Autor Thema: Nadezhda Ponosova <nadyaponn81n@gmail.com>  (Gelesen 1625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
Nadezhda Ponosova <nadyaponn81n@gmail.com>
« am: 19,Jan,2017, 07:15:22 »
<nadya.nad.pon81@gmail.com> <nadddponnn81@gmail.com> <ts3m.5ba.j0802@docomo.ne.jp> <spring54@docomo.ne.jp> <donbe0903@docomo.ne.jp> <chocotan-mama@docomo.ne.jp> <osamu036jp@docomo.ne.jp> <taco88.spec-r@docomo.ne.jp> <nadddponnn81@gmail.com> <ts3m.5ba.j0802@docomo.ne.jp> <spring54@docomo.ne.jp> <donbe0903@docomo.ne.jp> <chocotan-mama@docomo.ne.jp> <osamu036jp@docomo.ne.jp> <taco88.spec-r@docomo.ne.jp>
<nadyapon81n@gmail.com> <y_tanz112@docomo.ne.jp> <a1ando51011@docomo.ne.jp> <nadddponn81@gmail.com> <ryo-sk.0826.pdsgg@docomo.ne.jp> <nadddponnn81@gmail.com>





Spoiler
X-Apparently-To: wxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxTue, 17 Jan 2017 17:25:03 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.45 as permitted sender)
X-YMailISG: TBVAT7IWLDsTYeDm4wtJoZxv2uYXGYgpzXXjk7O33Lo.aBmt
 GGh3YdIdwV7AFJwJDuok2kUWXEh9xjt72DHE21ED4Ufq.9CepnUunkQRFb.M
 1IsvPla1fpp8S1jAxJQfQbTEFU5qe21HlJo8BmLwOVz29Bk0Pk4VzarT4dtq
 ncp.d1Sh6mxrndwkeVRBMZgljE2pdsGCKVfJjOtb10nlikIMRn8COKNr.Ae6
 xwKRAVvCoBbO3uIzQ5hN1t95hT9wG0HlBMCWe1Lf3fsLciW42Wc1XXK0v0OY
 56opCPisI6YCf2r0gMm8pOEwyojBtzkjucZT3FSztcE8iDjmXoz0xuATwgfa
 KBMgEMiPpLLn_51riKFpHfVd2sKLYmthpbpm5kKoACc48h4ssb345tfztxS6
 Bx1dTQIiEKlpzbt321DKoEaGGKeMeC.V.hRFPViqP4f_cofpJDL.6EOMu6Er
 vlgwt4SoDl.K.Lj4LRnBurg1ICEJwlG5rUwEFxkSukMtbUYWrpp3DjgW.59L
 H3QBuV2EzB0CE5mNcHm86srHcqytgbzx.jEEOgol99yHUAyBkaU8CHmREQ3F
 4hQ0f3.oU9un9Zy_ScQyQ1cZW7dCXKesDoEfeW.VrLAgPGUxlhfSGxjsHRZS
 NMmq6ZwJ1QuM7y1wK2tEg1vsTNaSe8..nkNOiW4ulk8OaWjd0xD_QawtlVlP
 H1cga4vZohAS.CyZ29C8ChJRXdMBTEqQrDsyssuQFFfv_C7AMiDfbSkpSxQB
 4Fx8zcIYpBBjxr6eYtbBDmv4VF0Im7I0RhJ7Ie8smxSA4v66VlHP6VTAU73U
 pXjfBXNSuB8E82bd.D.hH1wREwtyKduz5OUdRjlekDcxaAXtLMf4PtdRA4NF
 lZ40Qf7EQe8mjs1k43__dgOmATRfwLjJK3gkzZ1CvR_kNd_TPu8jqOg8prUt
 w9l8zzVvyBeuDPcdDSb3csbZ0pSLbgkXrlG9rxUshYUDs7JnjCyxn.S1a8BF
 GCUJrVi8R1TqoEMvmnC9NzTeUPWk1d876.EFJ1A3myFzFp0NtaP3ArxBmZcJ
 Orkbv00iwZ38Mf0x3qlUPo4SjUOV5cp_nhZw5iEv5IQcw83mp6jy_EpNi3Rb
 m6dMxe5f3dAPclMpY.PYEJTS2PQkPAgMHU3b0URvVyQK3dJeY2csy8.BOVIM
 El7Dk1uwGpN_iYpROYd0Xc4jFk.dvtafMQp7d64r7jTLmIAWN923E1iWH_MP
 n6AkFs96uf8_VWUsJFLDU6kfjr9mK21CJ.TO.QAsRgxDPrSvBCWJ1lYA_nyA
 CEoEeM4rtUTy.3E7CGIT7xiLqIx9YMX4xGCw4JAM_ssxgEAKUH0WXmivwi0r
 xXDzAkW7GVwQRE5ueXcEzNA9RykE_FLtYQb2asUeXrGl0x.cXylnkOTfSSmN
 Vwo7LxyaUwnFpMO80u7KmYyiA8zoUGuELiMlRDF8TKxbmmZuWR73DfBl2X7R
 QqWeNs4cdbaJPXEMAgazhu5pKdhkrHFILQVBy3uSdHNSzlRYpA4qVTu.MUNt
 4aDbTUvVlFIYYivIa94-
X-Originating-IP: [209.85.215.45]
Authentication-Results: mta1123.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f45.google.com) (209.85.215.45)
  by mta1123.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Tue, 17 Jan 2017 17:25:03 +0000
Received: by mail-lf0-f45.google.com with SMTP id v186so113967093lfa.1
        for <we>; Tue, 17 Jan 2017 09:25:02 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version;
        bh=k9DdJzkFTQ7ybv5bYt9Uv6qUmEDvXvA4E1at08jKPz4=;
        b=InTYLHBLYHq5y4HZSpqG7/hJwFR2yrKU2icYmPm2sxJauZ8EKuALDV5uGpjhRnzDS/
         tXIWRD6MM89dN0ibjws148Is6oEaA32iAZtadruxl8ZfrkKoqYIDR2/2zMX8TiVLhwR+
         9orC8uHSR4ySjJOp8E68ydDEe6wqOjxfXXSjSyiLUrpS6kCRBubTX29oSMHHaq700BCU
         sQlxtz3ggK93nDSzmJtbG4SQZYyayqxtRbGqCZ/8rOHD7vLaGHLVeVqWkibI9G/VWEhh
         CLvH9IhwSPNnxnTyJjMS2v5NGQ4FGmbACF7gNnR1eIlkRiOX0yZydqj2shDf/vT5Pl82
         WVzw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version;
        bh=k9DdJzkFTQ7ybv5bYt9Uv6qUmEDvXvA4E1at08jKPz4=;
        b=HiS3az3g79Lsa7eo2Fhz7S1wkbJoy4JKQ5fJ3AFAp7Kwx9IDNSrynKqi9XgcLxIRKY
         PH4OjpFDMOCKwoLbQ9QRTGXFsD3ctwLMEQFclsoTpyHYvw3JJccF2FfWa1K8j4A9XEET
         8kN1Ea3CX2r8ybjZ/vtTdxwodqvkAI3h/DlsGeBjWS7gmTAZ83WfGBAgatq6PXmSGVaW
         3byBVqgb/ha785jQo9vfa6L25YyTX4x7uYH2WJuKxiTkW5V4SdWwlr43PXAubNGbruym
         ISK1AIcK8JuldEdXV725KqPXuZgTO3EQjc5Ji+Ia8VuSXP8H/wFYMdwI37b7S6wmnP+S
         qhbA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXLC++REgMjl+lWi3XxmtuyyX9f5wSCan1gl55aiGgV+owZFnCpy5gUl1UK93cyAZA==
X-Received: by 10.46.71.203 with SMTP id u194mr14916307lja.7.1484673902120;
        Tue, 17 Jan 2017 09:25:02 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id 4sm2575453ljv.40.2017.01.17.09.24.57
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxxe>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Tue, 17 Jan 2017 09:25:01 -0800 (PST)
Date: Tue, 17 Jan 2017 20:20:43 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1769485980.20170117202043@gmail.com>
To: Wxxxxxxxxxxxxz <wxxxxxxxxxxxxxxxo.de>
Subject: =?windows-1252?Q?meine_Adresse_f=FCr_dich=2C_lieber!?=
In-Reply-To: <8baee380-cc2b-4903-0646-99555791f8bc@yahoo.de>
References: <20161205171015.6776.rararamanya@docomo.ne.jp> <bd7da6bb-8904-ccf2-7350-df1ee6d30b86@yahoo.de> <1210432012.20161208160952@gmail.com> <1e1b197c-c7ed-4816-4ac9-b3131dd81d95@yahoo.de> <554508098.20161221234556@gmail.com> <36a36add-77f6-4c6e-1655-4e08b0331b3e@yahoo.de> <1863570188.20170109162917@gmail.com> <b7631355-1d18-b4c5-24b8-1ec5e5c928b2@yahoo.de> <1423780750.20170111122413@gmail.com> <0ebc0ae4-3ae9-b212-ab47-f5909c9f9437@yahoo.de> <1697043534.20170116200216@gmail.com> <8baee380-cc2b-4903-0646-99555791f8bc@yahoo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------09A19A17729D12667"
Content-Length: 149123

------------09A19A17729D12667
Content-Type: text/plain; charset=windows-1252
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable




