc. !

2     Beim Anschlussflug ist es sinnvoll vom Ankunftsflughafen weiter zu fliegen um nicht noch quer durch Moskau zu müssen!

2.a  Tipp: auch Moskau ist sehenswert und wenn man erst am nächsten Tag weiter fliegt immer einen Stadtbummel einplanen!

       Ein Taxi vom Flughafen in die Stadt ist meist sehr teuer, daher in Moskau direkt vom Flughafen mit dem Aero-Express in

       die Stadt fahren, hier ist es sinnvoll ein Kombi-Ticket mit Hin-/Rückticket und Metro-Tickets zu kaufen! Metro-Ticket gibt es

       auch an den grösseren Metro-Stationen direkt am Eingang je nach Fahrten in unterschiedlicher Preislage! Hinweis: Nicht

       zu viele Tickets für die Metro kaufen! Die Tickets sind nicht ewig gültig und verfallen nach einer Zeit ohne entwertet zu sein!

       Wer also länger bleibt sollte keine Tickets bunkern und immer frische kaufen! Die Metro-Ticket sind eine Karte mit Chip!

2.b  Wer mit dem Aero-Express fährt sollte das Ticket und den Kassenbon der Kontrolle vorzeigen können, sonst ist das Ticket

       nicht gültig! Also den Papierbon nicht verlegen!

2.c   Wer es günstiger haben möchte um nach Moskau vom Flughafen zu kommen, der kann auch mit den Stadtbussen fahren,

        die zur einer der Metro-Stationen am Stadtrand fahren! Dann geht es mit der Metro weiter in die Stadt!

2.d   Ein Metro-Ticket ist gültig so lange man die Metro nicht über einen der Ausgänge verlässt! Sinnvoll ist es vorher einen Plan

        mit allen Linien zu haben und sich Schüsselpunkte (Bahnhöfe) zu merken! In der Metro steht auf jeder Seite der Bahnsteige

        wie die Station heißt und welche Stationen als nächstes angefahren wird! Hinweis: manche Linien enden früher oder teilen

        sich am Ende auf! Keine Panik, der nächste Zug ist meist der dann auch weiter fährt!

2.e   Kreuzungsbahnhöfe der Metro führen mehrere Linien zusammen, manche Bahnhöfe werden zu den Hauptverkehrszeiten

        in einigen Durchgängen gesperrt, da sonst zu viele Menschen von A nach B rennen würden und dieses ist kein Problem, da

        auch immer an anderen Stationen umgestiegen werden kann!

3      Wer mit dem Zug zum Beispiel nach Yoshkar-Ola fahren möchte, der sollte bitte rechtzeitig ein Ticket kaufen, denn je nach

        Flughafen oder gar einer Verspätung des Fliegers wird es zu knapp dem Bahnhof zu erreichen! Der Kazaner-Bahnhof ist

        Startpunkt um nach Yoshkar-Ola zu kommen! Abfahrt ist um 16:40 Uhr, also rechtzeitig am Bahnsteig sein sonst ist er weg!

        Die Fahrtzeit beträgt 14:36 h bzw. zurück 14:44 h Abfahrt in Yoshkar-Ola ist 18:00 h! Tickets können auch online bei der

        Russischen Eisenbahn gekauft werden!

3.a   Wer mit dem Autobus von Moskau nach Yoshkar-Ola fahren möchte, kann dieses zwei mal am Tag! Abfahrtpunkte regulär

        sind in Moskau am Autobusbahnhof in der Nähe des Kazaner Bahnhofs oder an der Metro-Station Partisanskaja! Dort kann

        man sein Ticket im Strassenverkauf bekommen! Kleiner Tip: Besser mit dem Zug oder Flieger weiter!

3.b   Flüge gibt es über Kazan, also dann weiter mit einem Bus oder Taxi nach Yoshkar-Ola! Zuerst muss man aber zum Bahnhof!

        Preise je nach Verkehrsmittel, je kleiner desto teurer! Wer sich nicht auskennt: Busse haben als Regional-Kode die 12 für

        die Republik Mari El! Je nach Ankunftszeit am Flughafen in Kasan fährt der Bus jedoch erst am nächsten Tag weiter!

3.c   Daher hier auch mal die Möglichkeit des Direktfluges nach Yoshkar-Ola! Der Flieger fliegt täglich einmal hin und zurück!

        Startpunkt ist in Moskau Domodedovo! Die Fluglinie steht zwar im Internet, aber bei der Buchung klappt es dann leider zur

        Zeit nicht, auch wenn es sehr schön erklärt ist! Ticket kann man aber auch am Flughafen bekommen!

4      Für die Unterkunft in Yoshkar-Ola gibt es zahlreiche Varianten, da die Zahl der Hotels stetig zunimmt! Da ist dann doch der

        eigene Geldbeutel gefragt! Adressen gibt es im Internet zu finden! Wer lieber privat ein Zimmer mieten möchte sollte schon

        vorher Kontakte knüpfen! Wichtig ist es aber sich mit der Migrationskarte diese wird bei der Einreise nach Russland abge-

        stempelt und musst bei der Ausreise wieder abgegeben werden, binnen 3 Werktagen registrieren zu lassen! Die Hotels

        machen das automatisch und man muss nur eine Gebühr bezahlen! Wer es privat haben möchte kann dieses bei jedem

        Postamtmachen oder direkt beim Amt für Meldeangelegenheiten! Der Zettel hat eine Anhang der wieder beim Amt eine

        Abmeldung beinhaltet! Wer dieses vergisst bekommt eine fette Strafe aufgebrummt, diese liegt zwischen 50 un 100 €!

5      Viel Spaß beim Aufenthalt in Russland! Und Geld kann man am Geldautomaten bekommen! Achtung: Nciht jeder Automat

        spuckt auch die ersehnten Scheine aus! Einfach den Standort oder die Bank wechseln und schon klappt es! Eine Reserve

        an Notfallgeld ist aber immer noch sinnvoll! Nicht jeder Automat funktioniert auch in jedem Jahr!

6      Alle Reisevarianten habe ich schon selber ausprobiert und daher der Hinweis: Alles kann sich auch wieder ändern!


        Grüße Stefan ... ;)
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.