Autor Thema: ein Nest!!!  (Gelesen 1778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nobi

  • Junior Member
  • ***
  • Beiträge: 20
  • I Love Anti-Scam-NL
ein Nest!!!
« am: 15,Dez,2010, 17:36:53 »
Hallo an alle!

Es ist ein Scammer-Nest in dieser Republik Mary-El!

Hab mehrere Scammer identifiziert, alle aus der Nähe von:
Cheboksary
Yoshkar-Ola
Kazan
Nizhny Novgorod

Ich hab immer die IP-Adressen 'getraced' (mit utrace) in dieser Gegend von Russland hat sich wohl herumgesprochen, daß man die Männer mit dem 'travel-scam' zum Geld schicken bringen kann.

Immer dieselbe Masche... Haufen Emails, die fallen dann total in die Liebe (schon manchmal nach 1 Woche), dann schreiben die: 'I was at the travel agency' und weil sie angeblich das Geld nicht haben, bitten Sie Dich drum, bitte schick mir Geld mit Moneygram oder Western Union... dass die Weiber nicht folgendes blicken:

Visum bekommt man nach Einladung, einfach zu einem Reisebüro rennen und Reise buchen is nicht!

Jeder kann ausgoogeln, was eine Rusin alles, braucht, um zu einem zu kommen!

Auf jeden Fall gibt es dort jede Menge Scammer, die ich noch posten werde...

'never send money to a women you never met!'

Norbert
wantronix

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 286806
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: ein Nest!!!
« Antwort #1 am: 15,Dez,2010, 18:11:14 »
Zitat
Auf jeden Fall gibt es dort jede Menge Scammer, die ich noch posten werde...

Darauf freuen wir uns alle schon ganz besonders Nobi ;)
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 286806
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: ein Nest!!!
« Antwort #2 am: 15,Dez,2010, 21:13:31 »
Zitat
Ich hab immer die IP-Adressen 'getraced'


Ich will mal kurz zu dem Thema tracing von IP Adressen was anmerken.

Es hört sich zwar sicher mächtig toll oder sogar heldenhaft an eine IP-Adresse zu "verfolgen" - letztlich ist das aber nur eine werbliche Manipulation von utrace.

Es gibt momentan noch keine Möglichkeit die IP-Adresse  bis zu dem Ort der Verbindung zurück zu verfolgen.

Es gibt zwar einige Projekte, die sich damit befassen den Versuch zu unternehemen etwas derartiges simuliert zu bewerkstelligen, indem die Einträge der Rootingtabellen der weltweiten Rooter-Knoten auszuwerten. Aber bisher gibt es keine wirklich zuverlässige Methode zur Laufzeit die IP lokalisierend zu verfolgen.

Seiten wie utrace, whatismyipaddress, maxmind, cqcounter geben ledigtlich das Ergebnis einer Datenbankabfrage zurück. Das Ergebnis dieser Nachfrage ist jedoch kein Verfolgungsergebnis wie uTrace suggeriert.
sondern Ergebnis der Auswertung eines vom jeweiligen Unternehmen eingekauften Datenbestandes.

Diese Datenbestände werden von großen Internetkaufhäusern aufbereitet und verkauft. Diese Unternehmen haben zu jedem Geschäftsprozess eine IP und einen Ort, aus der Aufarbeitung dieser Daten ergibt sich ein Wertepaar, welches statistisch am Häufigsten im Datenbestand auftritt  und dieses Ergebnis bekommen wir angezeigt.

Nun kann sich jeder vorstellen, wie ungenau diese Angaben sind! Besonders in Gebieten in denen es, bei dem jeweiligen Onlinehändler der Datensätze weitergibt, nur wenige Geschäftsvorfälle gibt.
Auch ein einzelner Kunde, der viel einkauft, kann in solchen Gebieten das Ergebnis beeinflussen.

Man sollte also einfach nur davon ausgehen, dass mit großer Wahrscheinlichkeit nur die jeweilige Region zutreffend ist. Der genaue Ort ist eher spekulativ.

Wenn man aber nun noch beachtet, dass viele der in den Headern übergebenen Daten durch den Absender manipulierbar sind, fragt sich ob wir eine IP lokalisieren, die eigentlich vom Versender angegeben wurde.

Ich wollte damit eigentlich nur verdeutlichen, dass die IP Lokalisierung oder gar "Verfolgung", zwar einen tollen Unterhaltungswert aber keine wesentliche Beweiskraft hat.
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline RW500

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 239
Re: ein Nest!!!
« Antwort #3 am: 14,Mär,2011, 20:45:29 »
Zitat
Visum bekommt man nach Einladung, einfach zu einem Reisebüro rennen und Reise buchen is nicht!

Und das ist auch nicht so ganz richtig. Schengen-Visa easy über Spanien derzeit ganz normal mit Buchung einer Reise. Auch die Polen und Griechen nehmen das nicht so ganz genau....

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 286806
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: ein Nest!!!
« Antwort #4 am: 14,Mär,2011, 21:07:45 »
Zitat
Und das ist auch nicht so ganz richtig. Schengen-Visa easy über Spanien derzeit ganz normal mit Buchung einer Reise. Auch die Polen und Griechen nehmen das nicht so ganz genau....

Sollte sich hieraus nun ein Meinungs- oder Erfahrungsaustausch entwickeln, bitte mit dem Thema in den Bereich Small-Talk oder irgend ein Russlandforum wechseln
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.