Zitat
Hallo mein Wxxxxxxx!!!!
 Sie warten auf meinen Brief? Ich war in Eile, um so schnell wie möglich zu schreiben. Ich konnte nicht für den Moment warten, wenn
Ich werde Zeit haben, Ihren Brief zu lesen! Ich denke, eine Menge über, dass bald wir in der Lage sein, gerecht zu werden.
Heute bin ich zu spät zur Arbeit. Am Morgen war die Straße schwere regen und Staus waren groß. Die Temperatur war
- 33 Grad! Es ist sehr gefährlich, ein Auto zu fahren, wenn die Straße außerhalb rutschig ist. Ich weiß nicht, ob Sie mich verstehen können,
weil es schwer ist, bei diesem Wetter zu seinem Auto zu gehen. Aber ich hoffe, Sie verstehen. Also, wenn ich zur Arbeit ging,
Etwas ist passiert der Unfall. 4 Autos kollidierten, und sie blockierten die Straße. Niemand konnte sie einholen
und deshalb stellte sich heraus, auf der Straße "tube"! Verstehst du? Ich wartete 30 Minuten, wenn die Straße frei sein wird.
Zum Glück war mein Auto nicht verletzt. Ich kaufte eine spezielle Gummi gut für mein Auto,
so mein Auto sicherer. Wie ist das Wetter in Deutschland?
 Ich habe bereits die ersten Schritte gemacht für unser Treffen. Zuerst sprach ich mit meinen Eltern darüber
Ich werde nach Deutschland zu gehen. Ich erklärte ihnen, dass Sie ein guter Mann, und wir sind gute Freunde. Ich habe auch gesagt,
Was werden Sie kümmern sich um mich, wenn ich in Deutschland. Sie treffen uns am Flughafen und dann verbringen
mich zum Flughafen. Aber ich kann auch sich selbst zu nehmen, wenn Sie mich nicht erfüllen können.
Deutschland sicheres Reiseland. Außerdem weiß ich, Deutsch und Englisch, so dass ich nicht
Ich werde ein Problem mit reden haben. Meine Mutter erzählte mir, dass sie meine Reise nicht Geist, aber sie sagte,
Ich schrieb einen Brief aus Deutschland. So ist es in der Lage zu wissen, dass ich sicher.
 Für mich war es sehr wichtig zu wissen, dass meine Eltern genehmigen meiner Handlungen. Ich habe sehr gute Eltern.
Ich liebe meine Mama und Papa. Sie werden uns gut ausgebildet. Ich bin froh, dass meine Eltern mich unterstützt.
Ich hoffe, dass eines Tages werden Sie mit meinen Eltern gerecht zu werden, und Sie sind überzeugt, dass sie gute Menschen sind!
 Wxxxxxxx, heute sprach ich auch mit meinem Regisseur. Ich habe gute Nachrichten. Mein Regisseur sagte mir,
Ich kann meinen Urlaub zu starten !!!! Dies ist eine sehr gute Nachricht. Aber ich habe noch nicht über die Visa gelernt.
Ich werde an das Reisebüro nach der Arbeit heute Abend oder morgen Nachmittag für das Mittagessen zu gehen.
Ich sollte auch über die Kosten für das Ticket zu lernen. Sagen Sie mir den Namen des Flughafen, wo Sie mich treffen kann.
Gut? Ich werde gerade die Flüge von Moskau. Dies wird der Flughafen Sheremetyevo und Domodedovo sein. Ich denke, dass das Ticket
Moskau wird billiger. Sobald ich herausfinden, wo und wie kann ich ein deutsches Visum, werde ich Sie darüber zu informieren.
Als ich nach Europa letzte Mal war alles kümmert sich um die Visa-Reisebüro. Wir kamen am Flughafen,
Dort trafen wir den Bus und fuhren wir 5 Tage. Wir hatten eine Reisegruppe von 40 Personen.
Aber jetzt habe ich eine etwas andere Reise. Auf jeden Fall werde ich es wissen morgen.
 Ich kann nicht glauben, dass ich bald in der Lage, Sie zu sehen. Jeden Tag denke ich nur über das, was trennt uns nur der Abstand.
Ich freue mich schon sehr auf unser Treffen. Wolfgang, warten Sie unser Treffen? Ich bin ein wenig aufgeregt, aber diese Aufregung !!!
Ich mag den Gedanken, dass ich bald in der Lage, Sie persönlich zu treffen.
 Wxxxxxxx, ich möchte Sie bitten, mir Ihr Haus-Adresse und vollständigen Namen zu geben. Können Sie mir das sagen?
Meine Mutter hat mich gebeten, Ihnen diese Fragen, dass sie wusste, wie man in Deutschland zu finden.
Ich gebe dir meine Adresse. Aber ich bitte Sie nicht um teure Geschenke zu schicken. E-mail wird oft in Russland verloren.
Ich will nicht, dass Sie Ihre Karte verloren gegangen ist oder Geschenk! Ich will nicht, dies mit uns geschehen!
Deshalb bitte nicht, nichts Wertvolles zu schreiben!
Mein voller Name - Nadezhda Ponosova.
Hier in Russland, haben wir nur einen Namen und eine Bezeichnung.
Meine Adresse:
Nadezhda Ponosova
Mira st. 13 apt. 34
Uhta, 169300
Respublic Kommi
Russische Föderation
 Ich werde diesen Brief beenden. Und ich erwarte, dass du mir bald schreiben Sie Ihre Antwort. Vergessen Sie nicht, mir den Namen zu sagen,
Flughafen, der in der Nähe Ihres Hauses ist. Gut? Ich auch erwarten, dass Sie mir Ihre Adresse und Ihren Namen ein.
Morgen oder heute habe ich in der Agentur zu lernen, wie ich ein Visum zu bekommen, und dann werde ich einen Brief zu schreiben.
 Ich hoffe, dass Ihnen meine Bilder gefallen. Das Foto von mir im August letzten Jahres!

Ihre Nadezhda.





« Letzte Änderung: 30,Jan,2017, 22:25:14 von Administrator »

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
Nadezhda Ponosova <nadyaponn81n@gmail.com>
« Antwort #1 am: 26,Jan,2017, 14:56:56 »
<nadya.nad.pon81@gmail.com> <nadddponnn81@gmail.com> <ts3m.5ba.j0802@docomo.ne.jp> <spring54@docomo.ne.jp> <donbe0903@docomo.ne.jp> <chocotan-mama@docomo.ne.jp> <osamu036jp@docomo.ne.jp> <taco88.spec-r@docomo.ne.jp> <nadddponnn81@gmail.com> <ts3m.5ba.j0802@docomo.ne.jp> <spring54@docomo.ne.jp> <donbe0903@docomo.ne.jp> <chocotan-mama@docomo.ne.jp> <osamu036jp@docomo.ne.jp> <taco88.spec-r@docomo.ne.jp>
<nadyapon81n@gmail.com> <y_tanz112@docomo.ne.jp> <a1ando51011@docomo.ne.jp> <nadddponn81@gmail.com> <ryo-sk.0826.pdsgg@docomo.ne.jp> <nadddponnn81@gmail.com>






Spoiler
X-Apparently-To: wxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxTue, 17 Jan 2017 17:25:03 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.45 as permitted sender)
X-YMailISG: TBVAT7IWLDsTYeDm4wtJoZxv2uYXGYgpzXXjk7O33Lo.aBmt
 GGh3YdIdwV7AFJwJDuok2kUWXEh9xjt72DHE21ED4Ufq.9CepnUunkQRFb.M
 1IsvPla1fpp8S1jAxJQfQbTEFU5qe21HlJo8BmLwOVz29Bk0Pk4VzarT4dtq
 ncp.d1Sh6mxrndwkeVRBMZgljE2pdsGCKVfJjOtb10nlikIMRn8COKNr.Ae6
 xwKRAVvCoBbO3uIzQ5hN1t95hT9wG0HlBMCWe1Lf3fsLciW42Wc1XXK0v0OY
 56opCPisI6YCf2r0gMm8pOEwyojBtzkjucZT3FSztcE8iDjmXoz0xuATwgfa
 KBMgEMiPpLLn_51riKFpHfVd2sKLYmthpbpm5kKoACc48h4ssb345tfztxS6
 Bx1dTQIiEKlpzbt321DKoEaGGKeMeC.V.hRFPViqP4f_cofpJDL.6EOMu6Er
 vlgwt4SoDl.K.Lj4LRnBurg1ICEJwlG5rUwEFxkSukMtbUYWrpp3DjgW.59L
 H3QBuV2EzB0CE5mNcHm86srHcqytgbzx.jEEOgol99yHUAyBkaU8CHmREQ3F
 4hQ0f3.oU9un9Zy_ScQyQ1cZW7dCXKesDoEfeW.VrLAgPGUxlhfSGxjsHRZS
 NMmq6ZwJ1QuM7y1wK2tEg1vsTNaSe8..nkNOiW4ulk8OaWjd0xD_QawtlVlP
 H1cga4vZohAS.CyZ29C8ChJRXdMBTEqQrDsyssuQFFfv_C7AMiDfbSkpSxQB
 4Fx8zcIYpBBjxr6eYtbBDmv4VF0Im7I0RhJ7Ie8smxSA4v66VlHP6VTAU73U
 pXjfBXNSuB8E82bd.D.hH1wREwtyKduz5OUdRjlekDcxaAXtLMf4PtdRA4NF
 lZ40Qf7EQe8mjs1k43__dgOmATRfwLjJK3gkzZ1CvR_kNd_TPu8jqOg8prUt
 w9l8zzVvyBeuDPcdDSb3csbZ0pSLbgkXrlG9rxUshYUDs7JnjCyxn.S1a8BF
 GCUJrVi8R1TqoEMvmnC9NzTeUPWk1d876.EFJ1A3myFzFp0NtaP3ArxBmZcJ
 Orkbv00iwZ38Mf0x3qlUPo4SjUOV5cp_nhZw5iEv5IQcw83mp6jy_EpNi3Rb
 m6dMxe5f3dAPclMpY.PYEJTS2PQkPAgMHU3b0URvVyQK3dJeY2csy8.BOVIM
 El7Dk1uwGpN_iYpROYd0Xc4jFk.dvtafMQp7d64r7jTLmIAWN923E1iWH_MP
 n6AkFs96uf8_VWUsJFLDU6kfjr9mK21CJ.TO.QAsRgxDPrSvBCWJ1lYA_nyA
 CEoEeM4rtUTy.3E7CGIT7xiLqIx9YMX4xGCw4JAM_ssxgEAKUH0WXmivwi0r
 xXDzAkW7GVwQRE5ueXcEzNA9RykE_FLtYQb2asUeXrGl0x.cXylnkOTfSSmN
 Vwo7LxyaUwnFpMO80u7KmYyiA8zoUGuELiMlRDF8TKxbmmZuWR73DfBl2X7R
 QqWeNs4cdbaJPXEMAgazhu5pKdhkrHFILQVBy3uSdHNSzlRYpA4qVTu.MUNt
 4aDbTUvVlFIYYivIa94-
X-Originating-IP: [209.85.215.45]
Authentication-Results: mta1123.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f45.google.com) (209.85.215.45)
  by mta1123.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Tue, 17 Jan 2017 17:25:03 +0000
Received: by mail-lf0-f45.google.com with SMTP id v186so113967093lfa.1
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>; Tue, 17 Jan 2017 09:25:02 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version;
        bh=k9DdJzkFTQ7ybv5bYt9Uv6qUmEDvXvA4E1at08jKPz4=;
        b=InTYLHBLYHq5y4HZSpqG7/hJwFR2yrKU2icYmPm2sxJauZ8EKuALDV5uGpjhRnzDS/
         tXIWRD6MM89dN0ibjws148Is6oEaA32iAZtadruxl8ZfrkKoqYIDR2/2zMX8TiVLhwR+
         9orC8uHSR4ySjJOp8E68ydDEe6wqOjxfXXSjSyiLUrpS6kCRBubTX29oSMHHaq700BCU
         sQlxtz3ggK93nDSzmJtbG4SQZYyayqxtRbGqCZ/8rOHD7vLaGHLVeVqWkibI9G/VWEhh
         CLvH9IhwSPNnxnTyJjMS2v5NGQ4FGmbACF7gNnR1eIlkRiOX0yZydqj2shDf/vT5Pl82
         WVzw==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version;
        bh=k9DdJzkFTQ7ybv5bYt9Uv6qUmEDvXvA4E1at08jKPz4=;
        b=HiS3az3g79Lsa7eo2Fhz7S1wkbJoy4JKQ5fJ3AFAp7Kwx9IDNSrynKqi9XgcLxIRKY
         PH4OjpFDMOCKwoLbQ9QRTGXFsD3ctwLMEQFclsoTpyHYvw3JJccF2FfWa1K8j4A9XEET
         8kN1Ea3CX2r8ybjZ/vtTdxwodqvkAI3h/DlsGeBjWS7gmTAZ83WfGBAgatq6PXmSGVaW
         3byBVqgb/ha785jQo9vfa6L25YyTX4x7uYH2WJuKxiTkW5V4SdWwlr43PXAubNGbruym
         ISK1AIcK8JuldEdXV725KqPXuZgTO3EQjc5Ji+Ia8VuSXP8H/wFYMdwI37b7S6wmnP+S
         qhbA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXLC++REgMjl+lWi3XxmtuyyX9f5wSCan1gl55aiGgV+owZFnCpy5gUl1UK93cyAZA==
X-Received: by 10.46.71.203 with SMTP id u194mr14916307lja.7.1484673902120;
        Tue, 17 Jan 2017 09:25:02 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id 4sm2575453ljv.40.2017.01.17.09.24.57
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxxe>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Tue, 17 Jan 2017 09:25:01 -0800 (PST)
Date: Tue, 17 Jan 2017 20:20:43 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1769485980.20170117202043@gmail.com>
To: Wxxxxxxxxxxxxz <wxxxxxxxxxxxxxxxo.de>
Subject: =?windows-1252?Q?meine_Adresse_f=FCr_dich=2C_lieber!?=
In-Reply-To: <8baee380-cc2b-4903-0646-99555791f8bc@yahoo.de>
References: <20161205171015.6776.rararamanya@docomo.ne.jp> <bd7da6bb-8904-ccf2-7350-df1ee6d30b86@yahoo.de> <1210432012.20161208160952@gmail.com> <1e1b197c-c7ed-4816-4ac9-b3131dd81d95@yahoo.de> <554508098.20161221234556@gmail.com> <36a36add-77f6-4c6e-1655-4e08b0331b3e@yahoo.de> <1863570188.20170109162917@gmail.com> <b7631355-1d18-b4c5-24b8-1ec5e5c928b2@yahoo.de> <1423780750.20170111122413@gmail.com> <0ebc0ae4-3ae9-b212-ab47-f5909c9f9437@yahoo.de> <1697043534.20170116200216@gmail.com> <8baee380-cc2b-4903-0646-99555791f8bc@yahoo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------09A19A17729D12667"
Content-Length: 149123

