Autor Thema: Dr. Peter Anderson <andersondrpeter@gmail.com> <peterandersondr@gmail.com>  (Gelesen 1992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287595
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Zitat
Dr. Peter Anderson
Telefon: +447024022519

Komplimente des Tages, rufe ich für ein Geschäft des gegenseitigen Nutzens für uns. Ich bin Dr. Peter Anderson; Account Programmierer, Credit Suisse Bank Plc, hier in England. Während der letzten Prüfung der Bankkonten bei unserer Bank; Ich entdeckte ein nicht-residentes Bankkonto, das nicht über einen längeren Zeitraum betrieben wurde. Nach einer Untersuchung diskret, entdeckte ich, dass der Besitzer dieses Kontos war ein arabischer Dr. Manzoor Hasan, ein Tycoon-Milliardär Geschäftsmann, der bei einem tödlichen Autounfall im Monat Januar 2007 starb. Bisher kennt niemand sein Bankkonto mit Credit Suisse Bank Plc und meine weitere Untersuchung zeigten, dass seine unmittelbare Familie auch in der Tragödie starb. Dieses Konto hält GBP 15,8 Millionen (Fünfzehn Millionen Eight Hundred Tausend Britische Pfund Sterling) nur.

Ich kontaktiere Sie als Ausländer; Um mit Ihnen zu vereinbaren und dieses Geld von dem Konto vor der nächsten Revision der Bankkonten zu überweisen. Wenn die Verwaltung der Bank entdeckt, dass dieses Konto für diese lange ruht, wird es eingefroren werden und das Geld an die Schatzkammer zurückgegeben werden, als nicht beanspruchte öffentliche Mittel. Deshalb möchte ich, dass Sie als "ausländischer Begünstigter" stehen. Ich brauche Ihre volle Zusammenarbeit, um diese Transaktion bis zur Perfektion laufen, weil das Management der Bank bereit ist, die sofortige Zahlung an jeden, der als Begünstigter dieses Geldes gezeigt wird, zu genehmigen. Eine perfekte Transferstrategie würde in Ihrem Namen gesetzlich eingeführt und umgesetzt, damit niemand Ihre Ansprüche verdächtigt.

Mit meinen Stellungen und Einfluss hier; Würde dieses Geld zu Ihren Gunsten neu profiliert und auf jedes Bankkonto Ihrer Wahl übertragen werden, aber mit der Zusicherung von Ihnen, dass dieses Geld sicher in Ihrem Gewahrsam bleiben wird, das auf meine Ankunft wartet, um Sie zu verbinden, um mein Teil zu sammeln. Für Ihr Engagement in diesem Deal erhalten Sie 40% des Gesamtbetrages. Bitte beachten Sie das Angebot sofort und senden Sie mir die Informationen wie folgt:

Ihren Vor- und Nachnamen,
Deine Telefonnummer,


Um Re-Profiling des Fonds zu Ihrem Namen als den Erben Begünstigten zu starten. Fühlen Sie sich frei, für weitere Diskussion und Einblick in das, was von Ihnen erwartet wird. Ich zähle auf Ihr Gefühl der Privatsphäre und Vertraulichkeit, um Risiko zu vermeiden, angesichts der Sensibilität und Größe dieses Projekts.

Ich bin gespannt auf eure dringende Antwort.



Freundliche Grüße,
Dr. Peter Anderson
Konto programmierer

Spoiler
Delivered-To: xxxxxxxxxxx
Received: by 10.107.134.11 with SMTP id i11csp189966iod;
        Thu, 26 Jan 2017 05:55:18 -0800 (PST)
X-Received: by 10.129.175.2 with SMTP id n2mr2196719ywh.26.1485438918554;
        Thu, 26 Jan 2017 05:55:18 -0800 (PST)
Return-Path: <andersondrpeter@gmail.com>
Received: from mta42.scaledsystems.com (mta42.scaledsystems.com. [209.132.4.208])
        by mx.google.com with ESMTPS id j66si451064yba.65.2017.01.26.05.55.17
        for <xxxxxxxxxxx>
        (version=TLS1 cipher=AES128-SHA bits=128/128);
        Thu, 26 Jan 2017 05:55:18 -0800 (PST)
Received-SPF: softfail (google.com: domain of transitioning andersondrpeter@gmail.com does not designate 209.132.4.208 as permitted sender) client-ip=209.132.4.208;
Authentication-Results: mx.google.com;
       spf=softfail (google.com: domain of transitioning andersondrpeter@gmail.com does not designate 209.132.4.208 as permitted sender) smtp.mailfrom=andersondrpeter@gmail.com;
       dmarc=fail (p=NONE sp=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Message-Id: <5889ffc6.453c250a.26569.5493SMTPIN_ADDED_MISSING@mx.google.com>
Received: (qmail 97449 invoked from network); 26 Jan 2017 13:55:17 -0000
Received: from unknown (HELO ?10.3.120.8?) (sales@truckmeter.com@200.155.21.4)
  by 0 with ESMTPA; 26 Jan 2017 13:55:17 -0000
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
MIME-Version: 1.0
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Content-Description: Mail message body
Subject: Von Dr. Peter Anderson
To: Recipients <andersondrpeter@gmail.com>
From: "Dr. Peter Anderson" <andersondrpeter@gmail.com>
Date: Thu, 26 Jan 2017 11:53:05 -0200
Reply-To: peterandersondr@gmail.com
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

Offline Administrator

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 287595
  • Geschlecht: Männlich
  • I love Anti-Scam-Forum-NL
Verschleiert Eingeliefert über Brazil

Zitat
To: Recipients <andersondrpeter@gmail.com>
From: "Dr. Peter Anderson" <andersondrpeter@gmail.com>
Date: Thu, 26 Jan 2017 11:53:05 -0200


Zitat
General IP Information
IP:   200.155.21.4
Decimal:   3365606660
Hostname:   200.155.21.4
ASN:   26592
ISP:   Equinix Brasil Rj
Organization:   Equinix Brasil Rj
Services:   None detected
Type:   Broadband
Assignment:   Static IP
Blacklist:   
Geolocation Information
Continent:   South America
Country:   Brazil br flag
State/Region:   Rio de Janeiro
City:   Rio de Janeiro
Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.