------------09A19A17729D12667
Content-Type: text/plain; charset=windows-1252
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable



Zitat
Hallo mein Wxxxxxxx!!!!
 Sie warten auf meinen Brief? Ich war in Eile, um so schnell wie möglich zu schreiben. Ich konnte nicht für den Moment warten, wenn
Ich werde Zeit haben, Ihren Brief zu lesen! Ich denke, eine Menge über, dass bald wir in der Lage sein, gerecht zu werden.
Heute bin ich zu spät zur Arbeit. Am Morgen war die Straße schwere regen und Staus waren groß. Die Temperatur war
- 33 Grad! Es ist sehr gefährlich, ein Auto zu fahren, wenn die Straße außerhalb rutschig ist. Ich weiß nicht, ob Sie mich verstehen können,
weil es schwer ist, bei diesem Wetter zu seinem Auto zu gehen. Aber ich hoffe, Sie verstehen. Also, wenn ich zur Arbeit ging,
Etwas ist passiert der Unfall. 4 Autos kollidierten, und sie blockierten die Straße. Niemand konnte sie einholen
und deshalb stellte sich heraus, auf der Straße "tube"! Verstehst du? Ich wartete 30 Minuten, wenn die Straße frei sein wird.
Zum Glück war mein Auto nicht verletzt. Ich kaufte eine spezielle Gummi gut für mein Auto,
so mein Auto sicherer. Wie ist das Wetter in Deutschland?
 Ich habe bereits die ersten Schritte gemacht für unser Treffen. Zuerst sprach ich mit meinen Eltern darüber
Ich werde nach Deutschland zu gehen. Ich erklärte ihnen, dass Sie ein guter Mann, und wir sind gute Freunde. Ich habe auch gesagt,
Was werden Sie kümmern sich um mich, wenn ich in Deutschland. Sie treffen uns am Flughafen und dann verbringen
mich zum Flughafen. Aber ich kann auch sich selbst zu nehmen, wenn Sie mich nicht erfüllen können.
Deutschland sicheres Reiseland. Außerdem weiß ich, Deutsch und Englisch, so dass ich nicht
Ich werde ein Problem mit reden haben. Meine Mutter erzählte mir, dass sie meine Reise nicht Geist, aber sie sagte,
Ich schrieb einen Brief aus Deutschland. So ist es in der Lage zu wissen, dass ich sicher.
 Für mich war es sehr wichtig zu wissen, dass meine Eltern genehmigen meiner Handlungen. Ich habe sehr gute Eltern.
Ich liebe meine Mama und Papa. Sie werden uns gut ausgebildet. Ich bin froh, dass meine Eltern mich unterstützt.
Ich hoffe, dass eines Tages werden Sie mit meinen Eltern gerecht zu werden, und Sie sind überzeugt, dass sie gute Menschen sind!
 Wxxxxxxx, heute sprach ich auch mit meinem Regisseur. Ich habe gute Nachrichten. Mein Regisseur sagte mir,
Ich kann meinen Urlaub zu starten !!!! Dies ist eine sehr gute Nachricht. Aber ich habe noch nicht über die Visa gelernt.
Ich werde an das Reisebüro nach der Arbeit heute Abend oder morgen Nachmittag für das Mittagessen zu gehen.
Ich sollte auch über die Kosten für das Ticket zu lernen. Sagen Sie mir den Namen des Flughafen, wo Sie mich treffen kann.
Gut? Ich werde gerade die Flüge von Moskau. Dies wird der Flughafen Sheremetyevo und Domodedovo sein. Ich denke, dass das Ticket
Moskau wird billiger. Sobald ich herausfinden, wo und wie kann ich ein deutsches Visum, werde ich Sie darüber zu informieren.
Als ich nach Europa letzte Mal war alles kümmert sich um die Visa-Reisebüro. Wir kamen am Flughafen,
Dort trafen wir den Bus und fuhren wir 5 Tage. Wir hatten eine Reisegruppe von 40 Personen.
Aber jetzt habe ich eine etwas andere Reise. Auf jeden Fall werde ich es wissen morgen.
 Ich kann nicht glauben, dass ich bald in der Lage, Sie zu sehen. Jeden Tag denke ich nur über das, was trennt uns nur der Abstand.
Ich freue mich schon sehr auf unser Treffen. Wolfgang, warten Sie unser Treffen? Ich bin ein wenig aufgeregt, aber diese Aufregung !!!
Ich mag den Gedanken, dass ich bald in der Lage, Sie persönlich zu treffen.
 Wxxxxxxx, ich möchte Sie bitten, mir Ihr Haus-Adresse und vollständigen Namen zu geben. Können Sie mir das sagen?
Meine Mutter hat mich gebeten, Ihnen diese Fragen, dass sie wusste, wie man in Deutschland zu finden.
Ich gebe dir meine Adresse. Aber ich bitte Sie nicht um teure Geschenke zu schicken. E-mail wird oft in Russland verloren.
Ich will nicht, dass Sie Ihre Karte verloren gegangen ist oder Geschenk! Ich will nicht, dies mit uns geschehen!
Deshalb bitte nicht, nichts Wertvolles zu schreiben!
Mein voller Name - Nadezhda Ponosova.
Hier in Russland, haben wir nur einen Namen und eine Bezeichnung.
Meine Adresse:
Nadezhda Ponosova
Mira st. 13 apt. 34
Uhta, 169300
Respublic Kommi
Russische Föderation
 Ich werde diesen Brief beenden. Und ich erwarte, dass du mir bald schreiben Sie Ihre Antwort. Vergessen Sie nicht, mir den Namen zu sagen,
Flughafen, der in der Nähe Ihres Hauses ist. Gut? Ich auch erwarten, dass Sie mir Ihre Adresse und Ihren Namen ein.
Morgen oder heute habe ich in der Agentur zu lernen, wie ich ein Visum zu bekommen, und dann werde ich einen Brief zu schreiben.
 Ich hoffe, dass Ihnen meine Bilder gefallen. Das Foto von mir im August letzten Jahres!

Ihre Nadezhda.


Zitat
Lieber. Es hatte ich nicht die Möglichkeit, Ihre E-Mail zu überprüfen,
so konnte ich nicht beantworten. Ich dachte, dass meine Post gestohlen
wurde.  Aber  ich  war in der Lage, Zugriff zu erhalten. sehr besorgt,
dass  ich  Ihnen  nicht  beantworten kann. Jetzt müssen Sie ich mir zu
antworten.  Und  wir  müssen unseren Dialog fortsetzen, und ich hoffe,
dass  wir  bald  einander  besser kennen zu lernen. Ich warte auf Ihre
Briefe. Kuss.


Zitat
ue, 17 Jan 2017 09:25:02 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>


Zitat
General IP Information 
IP:209.85.215.45
Decimal:3512063789
Hostname:mail-lf0-f45.google.com
ASN:15169
ISP:Google
Organization:Google
Services:Likely mail server
Type:Corporate
Assignment:Static IP
Blacklist:
Geolocation Information
Continent:North America
Country:United States us flag

« Letzte Änderung: 30,Jan,2017, 22:25:05 von Administrator »

Offline Mondfee

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 36484
  • I Love Anti-Scam-NL
Re: Nadezhda Ponosova <nadyaponn81n@gmail.com>
« Antwort #2 am: 26,Jan,2017, 18:27:42 »
Zitat
Date: Tue, 17 Jan 2017 20:20:43 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com

Zitat
IP:   95.213.164.11
Decimal:   1607836683
Hostname:   95.213.164.11
ASN:   49505
ISP:   OOO Network of data-centers Selectel
Organization:   OOO Network of data-centers Selectel
Services:   Suspected network sharing device
Assignment:   Static IP
Blacklist:   
Geolocation Information
Continent:   Europe
Country:   Russia ru flag
State/Region:   Moscow
Wahre Worte sind oft nicht schön, schöne Worte sind oft nicht wahr!

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #3 am: 26,Jan,2017, 18:43:18 »
Spoiler
X-Apparently-To: wXXXXXXXXXXXXXXXXXX; Thu, 26 Jan 2017 15:25:42 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.52 as permitted sender)
X-YMailISG: lUxld4oWLDukwVI_ANVrcuAZivMo4KDN.QlVFBpXf.dCD25B
 Avz_lei_550PFbZPU8xiH_ZOC5ZzQ74U3jGcQ886n3bF5AUFPZ1ft7x8N3JN
 3wvFA9TT5xEnm6.nam2ojYSRl4fJ_XeQ01PKH38TtIwuEUzgNmRASfl5uXuQ
 OIZQ2.WZR4wBwVi6GFZM6WGYkKPiPkqSOLe2fABySIaWI7fSfJpNvp1e4R.1
 TeHiQzydkluf01tFcb94qKipBW3YcLyocgPnSvIO.BhvFGKRriS4g4Qy.AKG
 _0_v538qR_aaXgGMsT8kMNfOkKngQoKtOSfxIcXVAuifmSC8VQaSMdOet9Es
 iVj7u8xDNO7v046SApRc1vczM7ereOouKlY9ImxGCL5idNsPrQrGLsbc9F6O
 LgLRayf4DocXzRZRxRh6GXfmT9xWSkSicRakpxWWx1M_WNoi8vClZJX7.EPz
 jemnqJx3EVQ5_m6ww1VSS.ywzJMFwSV9vXzVDFSiVZoQRmUT0q7hBN853zNa
 7duFxjTeqUWfTgWqmAQ0SpMni0JdPUcyrbYXnBWuXN.2zJ8pB7E62pvVGRKr
 hfSINttUsDE2XwsvnJrrgg8Nnm8k0.UBErQXjNwTIJJgjx34gHmAJEpi0cNb
 VGulWWrTyvQuDdJnnKFRyuBuQLxRNhEUg5ewJ4DnQ8cKU5NNMehKpE9hDsSn
 ujUJ2FHnRL7wtBVru2OC6tXl4PksTjunBzihywd8LMYq.zT2pPOiDMKBgeOY
 FuKnIgZH1tx2CErGcP_uuHoIJ98YwTZnFG6pGwBe_pRHraDqClCqJxNkULOR
 B_RoHD1tq.ZSAwPZTybVrUSLG18vE55MJgJuU5LE12g5.zLoZWc.aCX._9dW
 eu4rPFxluuWtCDz3fiQKTJ_udSORYpyymaqy0nxinLAXp3DWHpEq0Cf98ReV
 w6XazkNxNIguR8uJ2Mv7yZtnixPaPQhA6WKXrMcXFfXpYIgA1IhABTNpLGn3
 gqxLOMx8iPrMFCET_zgS.9k4HlIvq.wNFjCbZm7FrWxREo2BNytXMcaZhqQR
 rXBoNLxw9tmfvSaAgSTefuoEVww6Hthf6D8p9GGMA92MGXVQe6pLLJ.iIiTv
 TFYsf7yPkIQWGFbcGxJK4X0MoSjsEBKbmlQqOrOFFO8nyOoKtxGJGQ2lBCeZ
 3OahSbpRJ9WIEJoDYSm4hurRYGEfGEKkoA9LnK.m.gKESwNEDzZ.uJbWut4I
 MNXddUP64WbDG_hUu_IhQ8jo2WoB8qO.DEL1o4OErcQQ_InDJJKgeRm189M0
 FDSN8ajeVuo8x9eX14501jbN_VaEHGCKimgFf.TO_vgPujSoq3wtooA7QW7L
 XpvbOaqmB4Kze6LQJm603pj.sanzPSFWBaNhtPHJeSQfpiy1qvJ8klrcPEYn
 WPYoVgB5ztOLAWdbfwYWAgPrzY8zeTkvDV.GRyLxCGel0.uiXM.jWQGeyqNS
 Jc0kgqEOcW7dNrzDYVcPWDiLYwnDvy05tjuf4BXxhm1u411tLR_1qUN44Y3f
 BPo74hGcZl_O.S0SoBRMZJEKudy72FM-
X-Originating-IP: [209.85.215.52]
Authentication-Results: mta1194.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f52.google.com) (209.85.215.52)
  by mta1194.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Thu, 26 Jan 2017 15:25:41 +0000
Received: by mail-lf0-f52.google.com with SMTP id x1so60578052lff.0
        for <wolfg.heinz@yahoo.de>; Thu, 26 Jan 2017 07:25:41 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version;
        bh=4sYXvXNBocrw5JZzKfKcHv1b1tLEjdLHNX6telb27ZQ=;
        b=BL7h1LMbwKR2nAjD12HtGUnyhAFjvzHeJswcjQsSiLfroKcxBk0ow9fqlEd+hG1dWB
         Hg+oLLtPqw/CClkJhUZOyi+LgH/7UWgG+788QXMyvfQa4Ht3htFyMDMIizqfgL4esPkN
         ePjOt2PLjwQ4T0+ZsZNCBYu0in5sXvfdh26H5kk3MnGD9JsjvhyantD+Jn398GAbPTMj
         mlFWB8t15subgMQNasMwAqHbmegNTDDFQI5mjuyYmskiRjKOBnFOiEqI7wlGGkSpL+cN
         YhcEfC3sfxmc8Y2PjtQ/jTk9RN8h3HMlqn5/Wj0JPqO5t6BgfWb4WrFRGQdf4LY69IZy
         QC8w==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version;
        bh=4sYXvXNBocrw5JZzKfKcHv1b1tLEjdLHNX6telb27ZQ=;
        b=SJ/Qm5xEJQ3uHpndSFjWTAYY1igVhPNFOdZoRgGEJWx/O7wcO+wPMAeDutHSC6+/Eu
         1ZG3QDwytq3ehjg7fFgbfUKzlsOa8Kd2tPM8OJ3y9uLDXRuMlWgrEzcwF31cWuVOtJEj
         DvVmlF37YHYNegqeLDPZmg7A7b/oJCQduQbb6GFPCPH8uAYAWvDVNuttVg2UahvLBb4A
         5bKQNxLgR5sid9SminX2vowtZ0cZuGe7nPJ4X4OJK0bDc4Ngj+bSWcXgBpa/DoY3zEng
         ZLA5YEaNJVfbn9BoHyW5pLZ37OtHs2eOLTBmH7yduQMPZoXHt2HlZzAAQ4KxzfwBww+B
         E1SA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXINirh8JUOdDWrcaR5TXBzB/U1ME+nyAn6e5+CSRvdffIjbbJOVWreGaLn8RH8oMQ==
X-Received: by 10.25.66.70 with SMTP id p67mr971276lfa.99.1485444340222;
        Thu, 26 Jan 2017 07:25:40 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id 70sm569754lfq.14.2017.01.26.07.25.32
        for <wolfg.heinz@yahoo.de>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Thu, 26 Jan 2017 07:25:39 -0800 (PST)
Date: Thu, 26 Jan 2017 18:21:39 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <59969302.20170126182139@gmail.com>
To: WXXXXXXXXXXXXX <wXXXXXXXXXXXXXXXXXXX>
Subject: =?windows-1252?Q?Meine_Pl=E4ne_f=FCr_die_Reise_nach_Deutschland!?=
In-Reply-To: <8945c54d-348f-35ca-05a4-28a3caa46670@yahoo.de>
References: <20161205171015.6776.rararamanya@docomo.ne.jp> <bd7da6bb-8904-ccf2-7350-df1ee6d30b86@yahoo.de> <1210432012.20161208160952@gmail.com> <1e1b197c-c7ed-4816-4ac9-b3131dd81d95@yahoo.de> <554508098.20161221234556@gmail.com> <36a36add-77f6-4c6e-1655-4e08b0331b3e@yahoo.de> <1863570188.20170109162917@gmail.com> <b7631355-1d18-b4c5-24b8-1ec5e5c928b2@yahoo.de> <1423780750.20170111122413@gmail.com> <0ebc0ae4-3ae9-b212-ab47-f5909c9f9437@yahoo.de> <1697043534.20170116200216@gmail.com> <8945c54d-348f-35ca-05a4-28a3caa46670@yahoo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
 boundary="----------09005E19702E260F7"
Content-Length: 204104

------------09005E19702E260F7
Content-Type: text/plain; charset=windows-1252
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


Zitat
Begrüßen Sie meine WXXXXXXX!
 Ich habe eine sehr gute Stimmung heute! Heute ist mein letzter Tag bei der Arbeit !!! Morgen werde ich nicht arbeiten, und ich ruhen.
Ich hoffe, dass sehr bald werde ich bei dir sein. Heute ist es nicht so kalt in Uchta! Es ist -15 Grad. Es ist sehr schönes Wetter im Winter, aber es ist - 40 Grad !!!
Wieviel Grad Sie heute? Ich glaube, dass es in Deutschland kein solches Wetter ist, und Sie genießen das warme Wetter.
Ich bin sehr froh, dass Sie mir geschrieben. Ihr Schreiben gibt mir ein Gefühl von Wärme und ich fühle mich glücklich.
 Heute kann ich nicht gut funktionieren, weil alle meine Gedanken von dir. Aber ich muss meine Arbeit heute zu beenden,
dass dann könnte ich einen ruhigen Urlaub. Ich bin an meinen Kollegen werde erklärt Lillya, was es tun sollte, wenn ich im Urlaub.
Es wird mir auf meinem Posten zu ersetzen.
 Ich bin froh, dass Sie mir den Namen des Flughafens sagte. Können Sie mir treffen am Flughafen, wenn ich Ihnen sage, im Voraus
Datum und Uhrzeit der Ankunft mein Flugzeug? Du wirst mich persönlich zu treffen, oder sollte ich ein Taxi nehmen? Erzähl mir davon.
 Ich beeile mich, Ihnen zu sagen, was ich in der Agentur gelernt. Letzte Nacht ging ich in einem Reisebüro, um über die Reise zu erfahren
Deutschland. Ich habe ihnen gesagt, dass ich nach Deutschland zu gehen. Ich war eine Menge Freizeitmöglichkeiten im Hotel angeboten. Aber ich sagte, dass ich zu besuchen
Deutschland, denn ich wollte meinen Freund vorstellen. Daher tritt Ruhe im Hotel mir nicht. Ich erklärte ihnen, dass ich zu besitzen
Fliegen Sie nach Deutschland. Das Mädchen in der Agentur erklärte mir, dass dafür muss ich einen Pass, um Reisen, Visa und Flugtickets haben.
Ich wusste davon, und ich war nur daran interessiert, visa. Ich habe es erklärt. Leider ist in unserer Stadt gibt es die Deutsche Botschaft.
Und mir wurde gesagt, dass, wenn ich will, ein Visum zu schnell zu machen, muss ich an die Botschaft in Moskau zu gehen. Zeitvisum 3-7 Tagen. Die Kosten für das Touristenvisum 80-150 Euro.
Die Gültigkeit dieses Visum für 90 Tage. Um ein Visum zu bekommen, sollte ich 4 Fotos haben, Bescheinigung über mein Gehalt
Karte, eine Bescheinigung über mein Eigentum und einen Pass zu reisen. Ich habe zwei Optionen, um ein Visum zu erhalten:

 1. Die Agentur wird mir helfen, ein Visum zu bekommen. Ich werde alle notwendigen Unterlagen an die Agentur bieten und sie werden
hol mir ein Visum. Es wird 360 € kosten und 4 müssen - 5 Wochen. Aber ich habe noch nach Moskau zu fahren,
persönlich an das Interview in der Botschaft. Das ist also nicht eine Option für mich. Wenn ich ein Visum,
es sein muss mein Urlaub zu Ende.
 2. Ich werde ein Visum selbst zu erhalten. Zu diesem Zweck habe ich nach Moskau zu fahren und um alle Dokumente an die Botschaft liefern
selbst. Es kostet mich 130 € und 5 müssen - 7 Tage. Aber ich muss für die Reise nach Moskau bezahlen
und ein Hotel. Die Kosten für den Weg nach Moskau mit dem Zug in 2600 Rubel oder 45 Euro. Das Hotel kostet 3600 Rubel oder 60 Euro pro Tag.
Ich glaube, ich sollte einen 550 € zu haben, um für 7 Tage in dem Hotel und das Essen zu bezahlen.

 WXXXXXXX, ich sagte Ihnen, dass ich das Geld, um zu reisen. Es ist 400 €, und heute habe ich mein Gehalt
610 €. Aber ich habe eine Hypothek zu 250 € zahlen und jetzt habe ich nur 750 €. Dieses Geld wird genug, um all die Kosten des Verfahrens sein
Visum, aber ich habe kein Geld übrig, um für ein Flugticket zu bezahlen. Ich sah heute die Preise für Flug nach Deutschland. Es kostet rund
550 €. Das ist ein Kummer für mich, dass ich nicht für ein Ticket genug Geld. Ich wartete darauf, so viel von unserem Treffen, und jetzt weiß ich nicht, was zu tun ist.
 Verzeihen Sie mir, was ich frage Sie diese. Sie können ein Ticket für mich kaufen? Sie können lernen, wie man ein Ticket für mich kaufen?
Tut mir wirklich leid, dass ich meine eigene Reise nicht bezahlen. Ich kann auch nicht verschob es, weil
meinem Urlaub beginnt schon morgen. Ich habe gehört, dass Sie ein Ticket online bestellen. Aber ich bin nicht sicher, dass das stimmt.
Das Reisebüro Ich habe nicht in der Lage, darüber zu sagen. Wenn Sie ein Ticket für mich zu kaufen, morgen werde ich nach Moskau
dem Zug oder Bus. Aber Sie müssen mir zu beweisen, dass man mich mit den Karten zu helfen! Werde ich in der Lage, Ihr Geld nach Rückkehr sein
mein Urlaub wird zu einem Ende kommen, und ich werde wieder an die Arbeit.
 Wieder einmal, vergib mir, dass ich Sie um Hilfe bitten, aber ich denke, dass dieses Treffen ist notwendig für die beiden von uns. Gemeinsam müssen wir verstehen,
unsere Beziehung. Ich will nicht, unsere Beziehung beendet, weil der Tatsache, dass wir nicht treffen konnten.
 WXXXXXXX, werde ich kommen, um morgen arbeiten, um Ihren Brief zu lesen. Ich erklärte auch, dass ich meine E-Mail überprüfen,
in jedem Internet-Cafe. Um dies habe ich zu gehen www.gmail.com tun, geben Sie Ihr Passwort, und dann werde ich in der Lage, Ihren Brief zu sehen.
Ich wusste davon, aber ich wollte nicht wissen, wie es funktioniert. Nun weiß ich nicht haben, eine spezielle Software zu verwenden.
 Ich bin mir sicher, dass wir gute Gesellschaft zusammen haben! Ich werde für Ihre Antwort morgen warten, und wenn du Geld hast, dann werde ich nach Moskau
um ein Visum zu bekommen! Ich warte auf Ihren Brief mit der Hoffnung, dass wir bald zusammen zu sein, und ich könnte dich zu küssen.

Schreib bald.
Ihre Nadezhda.


Zitat
Date: Thu, 26 Jan 2017 18:21:39 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com

Zitat
IP:   95.213.164.11
Decimal:   1607836683
Hostname:   95.213.164.11
ASN:   49505
ISP:   OOO Network of data-centers Selectel
Organization:   OOO Network of data-centers Selectel
Services:   Suspected network sharing device
Assignment:   Static IP
Blacklist:   
Geolocation Information
Continent:   Europe
Country:   Russia ru flag
State/Region:   Moscow
City:   Moscow

« Letzte Änderung: 28,Jan,2017, 17:02:07 von Administrator »

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287185
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #4 am: 30,Jan,2017, 20:36:41 »
Zitat
Date: Tue, 17 Jan 2017 20:20:43 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com


Zitat
General IP Information 
IP:209.85.215.45
Decimal:3512063789
Hostname:mail-lf0-f45.google.com
ASN:15169
ISP:Google
Organization:Google
Services:Likely mail server
Type:Corporate
Assignment:Static IP
Blacklist:
Geolocation Information
Continent:North America
Country:United States us flag
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #5 am: 31,Jan,2017, 15:47:59 »
Spoiler
X-Apparently-To: wxx; Mon, 30 Jan 2017 20:21:56 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.53 as permitted sender)
X-YMailISG: SmgAATwWLDvaakCrmFkOLBncWJpmYXVRWKnGejdq_jXUET2w
 G8F8pT10kpEmP26b7ntSjPC8c0fa5D2GQfESL.bzUoRaBmcYolOxXzjrucHd
 c3ySsLklxXopLZXkyOGzlXxcitOd9rH6G3Yx8gCt6UFu6E1cvbbWOzQPHLxi
 YncxnDSV5OJdEEoVT7d07hYoZbsbav03xZwD1D74h3GPf.L4AWvYaUso4KUc
 gM0MQo9vfYHz143ruVj.9dHKFqGBPJS6fZp_BRzSczJC9akTrXuS8QcvCy0.
 MF59pg06zsRhbFLCA8wQT_GUWAklrVc4N4stBtmaC.8fdpdQfYh2SMQ_oRF9
 BvLrHDOP.uNJVSohZi.NigWLVph8lsUqcImfJwiy57fAK4.oNdppaGleYpls
 pnVtw6HrMG36qAzgkH1KZEouh8qyhBVsNnijh47oTMKvaV92Eo_XCthu7CzC
 IHhSGaozv_wI5reOF.TeLzqQf0ikT_Y388QB00CtkHiVSrzVHNzQ8sMyRO0I
 C94pEeSNEtu2VCKZ3Uq_P1Fws.PCQa3xrrj_f9KK2Wc5iK0DUepUgtome7VQ
 gPN2YHsqF3tsRMlFUdZ_waJgHPytMjCvhStKxl1UPkVWdB7har7sTBx0rTBb
 ylhHcNRvcn1Fu9Z_6Jnrhh4rPxRbJrc62rMhnVj0POiyAIQFl3j9.Qp15QDL
 .YpASnkbEPsgceabCA7UE8WmU7SbCg_W7yFVhcchCMp3QhDK4fJflwGKX05P
 RCS8hymKvsAZk9lB2ttW40Isy1TuT16yFR4MoG46vNBXNs6H5ww0skXtUwX1
 vmzP0SyLu35v07OpMv83I8WjElYtlddQCK8QFpgAo8QjSfKNQKoc8L4euGt2
 Kj7_kHvLma1SogqUuMXQMREA0hYshDX.a17NLZswHXehHu_ys41.KnxHykqj
 FIjAcQmLxtdP5ky6I4vCn4koKIVktMoYofpdj199APArDPZjnd1.pHjcUVww
 4yAzl9bmC.edOjGv7NG19JUqhbEaQ.ialNZwXcdcL7UiVZHpBM148iC4VJAV
 M.pdhQeSwrJ8_Ie5YLPm_qHVvc4EwkUboNOAoXmbfNrKhc3M2aeCXfywdEbk
 0d4Koxiyz8QYe.sUdRS_1tQHLzMeiGM2TW3.DqNYw2QhO7YMVbGqRdAIXbJp
 JRAR50iFuR_itRqP7OQ.NwR84ElGIOh4z_3YxmjNbgZk3nMdHX9dO3Ej8N0p
 2zOlDcwb34AO_XPd0nkV.fwiKsz5KANtVZzP6mNRA3ZtH1fTttuh9nTwYUV5
 nNqokmhIiJvekqFcvW7ES6CbbGrZJizgtQZS6jYUf9ekfonN1iedr6xelcMC
 ZPOj9Due6TogfCJ3yj3hLuiyX3koyGVWCG2LuDngHfGi8Sc_jyC1eR8c_CFb
 s1WeVYTckNiHzMudY2OzMDviSFdhIS2bW7WCZQOS4OB6BoZZPWElaoH8YvU4
 xk21MB2nYIjg2AUrDUDNJKEbXtM9JZrcC4Zk4q2vtPUCx_0-
X-Originating-IP: [209.85.215.53]
Authentication-Results: mta1133.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f53.google.com) (209.85.215.53)
  by mta1133.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Mon, 30 Jan 2017 20:21:56 +0000
Received: by mail-lf0-f53.google.com with SMTP id x1so113952486lff.0
        for <xxx; Mon, 30 Jan 2017 12:21:56 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
         :content-transfer-encoding;
        bh=bgthkhKsDgJynjQumFfXWDMMvdA8a4eJth2ZkcQ6ZZE=;
        b=cGafnZH20oiboPNsmd2jpMIE2gbK62NehNbec4gb618dpJ67vsZQRHWsxgqVqnLlsd
         sWoUpap3mZM5DAPtkFbIq7GXWjyJXC8LhqjxTcasVLNwoRkVtsc9DNmDb3GLN7Q70gHE
         l7C3+EXBTmNIZCjzrRrCV3RClSnDG60+bqcEtCz9wg1bMBOpcMfZB75P5wCud+avzwVS
         QZle0sYfX6LrtI6n2+d90fSuPwFKZnw9IuLdbaKkIfEEFvJZN7GcK19x12j1P9T5YS6y
         yx4VVxc/kG2fG7CsVjRmROubfAcXBZnZC0xoUhkkqaL3i9Ib6CSxyfT98ucbOXv0jHcG
         Ih/Q==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version:content-transfer-encoding;
        bh=bgthkhKsDgJynjQumFfXWDMMvdA8a4eJth2ZkcQ6ZZE=;
        b=d7P+Z2bysTf2Efz4157xJKP/sJIzvzvLn7A6YH+hrfP+g63uqdDRUmZCUScp+L8xHU
         Y5Z9qEz3BmkuDLzhe4lFAU6qryKc61hHKiWFGfaw8Xww4BUB8d+4D9p7Yxf88n2tbsid
         GGCam5tpv6y/4ifmUuFEoBFMuefLHqEYufA8jW3nnF/nRtFPWOszjHmY6E8A2wLKkdyI
         7yEvIk0kHOFAdw5JxJprgRftKDpoAU35V2Bj98WKPlDcz1I7kT6hRJreoPtsFpbmF9rN
         4s1ntEVUVtO58b6dFBOkAvRMFX7Yh9NMVZKe8mdZgWl0rk0qSvPLjiWGSXoF1ESPq1aQ
         6YKA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXIMvb2zQsCmwli/A+0biksunhs0dexJjZHtgSPFyQ5ysQouUiwJ9RUKRordCOoibw==
X-Received: by 10.25.228.138 with SMTP id x10mr7701630lfi.55.1485807712465;
        Mon, 30 Jan 2017 12:21:52 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id y10sm3986593lja.22.2017.01.30.12.21.49
        for <we>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Mon, 30 Jan 2017 12:21:50 -0800 (PST)
Date: Mon, 30 Jan 2017 23:12:45 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com


Zitat
Hallo, meine xxxxx
 Ich kam in ein Internet-Café, um Schreibe dir diesen Brief. Bei mir fing der Urlaub und ich werde nicht funktionieren jetzt.
Ich bin glücklich, dass kannst du mir helfen mit Tickets und jetzt werde ich gekocht, nach Moskau zu fahren heute.
In Moskau mit dem Flugzeug zu Fliegen, Reisen Sie mit dem Zug oder Bus. Mit dem Flugzeug schnell zu Fliegen,
aber es ist der Wert wird zu teuer sein. Ich fahre mit dem Zug. Es ist Billig und schnell. Der Zug gehen am Abend und wird in Moskau
Tag. Ich habe schon angerufen, auf den Bahnhof und bestellte ein Ticket!!! Morgen Nachmittag werde ich in Moskau! Ich bin sehr glücklich, dass unsere
das treffen wird bald kommen.
 Ich werde jetzt nach Hause gehen und nehmen Sie mein Gepäck. Ich dachte schon, dass mitzunehmen. Ich werde nicht nehmen eine Menge Dinge,
aber ich werde alles, was notwendig ist. Dann gehe ich zu meinen Eltern. Verbringen Sie mich zum Bahnhof.
Wenn ich ankomme in Moskau, dann werde ich ein Gasthaus suchen und dann werde ich finden den Internet-Café, um dir schreiben
eine E-Mail! Ich kann nicht warten, um dich zu treffen. Ich habe jetzt ein tolles Gefühl zu dir und weil ich will
dich zu treffen. Ich habe sehr gute Laune jetzt! Was die Stimmung bei dir?
Für mich ist es sehr wichtig, zu fühlen, deine Unterstützung. Ich mich auf diese Reise, um mit dir zu sein.
Ich möchte, dass du schrieb mir jeden Tag, wenn ich in Moskau. Ich Plane, mein Visum für 3 - 7 Tage.
Ich habe alle notwendigen Unterlagen, um in der Botschaft vorzulegen.
 Wxxxxxxx, ich beende meinen Brief. Ich muss noch nach Hause vorbeikommen und dann fahre ich zu meinen Eltern.
Ich Schreibe dir, sobald ankommen in Moskau! Und ich hoffe, dass du auch schreibst mir deinen Brief.
Mit Liebe, Nadezhda.


Zitat
Date: Mon, 30 Jan 2017 23:12:45 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com

Zitat
IP:   95.213.164.11
Decimal:   1607836683
Hostname:   95.213.164.11
ASN:   49505
ISP:   OOO Network of data-centers Selectel
Organization:   OOO Network of data-centers Selectel
Services:   None detected
Type:   Broadband
Assignment:   Static IP
Blacklist:   
Geolocation Information
Continent:   Europe
Country:   Russia ru flag
State/Region:   Moscow
City:   Moscow
« Letzte Änderung: 31,Jan,2017, 18:19:37 von Mondfee »

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #6 am: 01,Feb,2017, 14:58:52 »
Spoiler
X-Apparently-To: wxxxxxxxxxxxxxxxxxde; Tue, 31 Jan 2017 19:42:45 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.65 as permitted sender)
X-YMailISG: XEyoB5IWLDvxFNhruDDPGYCYm87hXb9qIjklLbZW9KG.ME4b
 sMkBKWm2pYbDREeEhsbyE.M_6CCKAtBBluzWsmu.27TGfYjOdl2kL5H1sIft
 w60d.OrpQgVOdIHwkm8bh5yTHxVVxg4K636CfDQpkgy1HIyjXdbQnhIZGefJ
 xYCr_ymyA3J.dHIOm7s23t5zoZg.kyYao2DSVLDFIH7fTQgp0sp6hZUgxkN4
 kmJRJwyNFnIqa5_qmN8JLDNMB6ht2z5Obmydtyz44IXWYfOVKwjQST7FGxIz
 slyYpdlJFURH3P3x7sLiUCRGnPhXweQb0NwqQ3zjKVuczCktuPA08yRyZTS6
 wRLWZmHQi0vQCf.qZacsZofFDrk_gOKXikzSUuMEDfDr76KPNzO_Q8SBE8CN
 vjtLbRKZCQXmZhOuSJlSU.Strl9nNTsTWy8EVhcooOptMF1zkFQ21pQo2R41
 k7enp0VypDGtzwQhSBdsOLkY6_wRFLbKiahbDaZRnejVgR9LzfjqbCpeufWH
 QrmAey5zw.1EKhXrUX7daE.8OW.Tp77HSBL0FkaP2iecKiZYxfHgvhY9369t
 jyEffPykd3t9wQ72LxEAzDVlhnh9l6vz8wdEonc4SoLlrEXWlhVGCs1YWYvO
 esVHRAR3D3iI.UbRN7vjwc2ZFjlXZr0T.AnWgz80dxJFm8lx3Asn36iPD476
 T6ApfEeJMfgPfsaGGLyeQb6MkAthvOvyrla9FMMftupP305rjLjKnazERLWX
 gew8ppiyyTljFhbHVtoIoTKBUZ6wqQASXJwbOzGhjVXnSLV3Y2mRuztZsvPz
 E7IvzVzjhBtKf.Y_fTgYv_cmoh1BIsIPe5J7uJJAcXUrneDRusyVFWVEY3X1
 JiZpV0BzYW3dVHd1HQxr4Ih9L_AlfoBFkrWGtXsXuB.FeS8BziAO0n08WhtO
 J_tiVwmO3TL9MDtONOQschW2M2.QP4ClKqpc07Ld4UvX9VOstEOnl792x.C0
 uuwzFYw8V9Jpb9KcchmOtp1qx3Aki994P4SuTJdDmC1RntV5.40YCnbl9vnY
 RbBu2wX0Bzbw_5etKuYcQjoxPzp6qP5mCOi9TMokl0HfCQiZb1m7gufleMXP
 ILvOQIhGlr3EShqNbQCyUdr9yusVKkIe9QdUoOX4Fuh6neXYDo0B9c9hpvP.
 ipGz.3ewai49r8ILkXsUneBgdJa45VruiXrVghI87IxcoJcW9l5kQK31SWci
 4O3ZvwTPnA9JpmtLJuEW06GUkVDOZq7k5jty709t3JNlS1DBcfSGHrEFTq6c
 QbKpNAmeeZjlnw4wA5a3uAo5DAbHWd2x_jEJr6I7JzrltNM1lsn4ro1nR.ib
 qEnPQxCjslD8DkH1KnlNJCtxo7aZXgbLktyaPJtRhDxbmltifKMQ_kenVb09
 KKnnsdwDC2Vtut9q85alNLtQ3GSM5iSKUDNQtN85bNcmcBcXS2K7H4n7o2A6
 xTC8k93LXEwdHZaE
X-Originating-IP: [209.85.215.65]
Authentication-Results: mta1136.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f65.google.com) (209.85.215.65)
  by mta1136.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Tue, 31 Jan 2017 19:42:44 +0000
Received: by mail-lf0-f65.google.com with SMTP id x1so34866249lff.0
        for <xxxxxxxxxxxxx>; Tue, 31 Jan 2017 11:42:44 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
         :content-transfer-encoding;
        bh=M/BaeCq4esMvk0lbrr1oB4AYV2J3qG7Uy+ZkonC09uw=;
        b=pjRkOpzey17jXRRuWCK95IGt2uBMoYweWBiB3JLgXT8bvwD0VtqrB+3IDZHdMdF1zu
         M1t/+v0j3W/fLbU4BS1Pow9+biYAqMzx7shmRn5w6ApSnOqpnirK8D4fQB2M1lg7g2Mg
         8aNnspEqlYE99XigNs7ZZ682ypru1jwIMTjBi0Lfq3DIN1M47iE8pCdts7/RmPIA2OZ/
         bcNb1LcddaWCIOmMwOwXODCsBeN1nGhh2aZu0eO38mfoon1nQuSkyBoniv3gfQeTkY0c
         jX6sWVhFnzI9oJGn8jHXIbND2Xv97wURq5iYt7KhUdmObxztaKSRNs+s7aXqSzOce6oY
         cO0Q==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version:content-transfer-encoding;
        bh=M/BaeCq4esMvk0lbrr1oB4AYV2J3qG7Uy+ZkonC09uw=;
        b=BOUNKvGPdjo4tlneYALhO2Qd+ZmlmLyTmIxZgSj4uEP09iSdS2DTHyrFkMMDE2WBVM
         jqDOq81981tOV3BDmcFxxO38g6boiIbWuh8r+hU9wZayvDWJH5EoL0J+U9kXSyeC5TMc
         DpI6f8EL8CRrhGL8B3TFBsJ0j0LQilxgbCtAfjV9kZp9/jaJSV3xFUx/T6bAo07giz7e
         GsnCNPV5ko3ns+XBZK6Jogd41rzhtVXn7hnI7Q1/b1ulvkdoU9wvQ4V+Iww8cHnE8TJ8
         taSAHDsdyXutwjfnuGn00KCSCtmTDhJsqz3ls/nHW7C+neTZG+tYsZoqNDnQ9nOqgevn
         5KAA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXKd30TS1gvVJ6g0Ef3SwPosWLr5ifwz1umYaZPiUpcsVOpcCdFfWcHnKVEH631d4Q==
X-Received: by 10.46.22.81 with SMTP id 17mr4164411ljw.13.1485891763730;
        Tue, 31 Jan 2017 11:42:43 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id s28sm4838889ljd.20.2017.01.31.11.42.42
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Tue, 31 Jan 2017 11:42:43 -0800 (PST)
Date: Tue, 31 Jan 2017 22:39:45 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <42459484.20170131223945@gmail.com>
To: Wxxxxxxxxxxxxxx<wxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Subject: =?utf-8?Q?Kuss_f=C3=BCr_dich_aus_Moskau!?=
In-Reply-To: <0647c2c4-d3a6-e38c-79a2-14d1fb86107c@yahoo.de>
References: <0647c2c4-d3a6-e38c-79a2-14d1fb86107c@yahoo.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Content-Length: 5778
X-Antivirus: avast! (VPS 170201-0, 01.02.2017), Inbound message
X-Antivirus-Status: Clean

Zitat
Hallo, meine Wxxxxxxx!
 Ich beeile ich mich, mitzuteilen, dass ich kam in Moskau heute morgen. Gestern haben meine Eltern mich zum Bahnhof. Sie baten mich,
dir sagen Hallo! Meine Reise war glücklich ist, und ich habe keine bösen überraschungen. Ich fuhr im Zug 10 Stunden. Ich war müde von der Reise ein wenig,
aber ich bin bereit, verbringen meine Kraft, um dich zu treffen. Ich kam in Moskau in den morgen. Dann habe ich ein
ging ein Gasthaus suchen. Aber die Hotels wurden jetzt sehr teuer und ich zog Studio Wohnung, für die man zahlen jeden Tag.
Tag im Wert von 50 euro. Ich habe genug Geld, um hier bleiben 7-10 Tage. Ich hoffe, dass
diese Zeit kann ich ein Visum zu bekommen.
 Ich  Schreibe  dir  aus  dem  Internet-Café. Ich Schreibe dir aus dem Internet-Café,  wenn ich in Moskau. Das Wetter in Moskau unterscheidet
sich nicht vom Wetter in Uhta.
Ich war heute schon in der Botschaft und jetzt werde ich dir darüber. Wenn ich gekommen bin, in der Botschaft, die ich schrieb eine Erklärung
über die Tatsache, dass ich ein Visum zu bekommen. Dann reichte ich alle notwendigen Dokumente. Ich habe die Frage über meinem Arbeitsplatz, Adresse,
Auskunft über die Einnahmen, Belege über die Existenz von Eigentum. Ich hat es heute in der Botschaft.
Das Mädchen, nahm die Dokumente, fragte Sie mich über den Zweck des Besuchs in Deutschland. Ich antwortete auf Ihre Fragen.
Sie sagte, dass ich jetzt ein Kandidat für ein Visum. Sie fügte hinzu, dass ich eine gute Chance, ein Visum zu bekommen,
weil ich habe eine gute Arbeit und Eigentum in Russland. Es ist eine gute Garantie dafür, dass ich nicht illegal, in Deutschland zu bleiben.
Ihre Regierung kümmern sich um Probleme der illegalen Einwanderung. Aber das Mädchen in der Botschaft sagte, dass ich sicher sein,
dass ich ein Visum zu bekommen. Nach ein paar Tagen muß ich kommen in die Botschaft für das Interview. Mich Fragen einige Fragen und
danach sagt man mir, werde ich ein Visum oder nicht.
 Danach machten mich mit den Anforderungen für den Erhalt des Visums. Die wichtigste Voraussetzung das Vorhandensein des hin-und Rückfahrt. Es ist sehr wichtig,
ich versorgte die Tickets in der Botschaft so schnell wie möglich. Ich sagte dem Mädchen, dass die Tickets, die für mich zu kaufen
mein Freund aus Deutschland. (ich Sprach über dir). Aber das Mädchen sagte zu mir, ich Sprach nicht von dir auf das Interview.
Es gibt die Regel, dass muss ich selbst kaufe meine Tickets, wenn ich nach Deutschland als Tourist. Wenn in der Botschaft erfahren,
was für mich wäre Tickets kaufen, deutscher Staatsangehöriger, dann ist es erschweren, ein Visum. Deshalb muss ich Kauf meine Tickets unabhängig.
Ich war ein wenig verärgert, denn ich hoffte, daß du kaufen, für mich die Tickets.
Es ist schwierig, eine Bedingung, aber ich muss es, um ein Visum zu bekommen. Ich fragte das Mädchen, warum kannst du nicht kaufen, mir ein Ticket.
Sie sagte mir, dass so werde ich Euch zeigen, mein unabhängige finanzielle Situation. Verstehst du?
Heute habe ich bereits eingereichten Dokumente und den folgenden Schritt wird der Kauf von Tickets. Du muss verstehen, was ich kaufen soll meine Tickets
selbst hier ist. Und je schneller ich werde, Tickets zu kaufen, desto schneller werde ich ein Visum. Ich Plane, die kommen zu dir 8. Februar!!!
Du glaubst? Es wird der Tag unseres Treffens. Für dich wäre praktisch, damit kam ich an diesem Tag? Wenn du das nicht kannst mich treffen,
dann Sag mir Bescheid und ich werde den Kauf von Tickets für einen anderen Tag.
 Ich  sah, wie die Preise für die Tage, die Tickets im Internet jetzt. Tickets kostet etwa 400 euro für den 8. Februar.
Du hast gesagt, dass du das Geld, um das Ticket zu kaufen. Ich denke, dass es besser wäre, wenn du senden mir das Geld zu Russland.
Hast du jemals verwendete System der internationalen Geld? Ich habe nur einmal benutzte es, wenn reiste
in Spanien. Meine Eltern schickten mir Geld, wenn ich in Spanien war. Mein Vater hat mir das Geld durch Money Gram.
Es war sehr praktisch, weil das Geld kommen sehr schnell und sicher. Leider habe ich kein Konto bei der Bank, und so kann ich nicht
verwenden Sie es. Es wäre schön, wenn du auch verwendet dieses System zu schicken das Geld. Ich hoffe du kannst mir helfen
mit den Tickets. Ich bitte dich schicken 400 euro für den Fall, wenn die Karte kann mehr Kosten. Wenn ich mir das Ticket zu kaufen billiger
dann werde ich zurückgeben dir das restliche Geld.
 Wolfgang, wäre gut, wenn du wirst senden das Geld bald. So werde ich nicht viel Geld ausgeben für Hotels und mein Visum wird
Team bald. Wenn mein Vater schickte mir das Geld, das er brauchte in meinem vollem Namen und Adresse Filiale Money Gram.
Mein voller name ist:
    name Nadezhda
    Nachname Ponosova
die Adresse des Büros Money Gram:
    SBERBANK
    ULITSA ROSSOLIMO 6/25
    Moscow, 119021
 Ich hoffe, du kannst schicken Sie mir Geld, damit ich ein Ticket kaufen. Sobald ich werde meine Tickets, ich werde dir den Brief zu schreiben
und ich werde dir den Tag, die Uhrzeit und andere Informationen über den Flug, damit du mich treffen. Gut?
Ich bin sehr müde heute und ich habe noch nichts gegessen. Ich gehe in ein Hotel jetzt und werde den Urlaub haben!
Mein Wxxxxxxx, ich denke an dich jeden Tag und ich erwarte, dass wir bald zusammen.
Du hast mein Foto auf dem Papier?
Morgen komme ich in ein Internet-Café und ich hoffe, ich sehe deine Antwort!

Deine Nadezhda.
« Letzte Änderung: 01,Feb,2017, 15:43:05 von Administrator »

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287185
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Re: nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #7 am: 01,Feb,2017, 15:46:39 »
Zitat
Date: Tue, 31 Jan 2017 22:39:45 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com

Zitat
General IP Information 
IP:209.85.215.65
Decimal:3512063809
Hostname:mail-lf0-f65.google.com
ASN:15169
ISP:Google
Organization:Google
Services:Likely mail server
Type:Corporate
Assignment:Static IP
Blacklist:
Geolocation Information
Continent:North America
Country:United States us flag
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Achilles

  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Männlich
  • Immer kommt das Leben dazwischen.
nadyaponn81n@gmail.com
« Antwort #8 am: 02,Feb,2017, 10:29:38 »
Spoiler
X-Apparently-To: wxxxxxxxxxxxxxxxxxde; Wed, 01 Feb 2017 18:33:26 +0000
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received-SPF: pass (domain of gmail.com designates 209.85.215.65 as permitted sender)
X-YMailISG: pXrCiGQWLDsBqLgl3Sb.x01_FPINBkmOT38wqUtajqJSqbBT
 Nm80bifi1xLZz5rK7EZ5u8rzwx8OM3n1XZxDNNLFYlzLSVrGCg9rdjAFSX0j
 V5ZV_ZvbVHiiG0I1wxZQ.z9_ANxSBBr9EOCj0STfyPB3AlFieUuS8LzzqKUm
 0PBIv5kKvG3sZOCwmM6l4QaKm3lCeTudoZ_NH_.ZoBZg9cWN.nf6d8GdqrVR
 nI8FV.y_qEP.kvwE3MplMG8Ob2hKeETtvPbHyk1shY.UpHPgRWroms1Uhhgq
 pCd3EIpfRgFwhoE0gU9qbEF2MgMEztV9cKwOsr6SAXql04PKGRFBRl10utDW
 C6.2wV9Qw4SI5DJDWKcuv5AH35dHWJVlq9Iq606c46MNkVAMduPdU.7EH1yh
 S_DHqXWe_kRBfw8oo6fUvYWbcOqdNQHkylKBBjAUS3Ov8teP2PYV54rR1CVV
 aFQKiuhBJx0pOf5cYMKv9DQI2gvtdZKwDq57t8vk0w7Ul8PgaSyOhhiojXb1
 PBF5S5uw8VbAMPNg3OWewFdlKfuByMiFwZFgJKFu5qpk7nur2Cfr15CAg_Wh
 Nl39FJ3hyqKIQvd.ad4V57dpM7JO8RM2Jtfb7n7gRkHwLAwkr9muE2N5jNt4
 aUMzY0tEvBOtlY285.qT_QxyeazbdeekmpuGJ6nSIMNdG.EP1J41Zim.aVxE
 AosVYF2FCJMJ.XGESDBzapMZUJztbFn0vL2L2sh1M4R4VtKlD0KttNqMD7th
 mNd6wmSVe34.8L8Fo.8HX_Z43FedJXUJp5aKy_fO7GevvwV3fv5YePGw3OKT
 CA6SHi5wRPt9UVsoP8fv4y7i.awiNBzO5dbrJbvr.CZYvnaAxOknMK9AEKBv
 79ulBx3rq8coQIsFuMmNBbNjQ1t82NWs0NJ7nlB5kKGhgrIFhImJiMN0r8nR
 jXFmYatSb9TUreDkH3.8qakqqpb3pNEIlhrrBCLnwfol57qjr6ER_Blrm9wQ
 7CYGJEkISpyPnNPRNr3MrTsZUNtMFvpNH39H37jbE8QVN7KofROCIl8LUX44
 3tSnP_qGzfOp3KNPYIE7CegDBe4Vugm1q56gwpFJ0gDynWY_wqx1V44UZoa8
 efUHkGAK03zu_Qz5WR8_bkAkEGmPwK03aqSnsFJL4W8RL5j6FeeBfaqNPfBn
 qevSXED.xCBSWwvleJ9QZVc8S4cVlD8uluMbVPW.lEbcWftICR6uKjBjonGI
 2l6TdJ_59f0DomhDSQ3w_qpUZOJiddoTWWVYGNjeqbMCa85n6_qnedDfLosq
 bAl_x27ZYURIzzQDPgrB797bifm2fnOs3xAGrUQTWv9hLuHj7PwHrk3QVaTM
 z3tz0cwS2MGSXfs8Y_8sw6Kxeiu7QVbOXdxLSgd9J2uPWrLwBgXj1T7abqpQ
 aESnEprkgXLVWhstQ6fs.iZXKnmIo3aI2HsKRgJb8ERfwWmt56MPklIr1V.h
 tAKzp40BtNtkZ5D4joKtDPtWXD2Q
X-Originating-IP: [209.85.215.65]
Authentication-Results: mta1184.mail.ir2.yahoo.com  from=gmail.com; domainkeys=neutral (no sig);  from=gmail.com; dkim=pass (ok)
Received: from 127.0.0.1  (EHLO mail-lf0-f65.google.com) (209.85.215.65)
  by mta1184.mail.ir2.yahoo.com with SMTPS; Wed, 01 Feb 2017 18:33:26 +0000
Received: by mail-lf0-f65.google.com with SMTP id v186so37134505lfa.2
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxde>; Wed, 01 Feb 2017 10:33:26 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=gmail.com; s=20161025;
        h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
         :content-transfer-encoding;
        bh=S3sRyFVQ2FUA54fwkuevVwQcw04M8iRtDpQ1lp6mDhc=;
        b=dB6duuWM6YJAlr2+HpOLZn8OhaPHgQJTS9nIWo7Q9kmvXHgOEdsYV3FTvXvvXwIwhV
         PQ1O9dZzKkogPXL1ymyG6De6Sba9BbO+iBxyEraGCQSBPYdMLzu6FmJHJS0hWy5A67ae
         HrbWon2ycdBa0SkrAEouAA98qVMlNu7wrkfbF7hba5IBwkShIKiktvhzutwTJOimdH9J
         7YR2P4tK6g02rRQWNhYqvhUdCqtrobEbvJ2TIoknGi9VjZwIHYnvt0T0suYHg+W7Hhjm
         G1FpmchAPDdgFVcLllDPQJvyo3QGWPHNHNIEa16UFb1kCyBFHnNZsm5WkuhOgoBSOmlU
         RM0A==
X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20161025;
        h=x-gm-message-state:date:from:message-id:to:subject:in-reply-to
         :references:mime-version:content-transfer-encoding;
        bh=S3sRyFVQ2FUA54fwkuevVwQcw04M8iRtDpQ1lp6mDhc=;
        b=rduTrOBmBlRxx/18YkYyVMuzXeGF/ydCOIRtO1pNgDj90MWh1S2Pz/Kdtn+PEsTdyM
         sa0Jg1mabucviCuNpTKnkRIlCWQ7+lO3KO1sSgo4K7yogqtNB+7yJYWCk/lyJ/w8o5YV
         quRsELpmowNOc0JPZtUz44I20rgfCvruA4hSTY9iyUZd80cCFQg/yQ8/jszS2PON8pBC
         s/+mb7JntUUfhjbT/aEUGHIS/5BmS780QzZ7OP5u4N0IAIOlH1nXNa/bN+jUm2va0koS
         WIxZ10Ahkv9wGDysuNvX5IstUPwHuAck7eYMZ8dQaYz+jb5Qbo2LSHxn4Kzyv2pWeaqI
         8VAA==
X-Gm-Message-State: AIkVDXJon/FbTK1vsNDzJ/L2QqeDdt/psX0geGazGdMZBM8ANf9AtfAj7yK/610XGLx1Zw==
X-Received: by 10.25.221.71 with SMTP id u68mr1614932lfg.52.1485974005235;
        Wed, 01 Feb 2017 10:33:25 -0800 (PST)
Return-Path: <nadyaponn81n@gmail.com>
Received: from [10.14.0.20] ([95.213.164.11])
        by smtp.gmail.com with ESMTPSA id 14sm5925197lju.16.2017.02.01.10.33.24
        for <wxxxxxxxxxxxxxxxxxde>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Wed, 01 Feb 2017 10:33:24 -0800 (PST)
Date: Wed, 1 Feb 2017 21:32:51 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com


Zitat
Mein xxxxx!
 Ich bin sehr froh, Ihren Brief heute sehen. Wie ist Ihre Stimmung? Mir geht es gut. Ein bisschen langweilig, um in Moskauein, aber ich bin froh, dass viele, wenn ich Ihren Brief.
 Am Nachmittag ging ich in die Botschaft zu einem Interview. Es war nicht so schwierig, wie ich dachte. Ich ging in einem separaten Raum, wo gab es zwei Männer. Sie fragten mich einige Fragen. Sie sprachen in Russisch, aber ich sagte, dass ich kann,
sprechen Deutsch. Dann fragte sie mich, warum ich nach Deutschland zu gehen. Ich sagte, dass ich nach Deutschland als Tourist. Ich habe nicht über Sie sagen. Vor dem Interview wurde ich gewarnt, dass es besser wäre, wenn ich nicht mit dir reden.
 Dann fragte sie mich, wie lange ich plane, in Deutschland zu bleiben. Ich sagte, dass ich in Deutschland etwa 20 Tage.
Die Männer in der Botschaft waren mit meinen Antworten zufrieden. Sie führten mich auch an die Regeln der Etikette in Deutschland.
Dann fragten sie mich nach den Karten. Sie erinnerten mich, dass, um ein Visum zu bekommen, muss ich ein Ticket haben nach Deutschland und zurück. Ich sagte ihnen, dass ich bald Tickets kaufen und dann werde ich sie in der Botschaft zu zeigen.
 Für mich wäre es viel besser, wenn Sie ein Ticket für mich kaufen. Dann wurde ich nicht zum Flughafen zu gehen, um Tickets zu kaufen. Aber ich muss die Anforderung, ein Visum erhalten kann. Ich hoffe, Sie können mir Geld bald. Ich muss meine Tickets in Russland zu kaufen, um meine finanzielle Unabhängigkeit zu beweisen.
 Bevor Sie gehen, um ein Internet-Café, Ihnen diesen Brief zu schreiben, war ich im Büro Money Gram. Ich erklärte erneut
Wie kannst du mir das Geld zu senden. Mir wurde gesagt, dass man, um eine Money Gram Büro in Ihrer Stadt zu finden.
Normalerweise sind sie in der Bank, Post oder in Geschäften. Du wirst mein vollständiger Name und Anschrift müssen
Money  Gram  Büro  in  Moskau. Ich habe dies für Sie in meinem letzten Brief geschrieben. Mein voller Name ist Nadezhda Ponosova.
 Ich bitte Sie, eine Money Gram-Büro in Ihrer Stadt zu finden, und dann kannst du mir das Geld zu senden. Ich möchte die Tickets kaufen
bald. Je früher ich Tickets bei der Botschaft zeigen, desto schneller werde ich ein Visum erhalten.
 Ich denke, Sie sollten kein Problem haben mir Geld zu senden. Wenn Sie Geld senden, dann werden Sie den Geheimcode zu erzählen.
Sie müssen es mir zu sagen, damit ich das Geld bekommen.
xxxxxx, es wäre schön, wenn Sie 400 € versenden. Tickets kann billiger sein, aber ich möchte sicher sein, dass das Geld,
Es wird für den Ticket ausreichen.
 Jeden Tag denke ich, dass bald werden wir zusammen sein! Ich freue mich schon sehr auf diesen Tag, aber ich bin ein wenig besorgt! Aber diese Aufregung.
Ich war schon darüber nachzudenken, wie wir am Flughafen treffen. Ich stellte mir vor Ihnen, dass Sie mit Blumen stehen, so konnte ich leicht
zu finden!
 Ich möchte Ihnen meine Bilder zu schicken, aber ich habe es nicht bei mir. So kann ich nicht senden Sie ein Bild an.
Ich vermisse dich und ich hoffe, dass du morgen neu schreiben Ihren Brief an mich.

Meine Küsse!
Ihre Nadezhda.
   



Zitat
Date: Wed, 1 Feb 2017 21:32:51 +0300
From: nadyaponn81n@gmail.com

Zitat
IP:   95.213.164.11
Decimal:   1607836683
Hostname:   95.213.164.11
ASN:   49505
ISP:   OOO Network of data-centers Selectel
Organization:   OOO Network of data-centers Selectel
Services:   Suspected network sharing device
Type:   Broadband
Assignment:   Static IP
Blacklist:   
Geolocation Information
Continent:   Europe
Country:   Russia ru flag
State/Region:   Moscow
City:   Moscow
« Letzte Änderung: 02,Feb,2017, 18:09:46 von Mondfee »